Monitorboxen für ca 400 € je Stück

von bassmarc, 28.03.06.

  1. bassmarc

    bassmarc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.06
    Zuletzt hier:
    27.04.09
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.06   #1
    Ich brauch monitorboxen plus die entsprechenden Amps für drei Wege Frontmonitor es müssen Rockbands auf mittleren Bühnen versorgt werden sprich die Drums müssen auch rauf. Front links Front Center (gerne auch 2 Boxen) Front rechts. Für den Drummonitor will ich In Ear von Fisher Amps nutzen. Es währe toll Hier eineige Empfehlungen zu hören. Gerne natürlich auch günstiger aber eben kein Schrott der nach nen Paar einsätzen platt ist oder einfach zu leise sind nur matschen usw..
     
  2. MetalBeast666

    MetalBeast666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.05
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    226
    Erstellt: 28.03.06   #2
  3. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.768
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 28.03.06   #3
    der KME klingt zwar ziemlich sauber, wäre aber auf lauten Bühnen erfahrungsgemäß etwas überfordert - vor allem bei Drum-Abnahme.
    Ich komme da selbst mit diesen hier an die Grenzen:
    http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-JBL-EON-15-G2-prx395452122de.aspx

    mit 400 Euro/Stk. dürfte es ziemlich eng werden, ich würde die 12er KME eher nicht in die Wahl nehmen.
    Wenn KME, dann die hier:
    http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-KME-FM-1152-ASP-prx395749265de.aspx
    hier kann auch noch ein zweiter, passiver (günstigerer) Monitor dazu verkabelt werden.
     
Die Seite wird geladen...

mapping