Mittelalter - Skalen, Akkorde

von R4g3, 04.06.05.

  1. R4g3

    R4g3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    17.02.08
    Beiträge:
    208
    Ort:
    Berg. Gladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    20
    Erstellt: 04.06.05   #1
    Hi!

    Im Internet findet man erstaunlich wenig zu den im Mittelalter verwendeten Skalen mit denen man damals arbeitete (oder eben den charackterisctischen Tönen, ich weiss nämlcih nicht ob es auf Lauten, mit diesne superkleinen Hälsen möglich war, Skalen zu kreeiren.)
    Nun ja, wenn ich versuche etwas mittelalterlich angehauchtes zu spielen nehme ich meistens Dm, Am und Em und zerlege dies Akkorde oder improvisiere irgendwas mit der Harmonischen Moll Pentatonik, hauptsächlich A und E.

    Aber gibt es nicht noch mehr Charackterisctische Akkorde, aber vor allem Tonleitern (für irgendwelche langsamen, Balladenmäßigen Melodien, wie z.B. "Miss Gordon of Gight" von in Extremo.....sowas spät Abends in der Dunkelheit mit'n paar Leuten ums Feuer herum....TRÄUM :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: ) der Mittelaltermusik????

    THX schonmal für mögliche Antworten!

    R4g3
     
  2. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 05.06.05   #2
    Ich kenn mich da jetz auch nich so richtig aus....


    aber versuchs doch mal mit den Standard Kirchentonleitern.
    Ausserdem gibt es Bücher über gregorianische Tonfolgen.....und ähnliche Spässe.
     
  3. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 05.06.05   #3
    ICh würd sagen besorg dir die Noten von den Stücken die du toll findest, und analysiere die Tonleitern. das ist wohl der beste weg.
     
  4. nagelfar

    nagelfar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    5.04.11
    Beiträge:
    163
    Ort:
    aschaffenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 05.06.05   #4
    vielleicht sowas
    oder das hier, klick
    hier ist noch ein chordfinder, klick
     
Die Seite wird geladen...

mapping