Monitor für Rock Band < 300 Zuschauer

von enners, 27.04.06.

  1. enners

    enners Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    7.02.12
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    247
    Erstellt: 27.04.06   #1
    ursprung:https://www.musiker-board.de/vb/showt...56#post1462356

    Hallo,

    wir sind eine 5 Mann-Band (bestehend aus 2xGit, Bass, Leadgesang, Backings, Schlagzeug)
    und sind den ewigen Stress wenns ums Equipment ausleihen geht satt.

    Deswegen möchten wir gerne in eine komplette P.A. investieren.
    Leider haben wir keine genaue Vorstellung davon was wir alles brauchen.
    Zuschauerzahl etwa 300

    Limit würde ich so bei 8.000 setzen.

    In diesem Thread soll es dann um die Monitore gehen.
    Danke für eure Antworten.

    Gruß
    enners
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 27.04.06   #2
    mein Plädoyer für aktive Monitore
    für Gesang (Git bedingt, falls notwendig):
    http://www.musik-service.de/technol...ang-60-18-000-schalldruck-prx395752598de.aspx
    http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-dB-Technologies-Opera-Live-402-prx395751967de.aspx
    http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-KME-FM-1122-AE-Monitorbox-aktiv-prx395497057de.aspx
    http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-RCF-ART-312-A-prx395749768de.aspx

    für Drums (evtl. Git und auch Bass):
    http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-dB-Technologies-Opera-Live-405-prx395751966de.aspx
    http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-KME-FM-1152-ASP-prx395749265de.aspx
    http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-JBL-EON-15-G2-prx395452122de.aspx
    (gutes Preis-/Leistungsverhältnis - auch für Gesangsmonitoring wenns lauter wird)

    bitte beachten: für jeden Monitor ist eine separate Stromquelle erforderlich.
    Es können pro Monitorweg beliebig viele Monitore per XLR-Kabel aneinander gehängt werden und auf der Bühne separat in der Lautstärke geregelt werden.
     
  3. enners

    enners Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    7.02.12
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    247
    Erstellt: 28.04.06   #3
    nur mal so zum spaß, was würde denn In-Ear für uns kosten?
     
  4. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 28.04.06   #4
  5. SERIOUS

    SERIOUS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.03
    Zuletzt hier:
    23.02.16
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 28.04.06   #5
    Ich denke bei InEar tut es ein SHURE PSM System auch, das muss nicht unbedingt ein Sennheiser sein...
    Soweit ich weis kann man die Teile so betreiben, dass man, wenn man keinen Stereosund auf dem Ohr braucht, mit einem Sender 2 Empfänger betreiben kann... Würde meiner Meinung nach Sinn machen, wenn ihr nicht so viel ausgeben wollt....
    Von DB Technologie halte ich nicht viel. Das ist und bleibt eine Billigmarke. Außerdem wird es da mit den verschiedenen Frequenzbereichen schon bald eng, falls eure Gitarristen über Funk spielen...
     
  6. enners

    enners Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    7.02.12
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    247
    Erstellt: 28.04.06   #6
    hab noch nie über in-Ear gespielt, vielleicht sollte man das vorher mal testen :)
    aber je nach dem könnte das dann doch sogar günstiger werden.
     
  7. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 28.04.06   #7
    Optimal wäre eine KOmbination aus IEM und Monitoring, allerdings wird das dann doch sehr teuer. Desweiteren ist IEM eben doch ein völlig anderes Gefühl. Also geht hier nichts über testen, testen,testen. Wenn ihr damit klarkommt ist das allerdings ne sehr saubere Lösung.
     
  8. enners

    enners Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    7.02.12
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    247
    Erstellt: 28.04.06   #8
    ja das Gefühl, gefällt mir eigentlich schon nicht wenn ich earsafes drin habe...
     
  9. enners

    enners Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    7.02.12
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    247
    Erstellt: 24.07.06   #9
    Music Store hat zur Zeit aktive Monitore im Angebot.
    175,-Eur 150Watt, hat die schon jemand gehört?
    Sollen in erster Linie zum Proben sein.


    Gruß
    enners
     
  10. Tommi

    Tommi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    20.04.15
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Hameln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    196
    Erstellt: 25.07.06   #10
    Yo! Sind das die 12/2 er........? ( komme von der Firma nicht auf die Store site ) Kannst'e knicken. Haben wir ..und auch versucht.... :rolleyes:

    Keine Leistung und der Klang ist .... [​IMG]

    Die kannste nicht ernsthaft einsetzen.Was mich wundert ist, das Ihr die Monitore für die Proben braucht......?! schonmal versucht leiser zu spielen... ? :D

    greez
     
  11. enners

    enners Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    7.02.12
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    247
    Erstellt: 25.07.06   #11
    Hi <img>,

    die Monitore wären dann während dem Proben nur für die Verstärkung des Gesangs ;)

    Es sind die 12" + 3/4"
    Features:
    - Low Cut Filter (150Hz)
    - 2-Band EQ
    - Master-Volume mit Peak-LED
    - Leistung: 150W/8Ohm
    - Gewicht: 23kg
    - Boxenflansch integriert


    Da ich in letzter Zeit so oft von den "billig"-Produkten positiv überrascht wurde (150Eur Gitarre, 50Eur Mic etc.) Hatte ich gehofft es könnte was sein. Wenigstens irgendwie brauchbar.

    Gruß
    enners
     
  12. enners

    enners Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    7.02.12
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    247
    Erstellt: 18.08.06   #12
    Hallo,

    also es stehen noch zwei Monitore zur Auswahl.

    Mackie SRM450
    und
    RCF Art 322 A

    wobei die Mackie das Rennen aufgrund des Preises schon gewonnen haben.
    Allerdings konnte ich den RCF noch nicht richtig testen, jemand erfahrungen mit beiden?

    Gruß
    enners
     
  13. enners

    enners Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    7.02.12
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    247
    Erstellt: 08.09.06   #13
    Also es wurden die Mackies und ich bin rundum zufrieden :great: Die Teile klingen wunderbar und gehen wirklich hölle laut. Bei diesen Lautstärken hätten wir sonst mit Feedback zu kämpfen gehabt, aber bei den Mackies keine Spur davon und das ohne EQ.

    Was man leider unbedingt braucht ist ein Sub und jetzt sieht man auch erst mal was es bedeutet jede Box zusätzlich mit Strom zu versorgen, Powercon wäre da eigentlich ein must have. Aber ich denke die Vorteile überwiegen, gerade auch wenn man bedenkt, dass die Mackies auch mal für Sprachbeschallung/Party herhalten müssen. Trotzdem werde ich bei dem Rest der Monitoranlage mal einen Blick in die passiv Ecke werfen, nicht nur weil die srm 450 als Drumfill eh ungeeignet wären. Dann hätte man ein ultra flexibles Monitoring je nach VA.

    Gruß
    enners
     
  14. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.668
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 08.09.06   #14
    Hi enners,

    schön zulesen, das du die für dich optimalen Boxen gefunden hast :great:
    Solche Rückmeldungen kommen hier leider viel zuselten, danke dafür.
     
  15. enners

    enners Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    7.02.12
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    247
    Erstellt: 08.09.06   #15
    Hi Witchcraft,

    ja da sag ich doch gern geschehen :great:

    Hätte auch gerne etwas ausführlicher geschrieben, aber mir fehlen einfach die Vergleichsmöglichkeiten, nächste Woche gehen sie raus für nen 40sten Geburtstag mit etwa 60-100Pax. Da hab ich keinerlei bedenken :D


    Gruß
    enners
     
  16. Carl

    Carl Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    14.01.14
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    427
    Kekse:
    15.951
    Erstellt: 08.09.06   #16
    DITO:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping