MOZART- ABSETZUNG : Angst vor Islamisten

von topo, 26.09.06.

  1. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.050
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    21.124
  2. Günter Sch.

    Günter Sch. HCA Piano/Klassik HCA

    Im Board seit:
    21.05.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    March-Hugstetten, nächster vorort: Freiburg/Breisg
    Zustimmungen:
    3.390
    Kekse:
    43.669
    Erstellt: 26.09.06   #2
    Keine "Entführung" mehr, da kommt ein komischer haremswächter vor, der noch dazu mit einem ungläubigen säuft, und das "Alla turca" ist auch nur nachgemachte türkische musik ohne richtige cinellen und bass-drum.
    Ist aber auch ein seltsamer und durchaus kritikwürdiger regieeinfall, aber die bastonade muss nicht gleich sein (die kommt nun wieder in der "humanen" Zauberflöte vor). Was für eine narrenwelt!
    Aber diesmal kann man nicht den muslimen den vorwurf machen.
     
  3. Birkenschubser

    Birkenschubser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    9.10.11
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    282
    Erstellt: 26.09.06   #3
    Es reicht tatsächlich.
    Ich distanziere mich damit persönlich, endgültig, ausdrücklich von allen Religionen, deren Sitten, Bräuchen und Verboten.
    Ich glaube an an eine höhere Macht und versuche so zu leben, wie es viele Religionen von einem "guten" Menschen erwarten.
    Nicht mehr, nicht weniger.
    Meine Fresse - back to the middle-ages.
    Ich hör auf zu schreiben, mich regt das gerade so dermaßen auf, das ist nicht mal mit Smilies auch nur annähernd darstellbar. :evil:
     
  4. MatthiasT

    MatthiasT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    26.06.12
    Beiträge:
    3.551
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    34.746
    Erstellt: 26.09.06   #4
    Finde ich jetzt nicht so schlimm.


    Die Intendantin hat die Hosen voll. Das kann ich auch verstehen, nach den Karikaturen in jener dänischen Zeitung hat auch niemand gesagt: "Super, Jungs, war toll, was ihr da gemacht habt. Wir lassen uns von denen doch nicht vorschreiben, was wir abdrucken."


    Außerdem sparen wir alle bares (Steuer-)Geld, wenn eine Oper weniger aufgeführt wird.
     
  5. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 26.09.06   #5
    ...dann können wir uns auch die Schule sparen, alles nur unnütze Bildung.

    Diese Intendantin sollte sofort gefeuert werden, ab in psychatrische Behandlung, diese steigende Paranoidität ist ja krank.
     
  6. FloVanFlowsen

    FloVanFlowsen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    822
    Ort:
    Passau
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    326
    Erstellt: 26.09.06   #6
    Zu Punkt 1: Ich hoffe das meinst du nicht ernst. Ansonsten wäre das schon sehr schade, dass es solche Arten von Rebellen noch gibt.

    Zu Punkt 2: Da haste ehrlichgesagt Recht. Würde man bei jeder Kleinigkeit anfangen sich großartig in die Hosen zu machen, dann würde es wahrscheinlich bald verboten sein, am Sabbat "normalgeschlachtetes" Fleisch in der Öffentlichkeit zu verzehren :confused:
     
  7. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 26.09.06   #7
    Keine Angst, war ironisch gemeint, sowas ist im Internet ohne Smiles nicht all zu gut zu erkennen.
     
  8. Houellebecq!

    Houellebecq! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    27.10.11
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    867
    Erstellt: 26.09.06   #8
    da ich diese oper gar nicht kenne (wie fast alle anderen mozart-opern auch) habe ich mal den inhalt überflogen, und eines verstehe ich nicht: was BITTE ist daran islam-kritisch, oder besser gesagt könnte als islam-kritisch ausgelegt werden? da geht's doch nur um antike griechen und den trojanischen krieg?!
    jedenfalls kann ich euch nur zustimmen, ich finde die entscheidung auch lächerlich, um nicht zu sagen alarmierend.

    wenigstens wurden die bücher von meinem namensvetter noch nicht vom markt genommen - die sind nämlich DEFINITIV islam-kritisch (wennauch das natürlich nur ein thema von vielen ist) und das wird ja wohl in unserem zivilisierten kulturraum auch noch erlaubt sein!
     
  9. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 26.09.06   #9
    Hätte nie gedacht, dass ich Wowereit jemals zustimmen könnte.......aber die Aussage "totaler Quatsch" triffts echt.

    Ob die Inszenierung nun gelungen ist oder nicht, sei mal dahingestellt. Wir leben heute, O-Ton Enszensberger, eh in einer Zeit der "Blut udn Scheisse-Inszenierungen", wo jeder den anderen in scheinbarer Avantgarde übertrumpfen muss. Ob Figaro im Treppenhaus, Cosi an der Baustelle oder wasweissich.

    Aber eine derartige Selbstzensur, bevor überhaupt irgendeiner was gesagt hat, ist trotzdem bescheuert.

    irgendwie ist die wessltiche Welt bescheuert, was Islam angeht. Entweder, sie verbündet sich mit den übelsten Islamisten-Typen, oder aber sie zensiert sich selber, oder sie überteibt masslos und wirft alle in einen Topf.

    Ich frag mich, wann wir mal normal mit dem Thema umgehen.....
     
  10. Wiesengrund

    Wiesengrund Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.06
    Zuletzt hier:
    9.12.07
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    295
    Erstellt: 26.09.06   #10
    na wie super. ich glaube die einzigen die eine zwangsbehandlung brauchen sind die täter und nicht die opfer...

    nachdem islamistische reaktionen selbst den paranoiker überraschen können ist so eine paranoia nicht anzugreifen...
     
  11. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 26.09.06   #11
    Geht wohl um diese Szene " In der Inszenierung von Hans Neuenfels präsentiert er die abgeschlagenen Köpfe von Poseidon, Jesus, Buddha und Mohammed."
     
  12. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 26.09.06   #12
    Ich könnte echt kotzen. Was soll denn sowas?
    Erst mal möchte ich sagen, dass ich es echt scheiße finde,
    wie die intendantin entschieden hat. Kunst darf nicht
    zensiert werden.
    Aber noch beschissener finde ich überhaupt, das sich da auch nur ein
    Islamist drüber aufregt, Jesus und Budda werden genauso dargestellt wie Mohamed,
    aber wir dürfen uns nicht beschweren oder was?
    Langsam reichts mir, ich finde da solte endlich mal einer durchgreifen.
    Ich würde dafür auch auf meinen Datenschutz verzichten, denn ich hab nichts zu verbergen. Was lassen wir uns denn einschüchtern von so ein paar Blödmännern, ich denke nicht, dass wenn man da mal ordentlich durchgreifen würde, der Widerstand von den Idioten länger als einen Monat halten würde. Wer sind wir denn? Es wird doch wohl möglich sein da mehr rauszukriegen und die Redeführer auszubomben.
     
  13. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    12.017
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.229
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 26.09.06   #13
    Bitte ?

    Könnten wir mal kurz die Erbsen im Topf lassen?

    Ein Minister hat ohne konkreten Hinweis einer Intendantin freigestellt, eine Oper aufzuführen. > Dieser Minister ist definitiv bekloppt und will nur im Falle eines Falles gesagt haben, dass er auf eine mögliche Gefahr aufmerksam gemacht hat.

    Eine Intendantin sagt eine Aufführung ab mit dem Hinweis auf eine Bemerkung eines Ministers, der ihr ausdrücklich freigestellt hat, die Aufführung duchzuführen > Diese Intendantin hat eindeutig keinen Arsch in der Hose.

    Und sonst? Alle seit diesem Zeitpunkt fühlen sich berufen die Freiheit auszurufen. Die gleichen Nasen, die Gelder für Bildung und Aufklärung und Kunst und Kultur kürzen und ansonsten bis zu ihrem Ableben nichts positives zu ihrem Erhalt beigetragen haben und es wahrscheinlich auch nicht tun werden, bis sie für immer ruhen.

    Und weiter? Endlich mal ein Diskurs über die Gefahren des Islam, der gänzlich ohne Islamisten auskommt.

    Das ist den Deutschen allemal das Liebste.

    Gut dass wir uns unsere Schießbuden selbst zusammen zimmern und nichts diese dazu bewegen kann, sich selbst zu bewegen, solange nicht andere die Strippen ziehen, die wir doch bitte schön selbst in der Hand haben wollen.

    Jetzt reicht´s wirklich.

    x-Riff
     
  14. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 26.09.06   #14
    Das entscheidende ist, dass sich ja noch gar nicht (nennenswert) jemand aufgeregt hat. Diese Selbstzensur geht in erster Linie tatsächlich von uns selbst aus, nicht von krakeelenden Islamisten irgendwo in Pakistan oder sonstwo. DAS ist ja hier das peinliche.
     
  15. Cliff Burton

    Cliff Burton Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.06
    Zuletzt hier:
    25.02.09
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 26.09.06   #15
    so ein quatsch.wie vile stücke müssten dann noch abgesetz werdent?
    demnächst werden moscheen geschlossen weil es ja nach den ganzen religionen sowiso nur eine wahre gibt und somit die existenz einer moschee die christen/juden angreift.
    wegen mir schließt man doch auch nicht die kirchen aus angst das ich wenn da nen gottesdienst abgehalten wird die kirche hochjage.
     
  16. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    12.017
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.229
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 27.09.06   #16
    Obwohl schon viel gewonnen wäre, wenn sich die verfeindeten Religonen gegenseitig ihre Gebetshäuser schließen würden.
     
  17. Lance85

    Lance85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    7.04.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.222
    Erstellt: 27.09.06   #17
    Hmmm, war eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis sowas passiert. Gerade wir Deutschen sind ja eh ganz groß darin, und selbst Steine in den Weg zu legen. (ich sag nur Antisemitismus etc.)

    Aber solange Meschen nicht merken, dass sie nicht Religionen, Hautfarben oder wasweissich, sondern ausnahmslos Menschen sind, wirds so einen Blödsinn immer geben...
     
  18. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 27.09.06   #18
    Oh ja lasst uns auch alle Kirchen schließen, die sind den Islamisten ja auch ein Dorn im Auge. Dann lasst uns noch alles Schweinefleisch vernichten aus Angst vor Selbstmordattentätern welche sich in Fleischereien in die Luft jagen und dann lasst uns noch alles Bier wegschütten da Alk im Islam ja verboten ist...

    WAS?! Alles Bier?!
    Ich wander aus :D
     
  19. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    12.017
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.229
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 27.09.06   #19
    Lavalampe: ich hab ne andere Idee:
    Wir exportieren dafür Tokyo Hotel.

    Mehr Strafe geht nicht und mehr Prüfung für Toleranz auch nicht und los sind wir die auch noch ...

    x-Riff
     
  20. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 27.09.06   #20
    Wenn dir einer blöd kommt, zitierst du einfach den Koran:


    Und (wir geben euch) von den Früchten der Palmen und Weinstöcke (zu trinken), woraus ihr euch einen Rauschtrank macht, und (außerdem) schönen Unterhalt. Darin liegt ein Zeichen für Leute, die Verstand haben. *

    [Sure 16. Die Biene: Digitale Bibliothek Band 46: Der Koran, S. 505 (vgl. Sure 16, 67) (c) Verlag W. Kohlhammer]

    Schliesst Bier sicher ein :D