monitor oder normale pa boxen

von kurdt_cobain, 21.12.05.

  1. kurdt_cobain

    kurdt_cobain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.05
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    85
    Erstellt: 21.12.05   #1
    hi ich seh überall in dem forum entweder dass monitor boxen oder eben keine monitor boxen empfohlen werden.. wo is da der unterschied und ist es sinnvoller passive + endstufe zu kaufen oder gleich aktive?!
    und was sind des für welche die mit dem 40° winkel sind?!
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.768
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 22.12.05   #2
    klanglich gibt es so gut wie keinen Unterschied zwischen Monitorboxen und "normalen" Boxen.
    Monitorboxen lassen sich genauso gut als Frontboxen verwenden wie umgekehrt.
    Bauuartbedingt haben "Monitorboxen" ein oder zwei unterschiedliche Schrägen im Gehäuse, damit sie auf den Boden gelegt werden können und aus unterschiedlichen Winkeln die Musiker anbrüllen können.

    Aktiv oder passiv?
    Oh je - nicht schon wieder...... sorry
    (bitte SuFu)
     
  3. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Bühnen MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.603
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.550
    Kekse:
    45.489
    Erstellt: 22.12.05   #3
    Also Unterschiede gibts nicht so wirklich. Wenn die Boxen ausschließlich für´s Monitoring genutzt werden, dann würde ich empfehlen auch solche zu kaufen, da es sich schon bezahlt macht, wenn Du eine schräge hast und die Boxen Dich richtig ansprechen. Die mit dem 40° Winkel sind reine Monitorboxen!

    Aktiv oder passiv? Nun darüber wurde schon so viel diskutiert, ich denke mal das liegt immer im Interesse der Band. Wenn ihr Euch mit den einen besser fühlt, dann holt sie Euch!

    Wolle
     
Die Seite wird geladen...

mapping