Mixerkauf für 2x dn s-1000

von rizz, 06.08.07.

  1. rizz

    rizz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.06
    Zuletzt hier:
    16.01.10
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Böblingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.08.07   #1
    Also wie gesagt ich möchte mir einen neuen Mixer für meine beiden Denons anschaffen!

    Mein Buget liegt bei höchstens 200€.

    Der Mixer sollte 1Mic und 3Line Eingänge haben!
    -Effekte wären auch gut (brauch ich das?)
    -Vorhörfunktion natührlich auch!
    -Leichte Fader
    -3Band EQ
    -WAS KÖNNTE MAN NOCH GEBRAUCHEN FÜR 2 DENON S-1000?


    Vielen Dank!

    Rizz.
     
  2. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 06.08.07   #2
  3. rizz

    rizz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.06
    Zuletzt hier:
    16.01.10
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Böblingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.08.07   #3
    Ich könnte dann noch den Ausgang von meinem Audiointerface (also vom PC) an den Mixer anschließen.
     
  4. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 06.08.07   #4
    tip: lern erstmal, mit 2 quellen absolut sicher umzugehen; das allein wird mindestens einen monat dauern, wenn Du jeden tag länger als eine stunde drehst. 2-3 gigs später kannst Du Dir schon einen besseren mixer holen - aber der umstieg von 2 auf 3 quellen ist nichts, was man versuchen sollte, bevor man absolut sicher "normal" auflegen kann.
     
  5. rizz

    rizz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.06
    Zuletzt hier:
    16.01.10
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Böblingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.08.07   #5
    Ich will ja nicht die Ganze Zeit 3 Quellen mixen, sondern wenn ich ganz normal mit den Denons mixe und dann kurz ne Pause einlegen will switch ich zum Laptop rüber und las Traktor selbständig laufen.
     
  6. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 07.08.07   #6
    das geht mix dem dxm06, vorausgesetzt, Du benutzt in der zeit das mikro nicht.
     
  7. rizz

    rizz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.06
    Zuletzt hier:
    16.01.10
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Böblingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.08.07   #7
    Also ich denke dann kaufe ich mir den Numark es sei denn es gibt gute Alternativen!
     
  8. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 07.08.07   #8
    in der preisklasse garantiert nicht.
     
  9. Bene1984

    Bene1984 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    28.12.09
    Beiträge:
    498
    Ort:
    bei München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    197
    Erstellt: 07.08.07   #9
    Oder einfach die Phono Eingänge auf Line Eingänge umschalten. Wenn die Denons eh nicht laufen is ja wurscht, ob der Kanal dann blockiert wird oder nicht ;)

    Zumal der Mic-EQ sehr zu wünschen übrig lässt.

    Btw: Damit hast du ein solides Set. Meins (hab das Gleiche) war mir jetzt schon fast 1 Jahr ein treuer Begleiter :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping