Mittleres SingleCoil stört beim zupfen?!

von Ragtime, 11.09.07.

  1. Ragtime

    Ragtime Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    19.04.15
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    400
    Erstellt: 11.09.07   #1
    Hey Leute,

    mal ne Frage an euch: Stört euch euer mittleres SingleCoil/HB (sofern ihr eins habt) auch manchmal beim zupfen? Also das ihr mit den Fingern an dem Dingen dran kommt? Ich habe momentan keine E-Gitarre und spiel auf einer alten A-Klampfe. Wenn ich allerdings mal bei na Freundin auf der Gitarre spiele, stört mich des manchmal. Ist das nur Gewöhnungssache, falsche "anzupfen" der Saiten oder bin ich nicht der einzige, den das stört?

    Grüsse,

    underscare
     
  2. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.774
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 11.09.07   #2
    Ich spiel mit Plektrum und mich nervst höllisch, hab das auf 3 Klampfen und hab ihn jeweils bis zum Anschlag runtergeschraubt ;)

    Wenn ich mit Fingern spiel merk ichs garnicht, bzw. würde es nicht merken wenn er noch auf ursprünglicher Höhe wäre, da ich dann die rechte hand mehr zum hals hin verschiebe.
     
  3. Gitarrenplayer

    Gitarrenplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.07
    Zuletzt hier:
    21.03.13
    Beiträge:
    222
    Ort:
    Stadthagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    192
    Erstellt: 11.09.07   #3
    Also ich hatte bis jetzt nie probleme weil ich eigentlich immer zwischen den coins spiele...aba ich denke das ist gewöhnungs sache welche technik man macht...bzw wer weiß wie es üerhaupt zu machen ist?
    also gibt es eine "richtige" technik... aber die art von agentorange ist auch ne lösung...finds gut...
    aba must du halt sehn wie du es am besten hinbekommst
     
  4. Ragtime

    Ragtime Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    19.04.15
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    400
    Erstellt: 11.09.07   #4
    Bin nämlich grad am überlegen, ob ich mir nicht lieber ne Gitarre nur 2 HB außen kaufen soll. Damit gehe ich dem Problem ja aus dem Weg (auf na Gitarre mit 2HB komm ich nämlich super klar).

    Da ich aber noch Anfänger bin und mich nicht so gut auskenne, habe ich etwas "Angst", dass ich durch den fehlenden Singlecoil keinen schönen Clean Sound hinbekomme (obwohl ich eigentlich hauptsächlich nur Rock und gering Metal spielen möchte). Aber sowas wie Californiacation oder Kryptonite soll auch gut klingen.

    Brauch ich mir da Sorgen zu machen, oder ist das eher nur für die Blues-Fraktion wichtig/interessant?
     
  5. Hans moleman

    Hans moleman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    10.07.14
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    587
    Erstellt: 11.09.07   #5
    meiner meinung nach gibt es keine bessere einstellung für einen guten cleansound als bridge+mittlerer singlecoil(zumindest bei einer strat)
     
  6. Ragtime

    Ragtime Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    19.04.15
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    400
    Erstellt: 11.09.07   #6
    (Wie meinste "Bridge"+mittlerer Singlecoil?)

    Gut, die Frage ist jetzt, inwiefern sich das auswirkt. Also sind das nur für "Professionelle" hörbare Unterschiede, oder bekomm ich mit na Git + 2 HB in der Preiskategorie bis 300 € keinen vernüftigen Clean-Sound hin? Wie gesagt, so 60-70 % wird verzerrter Sound benötigt, aber möcht auch mal was cleanes.
     
  7. Hans moleman

    Hans moleman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    10.07.14
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    587
    Erstellt: 11.09.07   #7
    bridge und mitllerer pickup zusammen(am besten halt beide singlecoils)
     
  8. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 11.09.07   #8
    das hab ich bei meiner auch gemacht... bis die schraube abgebrochen is und ich den sc ganz raus genommen hab :great:
     
  9. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 11.09.07   #9
    Mittleres Singlecoil ist absolut kacke, ich rüste meine Strats meistens eh auf HH um. Sonst ist der mittlere immer ganz unten. Yngwie macht das übrigens auch so, hehe :D
     
  10. h4x0r

    h4x0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.07
    Zuletzt hier:
    15.09.15
    Beiträge:
    2.081
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    48
    Kekse:
    3.801
    Erstellt: 11.09.07   #10
    also grundsätzlich kannste sagen, dass du sowohl mit nem humbucker als auch mit nem singlecoil wunderbare cleansounds hinkriegen kann, nur dass ein singlecoil immer etwas "spritziger" oder "spitzer" klingen wird als ein humbucker, der einfach immer etwas "wärmer" und "dicker" klingt, welcher sound dir besser gefällt ist natürlich geschmackssache, aber grundsätzlich kannste sagen, dass du sich mit nem humbucker in der bridge position lieder wie z.b. californication gut anhören, vorausgesetzt, der gitarrist is auch zu was zu gebrauchen, aber das is ne andere geschichte ;)

    gruß h4x0r
     
  11. Koebes

    Koebes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    2.520
    Zustimmungen:
    279
    Kekse:
    16.337
    Erstellt: 11.09.07   #11
    Das ist ja lustig, ich dachte immer, ich bin der einzige, der das Ding runterdreht. Die Zwischenpositionen haben mich nie beeindruckt, weiss nicht warum. Clean spiele ich meistens Halspickup, der bei mir aber ein Singlecoil ist, zumindest auf meiner Strat. Damit ich in den Zwischenpositionen quasi ein wenig mittlerer PU zugeben kann, aber nur um den Sound etwas perkussiver bzw. durchsetzungsfähiger zu machen, ist der mittlere PU ziemlich weit runtergedreht. Im Wesentlichen will ich aber auch den Hals PU hören. Beim Spielen stört er mich aber nicht.

    Cleansounds kann man auch mit Humbuckern erzeugen, ich habe mal eine CD aufgenommen, auf der war 75 % ohne Verzerrung gespielt und das auf einer Gibson Les Paul. Cleane Humbuckersounds waren mal mein Favorit, vor allem in meiner intensiven The-Cure-Phase. Gibson Les Paul, Halspickup, Mitten etwas abdämpfen und einen Chorus rein...genau mein Ding.

    Die Gleichung Single Coil = Clean, Humbucker = Overdrive ist imho ziemlicher Unfug, vor allem in der Zeit der nahezu unbegrenzten Gainreserven.
     
  12. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 11.09.07   #12
    der mittlere pickup und meine Probleme damit beim Anschlagen war für mich immer einer der Gründe, keine Strat zu spielen.
    Es gibt aber Leute, die sich darauf einstellen und dann die Anschlaghand so auflegen, daß sie immer zwischen Hals- und mittlerem pickup zupfen.
     
  13. hilmi01

    hilmi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.979
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    11.125
    Erstellt: 11.09.07   #13
    Ich bin sprachlos: wer einer Strat den mittleren SC klaut, klaut ihr 60% ihrer pickupbedingten Soundvarianten. Als ob das nicht schon schlimm genug wäre: mit dem mittleren SC - ob nun alleine oder in Kombination mit den anderen SCs - lassen sich einer Strat so schöne Klänge entlocken. Also ich würde eine Strat ohne mittlerem SC keines Blickes würdigen, pfui. :)

    Ich denke, das Spielen mit 3 SCs ist eine reine Übungssache. Das Üben wird jedoch mit Klängen belohnt, die zu erzeugen eben keine andere Gitarre auch nur ansatzweise im Stande ist. Leo Fender würde sich im Grab umdrehen, läse er hier Eure Schandtaten. ;)
     
  14. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 12.09.07   #14
    NANANA.... wer den mittleren PU nicht braucht, der braucht überhaupt keine Strat. Ich spiele alle Rhythmussachen entweder Hals+Mitte oder Mitte+Steg.
    Selbst bei Soli lass ich oft die Zwischenposition. Um ein Solo änders zu färben nehm ich ab und zu nur den Hals-PU und noch seltener nur den Steg-PU.
    Wer sein Spiel nicht der Gitarre anpassen kann, soll von mir aus den mittleren runterdrehen, aber drin lassen.

    Aber ist ja nur meine Meinung ;)

    Blues zum Gruß
    Foxy
     
  15. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 12.09.07   #15
    Quark. Ich spiele die Strat mit Sicherheit nicht wegen der Soundvielfalt sondern wegen der Bequemlichkeit, Form, Bespielbarkeit etc. Ist einfach die geilste Art Gitarre für mich von der Konstruktion her. Und da ich weder Pop/Rock noch schlager spiele sondern hauptsächlich Metal & Co. ist ein mittlerer PU für mich völlig überflüssig, die Zwischenpositionen auch. Ich spiele nur mit 3 Sounds: Steg Humb., Steg gesplittet und Hals Humb. (oder SC, je nach Klampfe).
     
  16. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 12.09.07   #16
    DAS war mir klar ;).... hatte nen "Zwinker" vergessen, und auch klar, dass die Form, Bespielbarkeit ausschlaggebend sein kann

    zum Thema, nein, mich stört der mittlere PU nicht :)

    Gruß
     
  17. NoEntry

    NoEntry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Beiträge:
    529
    Ort:
    Spreewald
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.625
    Erstellt: 12.09.07   #17
    Moin,
    mich hat der mittlere Pickup auch immer gestört. Irgendwann hatte ich mal lange Weile und hab ihn dann raus gelötet. Und noch bissel an den Potis (für meine Spielweise) perfektioniert. Meine (derzeit) perfekte Stratschaltung: Master-Ton- und
    Master-Volume-Poti, weils mich auch gestört hat, das der Volume so nah an den Saiten war, mußte der mittlere Ton-Poti für den Volume Platz machen..
    5er Switch ist noch drin.
    Pos:
    1: nur Steg
    2: Steg + Hals
    3: Hals
    4: Hals + Tonpoti zu (fragt mich bloß nicht wie ich das geschafft hab, aber es ist cool wenn man das per Schalter ohne drehen ganz schnell hinbekommt.
    5: nix (cool für nen Stotter-Effekt)

    Ja, ja ich weiß, die Strat-Puristen werden jetzt die Hände über dem Kopf zusammenschlagen, aber mir gefällts :p
     
  18. Ragtime

    Ragtime Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    19.04.15
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    400
    Erstellt: 12.09.07   #18
    Hhhmm, werd die GRG 170 DX wohl mal anspielen und mal schauen, ob der SC ganz unten immer noch stört....Alternative wäre ja ne RG-321, die aber wieder teuer ist :(....Und 100 € nur wegen einem SC WENIGER MEHR ausgeben :D
     
  19. Crestfallen

    Crestfallen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    1.170
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    3.599
    Erstellt: 12.09.07   #19
    mich hat der am anfang auch gestört. mein spiel hat sich aber relativ schnell dran angepasst, und jetzt stört er überhaupt nicht mehr.
    der mittlere single coil rockt :) hab ne zeitlang nur mit dem gespielt!
     
  20. Ragtime

    Ragtime Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    19.04.15
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    400
    Erstellt: 12.09.07   #20
    Denke mir auch, dass es auf die GRG 170 DX hinauslaufen wird...Ist ja anscheinend die beste in ihrem Preissegment....
     
Die Seite wird geladen...

mapping