Monitormischung auf der Bühne

von Elma, 16.12.05.

  1. Elma

    Elma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.401
    Ort:
    Oberpfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    655
    Erstellt: 16.12.05   #1
    also mal angenommen:
    ich will nur den gesang auf den monitoren...hab aber nur ein multicore mit 4 kanälen die zurückgehn,2 davon für die pa, will aber 4 verschiedene mischungen...

    also wir werden einfach 2 büchsen umlöten aber nun ein anderer vorschlag...

    ich hab nen billigen splitter auf dder bühne, in den man einfach ein xlr reinsteckt und 2 wieder rauskommen....mit einem geh ich in mucu zum foh-mischpult mit dem anderen in ein kleineres mit sagen wir mal 4 kanälen und 4 aux-wegen und verteil von da aus in 4 aktive monitore? spricht etwas dagegen?

    edit: nochwas: kann ich ein effektgerät in eine subgruppe einschleifen? also dass ich nicht für jeden kanal ein eigenes brauch? also für gesang
     
  2. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 16.12.05   #2
    Nun, wenn Ihr noch Wege zum FOH-Platz frei habt, dann könnt Ihr ganz einfach mit Sexchangern arbeiten. Löten ist immer so eine endgültige Sache, weswegen ich davon absehen würde.

    Oder Ihr legt Euch noch ein 8-Kanal Muco zu - gibt es in der 30m-Variante für ab 100 Euros.

    Das mit dem Splitting auf der Bühne kann natürlich auch was, bleibt dann aber die Frage, wer den Monitormixer bedienen soll und kann.
     
  3. Elma

    Elma Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.401
    Ort:
    Oberpfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    655
    Erstellt: 16.12.05   #3
    naja, ein mischer ist vorhanden, der monitormix wird beim soundcheck eingespielt und 2 akteure auf der bühne sind in der lage ein msichpult zu bedienen(haben auch schon den frontmix von der bühne gemacht)
    also ich find das monitormischen auf der bühne irgendwie sinnvoll...
     
  4. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 16.12.05   #4
    Na klar, so scheint mir das unter den gegebenen Umständen auch am sinnvollsten, wenn ein Split auf der bühne und ein Monitormischer da sind - optimal!! Keine weiteren Fragen!
     
  5. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 16.12.05   #5
    habt ihr denn einen mischer, der 4 prefade aux'es hat??? ansonsten wird das nix mit den 4 wegen
     
  6. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 16.12.05   #6
    Nenee, das ist etwas anders: er hat ein Multicore mit 4 Rückwegen, also 2x PA Stereo und zwei für Monitor, also braucht er auch bloß zwei prefade AUX...

    Abgesehen davon (sry, OT) ich als FOH-mann hasse PreFade-Monitoring!!!!!!!!!!!!!!!
    (wenn kein Mischpultmann auf der Bühne ist, das ist was völlig anderes!)
     
  7. Elma

    Elma Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.401
    Ort:
    Oberpfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    655
    Erstellt: 17.12.05   #7
    der mischer steht ja komplett für monitoring zur verfügung...also ists kein problem
     
  8. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 17.12.05   #8
    Du hast einen Monitormischer mit 4 Kanälen???
    wozu brauchst dann einen Monitormischer? Wenn du splittest, splitte alles.
     
  9. Elma

    Elma Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.401
    Ort:
    Oberpfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    655
    Erstellt: 17.12.05   #9
    wie meinst du?
     
  10. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 17.12.05   #10
    Es lohnt sich nicht wirklich dafür ein Splitter anzuschaffen, dann lieber vom FOH
     
  11. Elma

    Elma Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.401
    Ort:
    Oberpfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    655
    Erstellt: 17.12.05   #11
    splitter is aber billiger wie n 2tes multicore....wenn man eh 2 mischer hat
     
  12. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 17.12.05   #12
    brauchst noch nur 4 Adapter, damt steckst du 2 Kanäle des Mucos um.
     
  13. Elma

    Elma Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.401
    Ort:
    Oberpfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    655
    Erstellt: 18.12.05   #13
    sowas gibts als adapter...dann gehts ja auch ohne löten, das würde uns ja auch nichts ausmachen...aber da 2 pulte da sind...mal sehn, werden das mal mit nem splitter ausprobieren ob sich was vereinfacht
     
  14. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 18.12.05   #14
    Splitten ist leider nicht wirklich so einfach und billig. Da kriegst du schnell Brummschleifen, Frequenzprobkeme und noch vieles mehr.
    Schau mal was Splitter kosten ;-)
     
  15. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 18.12.05   #15
    Bei Line-Wegen und Dynamischen Mikrofonen ist es ja noch ganz einfach...aber die Phantomspeisung der Kondensatormikros macht es dann etwas komplizierter...teurer...
     
  16. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 19.12.05   #16
    das billihgste was ich bis jetzt gesehen hab:

    thomanns 12-channel aktivsplitter: 1500€
     
  17. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 19.12.05   #17
    Aua!
    Da kostet ein zweites Multicor (vorausgesetzt, das Mischpult hat Dir-Outs), ja nicht mal ein Viertel von!!!!
     
  18. Campfire

    Campfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.11.15
    Beiträge:
    855
    Ort:
    Remshalden
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    2.526
    Erstellt: 28.12.05   #18
    Einfache Y-Kabel 1x female auf 2x Male tuns normalerweise auch, auch bei Kondensatormikros. Lediglich die Phantomspeisung sollte nur bei einem Pult aktiviert sein.
     
  19. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 28.12.05   #19
    Das geht? Sicher? Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, weiß nicht, ungutes Gefühl... Der Mic-In des zweiten Pultes saugt nicht die Phantomspeisung ab? Hm...muß mir mal ein Schaltbild raussuchen und gucken...
     
  20. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.669
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 29.12.05   #20
    Solange das zweite Pult nicht von Vorwerk oder von Hoover ist wird das nicht passieren :D

    Aber im Ernst: Es geht zur Not auch mit einem Y-Kabel, aber ein Splitter macht schon Sinn, ich sage nur "Brummschleifen" etc. ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping