Mp3-Stick mit Ordnerfunktion?

von Bierschinken, 31.05.07.

  1. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    11.667
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 31.05.07   #1
    Mein iPod geht mir tierisch aufn Sack weil der spinnt, das ist besonders nervig beim Autofahren, daher die Frage ob´s nen Stick mit ~ 1GB gibt der ne Ordnerfunktion hat?

    Also da muss ich z.B. 2 verschiedene Ordner erstellen können und die einzeln abspielen können, je nach Lust und Laune. Gibt´s das bei Sticks?
     
  2. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 01.06.07   #2
    Ordnerfunktion gehört zu den neueren MP-3 playern eigentlich zu Standardausstattung.
    www.mp3-player.de
    Da kann man sich imho sehr gut informieren. Als Marke kann ich dir nur Trekstor ans Herz legen, geiler Klang für wenig Geld.
    Hab bei meinem alten i.Beat 300, der leider n Wackler am Kopfhörereingang hat, sogar SRS-Sound. Und ich werd mir wohl keinen anderen Player kaufen der das nicht hat^^
     
  3. Bierschinken

    Bierschinken Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    11.667
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 01.06.07   #3
    Das ist mir gänzlich neu dass die Ordnerfunktion "standard" ist.

    Bei HDD-Teilen, bzw. größeren Player, JA....aber bei Sticks ist es mir absolut neu!
    Ich hab mal in dem Shop gegugt, da sind ja durchaus nette Sachen bei, aber woher weiss ich dass die Teile auch wirklich unterschiedliche Playlists handeln können?
     
  4. Rheumakai

    Rheumakai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.06
    Zuletzt hier:
    25.02.16
    Beiträge:
    973
    Ort:
    Gevelsmountain
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    4.505
    Erstellt: 01.06.07   #4
    Bei denen die das wirklich haben stehts ind 99% der fälle dabei... AFAIK Haben bei Trekstor ALLE modelle die funktion die du suchst.. Thomson hat das z.b. gar nicht...
    am besten du guckst dir n paar raus und googlest noch n bisschen nach den dingern (am besten mit "Player" + test oder testbericht n der suchzeile dann gibts nich soo viele angebote von wegen wollen sie blabla kaufen)

    lg.. kai

    EDIT: Das kommt raus wenn man nach "mp3 player mit ordnernavigation" Googlet
     
  5. LaughingShadow

    LaughingShadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.429
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.313
    Erstellt: 02.06.07   #5
    hab den maxfield g-flash mit 1gb, der hat ordnernavigation und ich bin recht zufrieden mit dem teil. mir ist lediglich mal die taste zum vorwärtsspringen/spulen kaputtgegangen, aber ich hatte dann (in der garantiezeit) innerhalb von ner woche nen neuen.
     
  6. Cynic

    Cynic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    20.09.13
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.378
    Erstellt: 02.06.07   #6
    Ich glaube eher die Ipods sind die einzigen Player die das nicht haben (naja, wen wunderts...),selbst mein Samsung-Modell von 2005 hat das...
     
  7. Bierschinken

    Bierschinken Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    11.667
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 02.06.07   #7
    Den G-Flash 1GB hatte ich vor 3 Jahren.

    Der hatte ne Ordnernavigation, aber man konnte keine Ordner einzeln abspielen! Das hatte mich auch gewundert.

    Btw: der Maxfield NG-2GB ist cool, irgendwie.
     
  8. LaughingShadow

    LaughingShadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.429
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.313
    Erstellt: 02.06.07   #8
    hm, wie meinst du das mit dem einzeln abspielen? bei meinem maxfield kann ich ein paar ordner anlegen und dann auf einen ordner klicken und dann spielt er die dateien in dem ordner (in alphabetischer reihenfolge) ab.
    in der beziehung fehlt mir als hörbuchfan nichts bei dem maxfield, einzig das spulen könnte etwas flotter gehen...
     
  9. Bierschinken

    Bierschinken Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    11.667
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 02.06.07   #9
    Genau das möchte ich, dass ich mehrere Ordner anlegen kann und dann jeden Ordner für sich abspielen kann....Playlists wären noch besser, aber das ist nicht nötig.

    Das kann der G-Flash? Das konnte meiner (leider) nicht.
    Und das ist mittlerweile standard?´-es steht halt nirgends explizit erwähnt, das verwirrt mich so.
     
  10. LaughingShadow

    LaughingShadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.429
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.313
    Erstellt: 02.06.07   #10
    also mein g-flash kann das schon von anfang an, und der is auch schon über zwei jahre alt. gibt halt den menüpunkt "navigation" und dann wird eine liste aller ordner (und einzelfiles im root directory) angezeigt und dann kann ich auf einen ordner gehen und krieg ein menü "play - enter - cancel" und kann dann mit play diesen ordner abspielen.

    playlists kann er allerdings nicht, und ob das standard ist weiss ich auch nicht, aber nachdem es schon etwas arg nervig wäre einen >1gb player ohne ordner zu verwalten denk ich schon dass das die meisten player können.
     
  11. Bierschinken

    Bierschinken Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    11.667
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 02.06.07   #11
    Ja eben, n Player mit 1GB ohne Ordnerfkt ist imo sinnlos. Ich schmeiss dann da Tracks aus völlig unterschiedlichen Stilen drauf und wenn ich Bock auf was ruhiges hab, dann möchte ich nicht CoB.

    Ich finde den Maxfield NG wie gesagt cool. Der hat nen Li-Ionen Akku eingebaut, das find ich praktisdch (Netzteil ist auch im Lieferumfang).
    Was gibts den noch so an Sticks mit 1-2GB die gut sind?
     
  12. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 02.06.07   #12
  13. Bierschinken

    Bierschinken Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    11.667
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 02.06.07   #13
    Naa, ich will Sticks haben und keine größeren Geräte (so Nano-Style).

    Geld ist sekundär(klar, je weniger desto besser, aber wenns mehr kostet, dann kostets eben mehr). Das Teil muss mal primär gut klingen und sollte ne lange Laufzeit haben.
    Eingebauter Li-Akku wär klasse, aber nur wenn man das Teil auch per Netzteil laden kann und das NT mitgeliefert wird (oder sehr günstig zu erstehen ist).
     
  14. LaughingShadow

    LaughingShadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.429
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.313
    Erstellt: 03.06.07   #14
    wenn du etwas nobleres haben willst würd ich mich mal bei iriver oder evtl auch iaudio (siehe oben) umschauen, wenns günstiger sein soll, wieso nicht nochmal maxfield oder creative.

    ich mag übrigens eingebaute akkus überhaupt nicht, da ich meinen player meistens bei mir habe und so relativ wenig zeit hätte den zu laden. da bevorzuge ich doch meine mikro akkus ;)