mono-mix in samplitude - stereo hören?

von plektrum1987, 11.04.06.

  1. plektrum1987

    plektrum1987 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    7.02.09
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    21
    Erstellt: 11.04.06   #1
    moin moin!
    also, wenn ich mein mikro in den miceingang unseres esi esp 1010 stecke, habe ich dummerweise nur ein monosignal! warum überhaupt?
    jetzt stelle ich ein, mono-mix, dann hab ich zwar im endeffekt eine stereoaufnahme, während ich aufnehme höre ich allerdings nur auf einem ohr etwas! hoffe ihr wisst was ich meine und könnt mir sagen, wie man richtig stereo aufnimmt, kann ja nicht sein, dass ich mit zwei mikrokabeln reingehen muss, nur um stereo zu kriegen...
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 11.04.06   #2
    Einmal ganz kurz selber nachgedacht und Du wärest drauf gekommen.
    1Quelle= Mono
    2Quellen=Stereo,Ergo ein Mikro=Mono
    Eigentlich schon.
     
  3. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 11.04.06   #3
    Richtig, wenn er stereo ahben will. Aber ein mikro ist Mono und soll mono bleiben. Also wirklich Monospur aufnehmen und fertig. Alles andere ist überflüssige doppelte Datenmenge. Das mit dem Monitring ist eine andere Sache. Wenn es ein hardwaremonitoring innerhalb des Interfaces ist, kann Samplituide da nix für, dann ist das bei der esi halt so, oder Du kannst es am Gerät bzw. in der Treibersoftware umstellen. Das Monitoring innerhalb von samplitude sollte aber dieselben ergebnisse liefern, wie als wenn man das aufgenommene Signal hört.
     
Die Seite wird geladen...

mapping