Modulations Effekte und Noise gate/Compressor als 19"

von Hideto, 10.12.07.

  1. Hideto

    Hideto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.15
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    241
    Kekse:
    2.582
    Erstellt: 10.12.07   #1
    Also ich überlege im Moment anstatt mir nen Multilatscher ala GT-8 zuzulegen ein Rack zusammen zustellen. Ich denke inzwischen, das ich nur einen Bruchteil dessen brauche was ein Modelling Board liefert. Da ich sowohl mit dem Clean Sound als auch mit den Gain Sounds des XXX sehr zufrieden bin.
    Das rack soll eigentlich nur aus wenigen Effekten bestehen:
    - Modulation (Chorus, Delay, Reverb sind hier wohl am wichtigsten. Rotary, Phase etc sind nich so mein Fall)
    - Noise Gate
    - Compressor
    - irgendein Effekt der dem cleanen einen leichten jazz Touch gibt (nicht sooo super wichtig)
    Alles andere (OD, Wah, bleibt als externe Pedale)
    Cool wäre es das ganze per MIDI schaltbar zu machen. Vielleicht habt ihr Ideen zu guten und doch recht günstigen geräten (soll jetzt keine 3000€ Aktion werden), gebraucht wäre hierbei finanziell fie beste Variante für mich^^.
    Wie gesagt es ist im Moment erstmal nur eine Idee aber desto mehr ich drüber nachdenke desto mehr reizt michd er Gedanke.
     
  2. sunburnslapper

    sunburnslapper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.07
    Zuletzt hier:
    21.12.09
    Beiträge:
    268
    Ort:
    Nähe Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 10.12.07   #2
    Ich würd mir mal das G-Sharp von TC electronics anschauen, das ist spitze! Ansonsten gäbs da noch ein älteres was man günstig bekommt, und das Soundmäßig gewaltig ist: Alesis Quadraverb, aber nicht das GT das ist Schrott, die Preampsektion in dem Teil kannste nämlich vergessen und du willst sowas ja auch gar nicht haben, das normale Quadraverb hat keinen Premp drin. Preislich schätze ich bekommste das G-Sharp für 200€ rum gebraucht oder sogar günstiger, und das Alesis für schlappe 70. Wenns dir dann nicht gefällt kannstes ja wieder verscheuern, aber versuchen würd die beiden auf jeden Fall mal. Nachlesen kannste noch was bei Harmony Central.
    Schöne Grüße, Dominik


    Ach, Midi haben sie beide
     
  3. SteveVai

    SteveVai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.295
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.061
    Erstellt: 10.12.07   #3
  4. Heart-Attack

    Heart-Attack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    30.07.15
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    183
    Erstellt: 11.12.07   #4
    Ich empfehle das Rocktron Xpression. Hab meins bei ebay für 180€(neu 399€) gekriegt. Is alles drin was man so braucht und hat eingeschliffen so gut wie keine Auswirkung auf den Grundsound (mit dem du ja zufrieden bist). Wie bereits angesprochen sind auch dien ganzen älteren modelle wie Intellifex,Relifex..etc. auch sehr gut und bis auf einige wenige Modelle mit Seltenheitswert gebraucht extrem günstig
     
Die Seite wird geladen...

mapping