MP8 Sounds kaputt :(

von Aepsylot, 11.06.07.

  1. Aepsylot

    Aepsylot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.07
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Wiehl
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.06.07   #1
    Hallo zusammen,
    ich habe versucht mein MP8 auf die Version 1.4 zu aktuallisieren, dabei ist folgendes passiert:
    Das erste Mal nach Anschalten passierte garnichts, keine Sounds, in der oberen Displayhälfte nur Balken.
    Dann hab ich ein anderes USB Kabel benutzt und nochmal versucht. Angezeigt wird jetzt zwar Version 1.4, aber ein Großteil der Sounds ist kaputt. Concert Grand hört man garnicht mehr und die meisten anderen klingen beim Anschlagen einer beliebigen Taste wie 10 Instrumente gleichzeitig, alle in unterschiedlichem Effekt und teilweise verzögert, teilweise auch garnicht auf dem Ton, den man spielt.
    Ein globalreset hat nicht geholfen.
    Könnt ihr?
    Lg. Aepsylot
     
  2. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 11.06.07   #2
    An Deiner Stelle würde ich eine Anfrage an support@kawai.de stellen.
    ciao,
    Stefan
     
  3. joegreat

    joegreat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.07
    Zuletzt hier:
    9.05.12
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 11.06.07   #3
    ...oder mal in's Kawai-Forum (http://www.razyboard.com/system/index.php?id=kawai) gucken und dort die Frage/Problem posten!

    Viele Grüsse
    Joe

    PS.: Konnte - wieder mal - keinen Link einfügen - ein echter Mist diese Boardsoftware - oder die Bastler die das Board konfigurien...
     
  4. Aepsylot

    Aepsylot Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.07
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Wiehl
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.06.07   #4
    Aaalso,
    ich hab bei diversen Leuten angerufen und einer von denen meinte ich sollte mal versuchen einen anderen sequencer zu benutzen, weil der Windows Media Player unter Umständen Sachen aus der Mididatei rausfiltert. Jetzt weiß ich nur nicht, wo ich nen Sequencer herkriege, der Midis abspielen kann. Ich hab absolut keine Ahnung von dieser Software und hab mir gestern einfach mal auf gut Glück einen runtergeladen, der im Recordingbereich verlinkt war. Der kanns nicht. Da das so keinen Sinn macht brauch ich eure konkrete Hilfe.. :)
     
  5. musiclover3355

    musiclover3355 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    7.11.09
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.06.07   #5
    Hi Aepsylot, ich hab mein MP8 schon mehrfach via Mediaplayer upgedated. Nie ein Problem gehabt. Die Kanäle müssen ja gepasst haben, sonst wär ja gar nichts rübergegangen. Hast du schon versucht, das Tempo auf 70Bpm runterzuschrauben? Kann sein, dass sich bei der Datenübertragung was "verschluckt" hat.
     
  6. andi.k

    andi.k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.06
    Zuletzt hier:
    9.01.16
    Beiträge:
    629
    Ort:
    DD
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    697
    Erstellt: 13.06.07   #6
    probier Midibar, das ist ein Bestandteil von MidiOX: http://www.midiox.com/

    ...damit mache ich saemtliche Updates von irgendwelchen Midigeraeten.
     
  7. Aepsylot

    Aepsylot Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.07
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Wiehl
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.06.07   #7
    gibts nicht mehr.. :(
     
  8. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 13.06.07   #8
    Also wenn Du MidiOx 7.0 installierst, kommt automatisch MidiBar mit.

    ciao,
    Stefan
     
  9. Aepsylot

    Aepsylot Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.07
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Wiehl
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.07   #9
    ja... aber die midibar spielt die datei nicht gut ab. hängt bei sek. 2, 27...
    ich lass es jetzt wohl reparieren.
     
  10. Philmarkonaut

    Philmarkonaut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.07
    Zuletzt hier:
    22.10.07
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.06.07   #10
    Hallo Aepsylot,

    Dass das Wave-ROM oder dessen Inhalt beim updaten beschädigt wurde, halte ich für unmöglich. Da glaube ich dann eher an eine Beschädigung durch eine Spannungsspitze, infolge eines der Gewitter in den letzten Tagen. Das Wave-ROM vom MP8 lässt sich übrigens nicht überschreiben, deshalb heißt es ja auch "read only memory" (Nur-Lesespeicher). Michael Kunz hat dieses übrigens erst kürzlich im Kawai Forum angedeutet.


    Die Suche nach den Fehlerteufelchen:

    1. Möglichkeit: Das MIDI File wurde während des herunterladens vom Kawai Server, oder beim Entzippen beschädigt. Es genügt schon, wenn in diesem Fall ein einzelnes der 4.140.968 Bit umkippt (Zustandsänderung: 0 statt 1, oder umgekehrt). Das Update des MP8 ist dann von Anbeginn zum Scheitern verurteilt. Dieses Problem lässt sich aber durch einen Vergleich der Prüfsumme mit md5sum welches es auch zum Beispiel hier für Windows gibt, ausschließen. Der von mir ermittelte Hashwert der entzippten Datei "mp8_v140.mid" ist übrigens
    Code:
    d59db916fb14b865517f93ca1cc5bf5e
    Vergleiche mal diesen mit deinem Hashwert, somit wäre diese Fehlerquelle schon mal ausgeschlossen.



    Midifile kenne ich jetzt nicht. Wenn andy.k dieses Programm bereits erfolgreich angewendet hat, glaube ich ihm schon. Denn was er sagt, hat schon Hand und Fuß. Anyway, deutet deine Beschreibung dahingehend sehr auf ein beschädigtes MIDI File hin.



    Umso mehr wegen dieser Aussage:
    Im Handbuch des MP8 kann man sich ab Seite 59 gut einen Überblick verschaffen, dass die verschiedenen Sounds, Effekte oder sonstige Funktionen auf bestimmte Adressbereiche zugreifen. Ich gehe einfach mal davon aus, in deinem Fall ist da durch dein Update etwas ganz schön durcheinander geraten. So erklärt sich auch, dass bezüglich der Klänge noch irgendetwas zu hören ist. Die Zuordnung der Befehle nach der Nummer, die du in das Instrument über die verschiedene Tasten eingibst und der internen Umsetzung auf die gewählten Adressbereiche stimmen nicht mehr überein. Soviel dazu, um es mal mit einfachen Worten auszudrücken.



    also mit dem Media Player von Microsoft sollte es normalerweise kein Problem geben das MIDI File aufs MP8 zu übertragen. Vorausgesetzt man hält sich strikt an die Anleitung zum Updaten.


    2. Möglichkeit: Vielleicht laufen auf deinem Rechner auch zu viele Dienste im Hintergrund, welche die saubere Übertragung stören. Also nicht nur den Bildschirmschoner deaktivieren, auch den Virenwächter im Hintergrund und bei dieser Gelegenheit schauen, was da sonst noch stören könnte. Eventuell ist dein Rechner noch was älter und zu Leistungsschwach, oder es existiert irgendeine Inkompatibilität, Treiberpobleme (MIDI, USB etc...pp).

    Also systematisch und mit Gründlichkeit alle Punkte nacheinander durchgehen.

    Alternativ, wenn du ganz verzweifelt bist: Vielleicht kennst du jemanden, der dich mal mit seinem Laptop besuchen kann? Manchmal wirkt ein anderer Rechner Wunder, da diese Fehlerquelle dann eventuell auch ausgemerzt würde.
    Also nicht aufgeben. Man kann den gesamten Vorgang beliebig oft wiederholen, wenn beim Update irgend etwas schief gelaufen ist. Steht ja so auch zumindest in der Anleitung zum Updaten drin.

    Viel Glück und bei diesem Wetter ist es wirklich besser ein Bit im Biergarten runterkippen, als sich mit einem gekippten Bit auf dem Rechner oder MP8 rumzuärgern. :D
     
  11. Aepsylot

    Aepsylot Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.07
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Wiehl
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.06.07   #11
    danke :)
    aber irgendwie komm ich im dosfeld nicht ganz weiter. "cd" ist auch n komischer befehl um in das verzeichnis zu wechseln in dem die datei liegt. welche datei überhaupt? das update oder das md5sum?
     
  12. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    10.531
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.500
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 15.06.07   #12
    Beim eigentlichen Problem kann ich dir leider nicht weiterhelfen, aber "cd" steht für "change directory" (Verzeichnis wechseln). Einer der grundsätzlichsten DOS-Befehle :)

    MfG, livebox
     
Die Seite wird geladen...

mapping