Monitore ins "Schreibtischregal" stellen? Verfälscht der Sound?

von Pred, 17.03.08.

  1. Pred

    Pred Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    400
    Erstellt: 17.03.08   #1
    Hallo :)

    nach langem hin und her will ich mir die ESI nEAR 05 eXperience Monitore zulegen. Soweit so gut. Jetzt stellt sich mir die Frage wo ich die Monitore hinstellen soll. Auf dem Schreibtisch selber wäre aufjedenfall zu niedrig, deshalb wollte ich die beiden Monitore ins Regal stellen (Skizze im Anhang). So wären diese dann auf Kopfhöhe.
    Jetzt bin ich mir nicht sicher ob durch das Regal der Sound sehr "verfälscht" wird, da man Monitore ja eigentlich ein Stück von der Wand wegstellen soll. Kann bzw. müsste ich (sofern ich die Monitore ins Regal stelle) irgendwie was z.B. dämmen oder so, das keine Reflektionen entstehen? Monitore aufstellen ist wirklich Neuland für mich, ich hoffe ihr nehmt mir die Fragen nicht übel :o

    Grüße,
    Maik
     

    Anhänge:

  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 17.03.08   #2
    Mhm, das ist nicht so gut, wenn du das machst.

    1. Körperschall wird über das Regel übertragen
    2. Das Resonatorrohr (?) zeigt nach hinten, was wohl zu unerwünschten Überbetonung bei einigen Frequenzen führt.

    Lösung: Monitorstative + von der Wand weg + Abstände (Boxen zu Wänden) sollte gleichmäßig sein
     
  3. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 17.03.08   #3
    dann lieber noch auf den Schreibtisch stellen und in "Ohrhöhe kippen"
     
  4. Pred

    Pred Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    400
    Erstellt: 17.03.08   #4
    :eek:

    Wow, so schnell schon zwei Antworten! Vielen Dank! :) Gut, dann muss ich mir wohl zusätzlich noch Stative anschaffen oder auf die von foxytom angesprochene Variante zurückgreifen.

    Danke nochmals für die schnellen Antworten :great:

    Gruß
    Maik
     
  5. Froce

    Froce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    17.10.13
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 18.03.08   #5
    Ich hänge mich mal kurz dran:

    Wie weit sollte der Abstand von der Rückwand des Monitors zur Wand sein, wenn das Bassreflexrohr (?) nach hinten zeigt.

    Wenn das Rohr nach vorne zeigt, ist der Abstand zur Wand doch egal, oder?
     
  6. Froschkapitaen

    Froschkapitaen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    823
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    157
    Kekse:
    1.412
    Erstellt: 18.03.08   #6
    Laut Anleitung Yamaha HS80-M: 150 cm minimum.
     
  7. Froce

    Froce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    17.10.13
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 18.03.08   #7
    Also 1,50m? Dann werde ich wohl doch einen Monitor mit Bassreflexrohr nach vorne brauchen.
     
  8. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    4.888
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    684
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 18.03.08   #8
  9. Xkan

    Xkan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.07
    Zuletzt hier:
    12.05.14
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Tamm!
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 18.03.08   #9
    Guter Artikel! Leider habe ich nicht so viel Platz in meinem Zimmer :(
     
  10. Froce

    Froce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    17.10.13
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 19.03.08   #10
    Also scheint es ja letztendlich völlig egal zu sein, wohin die Bassreflexöffnung zeigt.
    Der Hifi-Hersteller nubert (www.nubert.de) schreibt dazu noch:

    (Quelle (pdf) : http://www.nubert.de/downloads/ts_14-20_betrachtungen.pdf )
     
Die Seite wird geladen...

mapping