Möchte gerne Aufnehmen

von ADO, 18.11.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ADO

    ADO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.07
    Zuletzt hier:
    15.03.10
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.07   #1
    Hallo...

    Kann mir mal jemand sagen, wie ich am besten meine Gitarre und einen Track aufnehmen kann. USb gekauft
    Ich habemir von M-Audio das FastTrack USB gekauft, angeschlossen und es geht auch.
    Nun suche ich eine gute !!! Software um mit dem Ding zu arbeiten.
    Ich wäre auch bereit finanziell etwas mehr zu bezahlen..

    m.f.g.
     
  2. MeriadocTuk

    MeriadocTuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.07
    Zuletzt hier:
    6.03.13
    Beiträge:
    379
    Ort:
    Korntal-Münchingen, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    889
    Erstellt: 18.11.07   #2
    Magix Music Studio ist ganz gut,
    ansonsten gibts da noch so einiges,
    mit dem hab ich aber keine Erfahrungen,
    Informier dich einfach mal,
    was es alles gibt,
    und download dir die Demoversionen,
    gibts dann immer auf der Homepage des Herstellers!

    Gruß
    Jonathan
     
  3. Marco290991

    Marco290991 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.06
    Zuletzt hier:
    9.06.15
    Beiträge:
    1.012
    Ort:
    Weiden i.d.OPf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.309
    Erstellt: 18.11.07   #3
    Audacity wär vielleicht auch eine Möglichkeit.

    ?
     
  4. Mr Polfus

    Mr Polfus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    406
    Erstellt: 18.11.07   #4
    Audacity als kostenloses Mittel, Magix is auch recht gut und dann gäbs da noch Ableton Live und mein Favorit an Bedienung Cubase.
     
  5. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 19.11.07   #5
    Also für den Anfang ist Audacity sicher gut, wenn du dich dann ein bisschen eingearbeitet hast kannst du ja mal den Sprung zu Cubase wagen, allerdings solltest du da schon einige Grundkenntnisse (die du dir zum Beispiel in Audacity oder im Internet aneignest) besitzen.
     
  6. Hooker

    Hooker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.06
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    623
    Ort:
    A5300
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    820
    Erstellt: 19.11.07   #6
    Ich empfehle Cubase. Das hat mich von der Bedienung überzeugt. Logic habe ich nicht verstanden...
     
  7. Dark Seven

    Dark Seven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 19.11.07   #7
    Cubase ja, aber erst, wenn ein paar Erfahrungen mit Aufnahmeprogrammen da sind.
    Als ich begann, mit Cubase aufzunehmen, hatte ich bereits ein paar Tracks mit dem Magix Audio Studio aufgenommen, was ich an dieser Stelle auch empfehlen möchte.
    Cubase ist sehr komplex, ich habe schon 'ne Zeit gebraucht, um gewisse Dinge zu finden, oder zu verstehen, was das eine oder andere Plug In überhaupt von mir will. Und ich habe längst noch nicht alle Funktionen von Cubase entdeckt. Wer weiß, wie viele Möglichkeiten sich bisher vor mir verstecken konnten...
    Also, mein Vorschlag: Fang erst mal mit dem Magix Audio Studio an, das ist recht simpel und gut überschaubar.

    MfG
     
  8. Guendola

    Guendola Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.07
    Zuletzt hier:
    24.02.13
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.290
    Erstellt: 19.11.07   #8
    Hast du keine Light-Version von irgendenem Programm mit dem Fast Track bekommen?
    Audacity benutzt du zum Aufnehmen, wenn du mehrere Spuren willst, geht es mit Cubase, Sonar oder Acit (zum Beispiel) besser (geht es überhaupt mit Audacity?).
     
  9. Fel-IX Hendr-IX

    Fel-IX Hendr-IX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Ludwigslust/McPomm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 19.11.07   #9
    Moin...

    das einfachste wär wohl einfach den Nero Wave Editor zu nehmen. Vorraussetzung dafür is natürlich irgendeine Nero-Version zu haben:eek: :D

    Die Funktionen sind überschaulich, aber das Prog macht seinen job.

    Ansonsten empfehle ich Cool Edit Pro ( oder auch nicht Pro :rolleyes:)
     
  10. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 19.11.07   #10
    Ich benutzte diesen Thread einfach auch mal für meine Frage:

    Ich würde auch gern mal ein bisschen was aufnehemen, aber nicht so professionell sondern nur su just for fun. Ich hab das auch schon mit Audacity getan, aber mein Mikro ist Mist....

    Was benutzt ihr für ein Mikro?
    Also ich will auch nich soviel ausgeben; villeicht so um die 20€
     
  11. Dark Seven

    Dark Seven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 19.11.07   #11
    Hi!

    Für 20€... :( Leg vielleicht noch mal so viel drauf und es ist ein Fame Studio CM1 drin. Bei dem Preis musste ich einfach mal zuschlagen und ich finde es, ehrlich gesagt, gar nicht so schlecht.
    Musik-Service bietet gerade ein Paar Behringer C-2-Mikros für 65€ an. (Wenn die jemand mal getestet haben sollte - das würde mich sehr interessieren).
    Für 20€ ist allerdings wirklich nicht viel zu holen...

    MfG


    EDIT: Der Music Store hat auch noch einen Kleinmembraner für 40€ (Link).
     
  12. =Thunderbird=

    =Thunderbird= Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.07
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    621
    Erstellt: 19.11.07   #12
    jo geht schon, also ich find audacity jedenfalls nicht schlecht, kenn die anderen aber nicht von daher hab ich keinen vergleich- gibts die auch kostenlos? :confused:
     
  13. Executed

    Executed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.810
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    195
    Kekse:
    3.461
    Erstellt: 19.11.07   #13
  14. Deik

    Deik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.09
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    1.170
    Erstellt: 20.11.11   #14
    Hi....will über ein Interface und dem Fame Mikrofon cm1 mein Randall Cyclone aufnehmen! Ist das ein geeignetes Mikrofon oder doch ein anderes?
     
  15. TheMystery

    TheMystery Gitarren - MOD Moderator

    Im Board seit:
    05.02.09
    Beiträge:
    7.445
    Zustimmungen:
    1.619
    Kekse:
    58.990
    Erstellt: 20.11.11   #15
    Am besten erstellst du dazu nochmal einen eigenen Thread im Recording/Mic-Bereich.
    Hier hat dieser Necropost (letzter Beitrag: November 2007) nämlich wohl wenig Aussicht auf Beratungserfolg.

    Gruss
    TheMystery
    :closed:​
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping