Mr. Boogie Mesa-Zerre

von lord_of_war69, 25.04.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lord_of_war69

    lord_of_war69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.08
    Zuletzt hier:
    1.07.09
    Beiträge:
    166
    Ort:
    Hohentengen am Hochrhein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    255
    Erstellt: 25.04.08   #1
    Servus alle miteinander,

    ich wollte mal fragen, ob vielleicht jemand Links zu den DIY-Anleitungen für die Mr. Boogie Zerre posten kann. Die SuFu habe ich bereits benutzt, leider ohne Erfolg und danach gegoogelt hab ich auch. Andernfalls würde es mir auch schon reichen, wenn mir jemand die Stückliste, Schaltpläne und ein bild von der rohen Platine zuschicken könnte, so dass ich in etwa weiß, was ich tun muss. Ich habe nämlich vor mir das Teil in nächster Zeit zu bauen.

    Mal noch eine andere Frage: Der Mesa Boogie Rectifier enthält ja Gleichrichterröhren, was den Sound angeblich so unverkennbar macht. Gibt es eine möglichkeit, das gleich in das Zerrpedal einzuarbeiten? Ich kenne mich zwar ein wenig mit Elektronik aus (aber ich bin KEIN Genie), allerdings habe ich von Röhrentechnik wirklich überhaupt keine Ahnung.

    Ich bedanke mich schonmal im Voraus

    Viele liebe Grüße

    lord o' war 69

    EDIT: Ich habe den Mr. Boogie schon einmal hier im Forum gefunden, habe es allerdings vermaledeit mir den Link aufzuschreiben :-/ Hab den gleichen Thread auch schon im DIY-Bereich gepostet, aber ich denke, dass mir hier eher geantwortet wird ;) Von dem her, nehmt's mir bitte nicht übel :hail:
     
  2. Míriel

    Míriel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    19.10.16
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    311
    Erstellt: 25.04.08   #2
    Du wirst sicher fündig, wenn du nicht nach "Mr." sondern nach "Dr. Boogey" suchst.
    Geh mal den "Suche Mesa like Zerre" Thread durch, da dürfte ich im Zuge meines Baus die Links gepostet haben.
     
  3. lord_of_war69

    lord_of_war69 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.08
    Zuletzt hier:
    1.07.09
    Beiträge:
    166
    Ort:
    Hohentengen am Hochrhein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    255
    Erstellt: 25.04.08   #3
    Danke!! Genau den Thread hab ich gesucht! ;)
     
  4. lord_of_war69

    lord_of_war69 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.08
    Zuletzt hier:
    1.07.09
    Beiträge:
    166
    Ort:
    Hohentengen am Hochrhein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    255
    Erstellt: 25.04.08   #4
    okay, ich habe den plan gefunden, aber jetzt habe ich eine andere frage zu dem schaltkreis:

    auf dem bild hier http://www.4thlevelmedia.com/DrBoogeyPartsLayout.gif sieht man eine Menge Bauteile, leider alle unbeschriftet. Jetzt wollte ich fragen, ob mir da vielleicht jemand weiterhelfen kann. So wie ich das sehe, sind die oberen sechs per Draht auf der Platine eingesetzten Teile die Potis, das habe ich schon selbst herausgefunden. Die roten, halbkreisförmigen Teile sind Transistoren, aber jetzt wird's schon schwieriger: Die hellblauen Dinger sind Elkos, wenn ich das richtig sehe. Ab jetzt bin ich mir jedoch unsicher: die grünen, kleinen Teile sind, wenn ich mich nicht irre, Dioden und die violetten, eckigen Teile Widerstände. Die braunen Teile kann ich gar nicht zuordnen :-/
     
  5. Míriel

    Míriel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    19.10.16
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    311
    Erstellt: 25.04.08   #5
    Halbkreis: Transistor
    rund und blau: Elko
    grün: Kondensatoren (Folie oder Keramik)
    violett: Widerstände
    braun: mini Trim-Potis
     
  6. lord_of_war69

    lord_of_war69 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.08
    Zuletzt hier:
    1.07.09
    Beiträge:
    166
    Ort:
    Hohentengen am Hochrhein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    255
    Erstellt: 25.04.08   #6
    Okay, dankesehr! Bei den Trimpotis muss ich dann in dem Fall herumexperimentieren, oder?

    Wenn du schreibst, dass grün Kondensatoren sind, was meinst du dann für welche? Auch Elkos?
     
  7. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 25.04.08   #7
    sicher, dass du dir das selbst zutraust? ;)

    der "dr. boogey" ist nämlich nicht gerade ein anfänger-projekt!

    musikding.de bietet eine gute ausgangsbasis für DIY projekte, teilweise auch mit guten hintergrundinfos über bauteile, auch dort im forum findet man viele gute infos. ansonsten gibt es auch sonst im netz einige gute quellen für DIY gitarrenprojekte, die meisten auf englisch.


    um konkret zu dem schaltplan:
    trimpotis: wieso sollst du da herumexperimnterien müssen? der wert steht ja eh drauf.

    zu den grünen kondensatoren: miriel schreibt ja, keine Elkos(elektrolyt), sondern Folie oder keramik.

    probleme wirst du bei dem schematic ohne beschriftung der transistoren bekommen - wie du vl schon weist, gibts da nicht einen transistor der "Q2" heisst, und mans o kaufen kann, sondern dass das nur eine bildbezeichnung ist - welcher transistor genau verwendet werden soll, geht auf der zeichnung nämlich nicht heraus.

    also google lieber nach einer andren schematic.. denn von denen gibts zahlreiche im netz vom dr boogey, teilweise auch mit sehr genauer beschreibung, schaltplan, bauteilliste, etc...
     
  8. lord_of_war69

    lord_of_war69 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.08
    Zuletzt hier:
    1.07.09
    Beiträge:
    166
    Ort:
    Hohentengen am Hochrhein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    255
    Erstellt: 25.04.08   #8
    Zutrauen würde ich mir das auf jeden Fall. Das mit den Transistoren ist mir auch schon aufgefallen, aber ich frage mich gerade rum, ob da villeicht jemand Ahnung hat. Was einem nicht wieder alles über Elektronik einfällt, wenn man sich wieder damit beschäftigt :D

    Wenn ich mir ein neues Schema suchen soll, wäre dann das hier http://gaussmarkov.net/wordpress/circuits/dr-boogey/ eine bessere Lösung? Danke für eure Unterstützung!
     
  9. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 26.04.08   #9
    Crosspostings sind nicht gestattet. Bitte vor dem Posten überlegen, wo ein Thread am besten aufgehoben ist.

    <closed>
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping