Mittlere Preisklasse?

von Jared, 12.12.04.

  1. Jared

    Jared Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    113
    Erstellt: 12.12.04   #1
    Hi Headz,
    hab mir überlegt vielleicht sowas wie ne epiphone lp custom zu nehmen und dann das emg Zakk Wylde set einzubauen :cool: , glaubt ihr das war cool, oder sollte ich lieber gleich ne esp ltd, oder sowas nehmen :confused:
    THX,
    greetz, Jared
     
  2. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 12.12.04   #2
    kommt drauf an :rolleyes: beides SEHR "cool"....wer sagt das esp ltds zwingend besser/cooler was auch immer sind?
     
  3. Jared

    Jared Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    113
    Erstellt: 12.12.04   #3
    hat den jemand eine umgebaute Gitarre mit emg? also epiphone mit emg zakk wylde set?
     
  4. MuMan

    MuMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    717
    Ort:
    Fulda [Hessen]
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 12.12.04   #4
    Ja, RAGMAN hat sogar zwei Epiphone Les Pauls mit EMGs und Hamermarshall auch, wenn ich mich nicht irre.
    An deiner Stelle würde ich mir aber die Epiphone Pickups anhören bevor du sofort die EMGs kaufst. Wenn dir sie nicht gefällt kannste du immer noch andere Humbucker reinbauen.
     
  5. Fishmac

    Fishmac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.04
    Zuletzt hier:
    26.03.06
    Beiträge:
    166
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    37
    Erstellt: 13.12.04   #5
    Die Epi Zakk Wylde hat Serienmäßig Emg´s drinne, vieleicht kommt das günstiger!
     
  6. Out of Phase

    Out of Phase Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    28.03.08
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.04   #6
    In der Epi Zakk Wylde sind EMG HZ Pu´s drinn und die sind bekanntlich PASSIV und haben nichts mit den AKTIVEN EMG 81 oder85 zu tun!
     
  7. XCodeOfHonourX

    XCodeOfHonourX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 13.12.04   #7
    Wenn du fette und tiefe Sounds magst, dann check mal die Schecter Baritone Gitarren. Hab mir im Sommer einen Scorpion gekauft und bin mehr als zufrieden damit. Hab an der Brücke einen DiMarzio X2N eingebaut und nun bläst die Gitarre wie verrückt. Is für mich die beste Gitarre, die ich bisher spielen durfte und sticht so manch wesentlich teureres Hochklasse-Modell locker aus. Meine Gibson Les Paul hab ich seitdem nur noch selten benutzt.

    Bei den PickUp würde ich persönlich von den EGMs abraten. Für meine Ohren töten die jeden Funken Seele, den ein Ton haben kann. Als Alternative würde ich den von mir oben schon genannten X2N empfehlen, der hat einen vergleichbaren Output, aber auch ein "Gesicht".
     
Die Seite wird geladen...

mapping