möchte aufnehmen..hab was vor.. aber WIE!?!

von Veeti, 31.07.04.

  1. Veeti

    Veeti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    119
    Erstellt: 31.07.04   #1
    equipment: Marshall MG 30DFX +E-Gitarre + elektr. Schlagzeug Yamaha DTXPress III Special...

    vor habe ich folgendes: ich möchte ein paar songs als 1. mit der gitarre aufnehmen, und DANN mit meinen schlagzeug dazu spielen, und das ganze auf einen song zusammen tun, und brennen...

    WIE STELL ICH DAS AM BESTEN AN? möchte das es sich anhört wie auf einer cd...

    DANKE!!!!!
     
  2. engineer

    engineer HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Bundesweit
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    268
    Erstellt: 31.07.04   #2
    Wenn Du aus dem Amp direkt (über Kopfhörer z.B: )rausgehts, brauchst Du kein Mikro. Bliebe noch ein gute Soundkarte und ein Pogramm, daß abspielen und aufnehmen kann. Über Kopfhörer muss man nicht arbeiten, da später ja auch das Schlagzeug elektronisch kommt. Sieh mal "CoolEdit" und "Audacity".
     
  3. Veeti

    Veeti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    119
    Erstellt: 01.08.04   #3
    ja aber sind 3 instrumente die ich einzeln aufnehmen muss rythmus und leadgitarre sowie schlagzeug... und wie bekomme ich die 3 dann auf einen song??
     
  4. fak

    fak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.04
    Zuletzt hier:
    22.11.13
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 01.08.04   #4
    Besorg dir ein Programm (Freeware kann ich als einfaches Programm QuartzAudiomaster empfehlen) mit dem du mehrere Spuren aufnehmen kannst und die dann zusammen mischst. Befasse dich etwas damit, dann wird es dir ersichtlich, wie es funktioniert.
    Zur Gitarre: Klingt natürlich abgenommen dann schon um einiges besser, aber so für die Anfänge kannst du es auch so machen, wie beschrieben.
     
  5. Jsunderland

    Jsunderland Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.04
    Zuletzt hier:
    14.03.15
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    239
    Erstellt: 01.08.04   #5
    Für ne cd-quali brauchst du höchstwarscheinlich n sehr gutes mic und gute software ala cubase.Aber n gutes mic macht sehr viel aus.(so n standart desktop teil tuts da nicht,insbesondre wenn du die gitarre am amp aufnehmen willst) Gitarre + PC = sehr schlechter sound,meist auch mit amp software (amplitube....) Gitarre+PC-amp sim = den sound kannst du vergessen. Am besten n gutes mic und n bischen mit dem abstand am amp experimentieren.Falls du die gitarre direkt über den pc aufnehmen willst (mic eingang oder line-in) und effektsoftware für distortion... benutzen willst,muss man auch n paar sachen beachten. Wenn ich zB. mit amplitube aufnehm schalt ich immer meinen Bildschirm,TV aus.Wenn die geräte an sind brummt es bei verzerrung ziemlich übel,weil ja die signale sehr verstärkt werden.

    -Meine empfehlung gutes mic + direkte soundabnahme am amp
    (Da kommt dann auch der druck rüber) :rock:
     
  6. Veeti

    Veeti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    119
    Erstellt: 02.08.04   #6
    und was haltet ihr wenn ich gitarre mit mindisc aufnehme und schlagzeug mit minidisc und das dann im computer mit einer software zusammenspiele??
     
  7. Shadow

    Shadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    657
    Erstellt: 02.08.04   #7
    Minidisc is für Musikaufnahmen IMHO generell nicht zu empfehlen weil dieses Medium einfach zuviel wegschneidet.
    Ausserdem wäre das zeimlich umständlich zumal du ja sowieso einen Rechner hast und mit diesem dann den Mix machen möchtest, warum also so kompliziert?
    Für wirklich guten Sound brauchst du (wenn du mit nem echten Gitarrenamp aufnimmst) ein gutes Mikro, Mikro-Preams oder ein Mischpult (letzeres zu empfehlen, da du damit das Signal auch gleich bearbeiten kannst).
    Natürlich kannst du auch direkt vom Line-Out des Amps in die Soundkarte fahren, das Ergebnis wird aber warscheinlich nicht so berauschend sein...
     
Die Seite wird geladen...

mapping