Monitor-Beratung: Hifi gegen ESI nEAR 05 Exp. oder Alesis M1 ?

von heritaguser, 27.08.06.

  1. heritaguser

    heritaguser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    11.02.17
    Beiträge:
    222
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 27.08.06   #1
    Hallo zusammen!

    Vorab: Habe schon die Suche bemüht, aber nicht die zufriedenstellende Antwort gefunden, deswegen versuche ich mal so detailliert wie möglich zu fragen:

    Ich nutze momentan einen Pioneer Receiver mit einem Pärchen Canton Fonum 251 als Abhöre. Nun möchte ich mir Monitore zulegen (auch aufgrund meiner Wohnsituation, also die Cantons sollten nach Möglichkeit "freiwerden"). Wichtig ist für mich nun, ob mein Vorhaben eine Verbesserung mit sich bringt oder ob ich da gleich bei meinen Cantons bleiben soll.
    Ich habe mir bisher die ESI nEAR 05 Experience und die ALESIS M1 AKTIV MK2 rausgesucht, aufgrund von verschiedenen Empfehlungen und Berichten hier im Forum. Da die Alesis jedoch mein Budget etwas überschreiten (wobei ich im Notfall auch bereit wäre mir das Geld abzuzwacken) tendire ich eher zu den ESI.
    Nun also die Frage, bringen mir die Monitorboxen etwas, oder fahre ich mit meinen Cantons + Receiver ähnlich gut? Die Cantons haben auch 5 " Woofer und den Bass finde ich eigentlich ganz ordentlich! Von daher würde ich den ESIs nicht mal eine schlechte Basswiedergabe anhängen... Die Alesis werden in ihrer Preisklasse fast als das nonplusultra dargestellt. Wobei sie auch wieder 100 Euro teurer sind als die ESI.

    Summa Summarum: Ich hab keine Ahnung zu was ich greifen soll. Meine Musik geht in Richtung Progressiv Rock/Metal, Rock, 80er Metal falls das hilft.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, falls ihr noch mehr Infos braucht um mich zu beraten werde ich diese bestmöglichst beantworten!

    Gruß
    heritag(e)user
     
Die Seite wird geladen...

mapping