Mittenmang

von ebenfalls_lalelu, 26.09.06.

  1. ebenfalls_lalelu

    ebenfalls_lalelu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.06
    Zuletzt hier:
    16.10.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.09.06   #1
    Hallo,

    ich bin neu hier, und eigentlich kein richtiger Musiker.
    Meine Passion ist eher die Lyrik.
    Allerdings ist mein Zwillingsbruder m.E. ein sehr guter Musiker.
    Also, zum Thema - wir haben eines meiner Gedichte zusammen vertont. Er hat alle Spuren eingespielt, und ich musste singen.
    Das http://home.arcor.de/kornappel/Mittenmang.mp3 ist dabei rausgekommen.
    Mich würde einmal die Meinung der Fachleute interessieren, weil wir gerne an so einem Projekt weiter arbeiten würden.

    Hier jetzt nochmal das ursprüngliche Gedicht

    Mittenmang

    Mein Kind dort winkt noch leise
    ein Auge lacht, das andre weint
    es ruft laut „Gute Reise
    und dass Dir stets die Sonne scheint“

    Ich habe Angst es zu verlassen
    Es war mir lang ein sichrer Ort
    Zerbrochen sind die Plastiktassen
    und Winnetou ist längst schon fort


    Die Reise ist des Lebens Zwang
    Und ich bin nunmehr Mittenmang


    Wo ich jetzt bin, bin ich alleine
    wie auch die Andren mit mir hier
    Sie schmeißen Dreck und schleudern Steine
    umwickelt mit Justizpapier

    Jeder greift nach irgendwas
    das irgendwie von Nutzen ist
    und jeder holt sich aus dem Fass
    und jeder strebt.. und jeder misst


    Ein Großteil nennt es Sturm und Drang
    doch ich bin leider Mittenmang


    Ein Stück weit vorn seh ich den Alten
    der weise seine Dummheit zeigt
    ein Stock hilft ihm beim Obenhalten
    und dennoch ist er tief verneigt

    Er hat sein Dasein fast gelebt
    und ist sich dessen auch bewusst
    Vielleicht weiß er, wo er hinstrebt
    da wird das Leben endlich Lust


    Bis dahin dauert es noch lang
    denn ich bin ja noch Mittenmang


    All dies hier klingt recht resigniert
    dazu bestimmt auch etwas trist
    Ich hab wohl nur noch nicht kapiert
    das Leben eben Leben ist

    Bis ich soweit bin, lasst mich jammern
    Ich spiel ja mit; zum größten Teil
    Nur sperrt mich nicht in Eure Kammern
    sonst bleib ich nicht sehr lange heil


    Dann wird es auch ein Frohgesang
    Ey Leute – wir sind Mittenmang


    Danke fürs Lesen und Hören

    Liebe Grüße
    lalelu