Motorfader-Controller an Rack-Synth?

von JohannesD, 06.08.08.

  1. JohannesD

    JohannesD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.04
    Zuletzt hier:
    12.03.16
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    408
    Erstellt: 06.08.08   #1
    Hi,
    ich hab mal ne generelle Frage, weil es mich einfach interessiert... Ich habe ein normales Midi-Keyboard mit Controllern an meinem Motif Rack ES angeschlossen und steure mit den Knobs und Fadern einige Parameter.

    Cool wäre es, wenn sich diese Fader bei einem program change am Rack auf die momentanen Parameterwerte einstellen würden! Mir ist nämlich mal das CME VX6 aufgefallen, dass Motorfader hat. Nur frage ich mich, ob man alles so konfigurieren kann, dass das Rack die Werte der Parameter sendet und die Fader dann entsprechend aktualisiert werden.

    Weiß da jemand mehr drüber?

    Viele Grüße,
    Johannes
     
  2. Borntob4

    Borntob4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    27.12.11
    Beiträge:
    493
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    426
    Erstellt: 06.08.08   #2
    Dafür muss das Rackgerät bei einkommenden ProgramChange alle Controllerwerte aktualisieren, also per MIDI-Out an das CME senden.
    Wenn das Rack das kann, sollte nichts dagegen sprechen.

    Gruß

    Borntob4
     
  3. JohannesD

    JohannesD Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.04
    Zuletzt hier:
    12.03.16
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    408
    Erstellt: 06.08.08   #3
    Ja, das müsste der Motif können. Aber kann man das CME denn so konfigurieren, dass es diese Daten auch entsprechend verwendet?
     
  4. hisdudeness

    hisdudeness Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.08
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.921
    Ort:
    Mainhatten
    Zustimmungen:
    260
    Kekse:
    3.056
    Erstellt: 06.08.08   #4
    Hallo,

    unter www.cme-pro.com kannst du die Anleitung runterladen. Vielleicht wirst du daraus schlau. Kann ich dir auch per Email schicken. Habe mich für das Teil mal interessiert, allerdings nicht für diese Sonderfunktionen.

    Gruß

    hisdudeness
     
  5. Borntob4

    Borntob4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    27.12.11
    Beiträge:
    493
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    426
    Erstellt: 06.08.08   #5
    Na, davon gehe ich doch mal aus, was hätten die teuren Motor-Fader sonst noch für nen Sinn.

    Borntob4
     
  6. JohannesD

    JohannesD Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.04
    Zuletzt hier:
    12.03.16
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    408
    Erstellt: 06.08.08   #6
    Hi,
    ja die Anleitung hab ich mir auch mal angeschaut, aber so ganz werde ich da nicht schlau draus. Ich finde da nur die Einstellung "Changing fader channels", aber das betrifft dann ja nur control changes, oder? Bei meinem Motif sende ich aber messages, z.B. F0 43 1n 7F 00 37 00 0D DT F7.

    Ich sehe gerade, das CME kann solche Daten (zumindest mit den Fadern) sowieso nicht senden, wäre also für einen Motif eh nicht zu verwenden.

    Schade eigentlich!
     
Die Seite wird geladen...

mapping