Motif xs vs Motif xs Rack?

  • Ersteller Alex 884
  • Erstellt am
A
Alex 884
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.05.10
Registriert
31.03.09
Beiträge
30
Kekse
0
Hallo (ich schon wieder)

Sorry, dass ich schon wieder ein neues Thema eröffne, doch ich habe keine Erfahrungen mit Racks, Midi, DAW und Co und ich hoffe, dass mir hier jemand etwas "unter die Arme greifen kann" :)

Das was ich bis jetzt verstanden habe ist, dass die Rakcversion keinen Sampler und keinen Sequenzer besitzt. Alle anderen Unterschiede (bis auf das dass die Bedienung des Racks direkt wahrscheinlich um einiges umständlicher ist als die eines XS in der Tastaturversion) sind mir nicht so wirklich klar.
Wie z.B. kann die Rackversion auch 4 Arpeggios gleichzeitig verarbeiten und braucht Sie hierzu noch einen Rechner? Was kann Sie alles ohne Rechner und was nur mit?

Ist es möglich vom Funktionsumfang (bis auf das Sampling welches ich glaube ich nicht benötige) die Rackversion der Tastaturversion anzugleichen? Und wenn ja wie? Was brauche ich hierzu?

Wie leistungsstark muss der Rechner sein- genügt hier ein Laptop?

Ich weiß, ich bin anstrengend und ich habe viele Fragen, aber vieleicht vermag mir ja jemand zu helfen?
Computer und Keys sind genügend vorhanden.

Lg, Alex

PS: ich habe unter anderem eine Yamaha KX 8. Inwieweit kann man die Regelelemente für das Rack benutzen / programmieren?
 
Eigenschaft
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben