Mr. Walker

von 36 plus 3, 06.08.08.

  1. 36 plus 3

    36 plus 3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.08
    Zuletzt hier:
    16.09.08
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Magdeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 06.08.08   #1
    Hallo.

    Ich habe mich nun wieder einer Vision gewidmet und daraus das Lied "Mr. Walker" geschaffen.

    Es besitzt gegenwärtig keinen Genre-Rahmen.


    Ich würde mich über eure ehrlichen Meinungen sehr freuen.


    Liebe Grüße,
    Martin






    Titel
    Mr. Walker

    Seit drei Stunden liegt sie auf der Wiese
    Schmetterlinge winken ihr zu
    Es ist Sommer - Sie sind müde
    Doch ohne Johnny findet sie keine Ruh

    In der letzten Nacht hat er sie besucht
    Es war sehr schön - Sie lagen im Rausch
    Das erste Mal zum Höhepunkt
    Sie haben Flüssigkeiten ausgetauscht


    Refrain

    So liegt sie nun auf der Wiese
    Und träumt vom Spiritus
    Denkt an den Whisky aus der Flasche
    und an seinen zarten Kuss

    Sie schwammen durch den See der Sünden
    Sie ging mit ihm auf dem Mond spazieren
    Hatte Flügel flog durch Wolken
    Er durfte ihr Gehirn massieren

    Schamlos hat sie ihn gefühlt
    Behielt ihn lange in ihrem Mund
    Sie haben gegen die Normen verstoßen
    Höhepunkte vor der Ehe sind nicht gesund



    Strophe

    Was wird jetzt ihr Vater tun
    Sie erschlagen oder Zersägen
    Bald wird sie in Frieden ruhen
    Oder mit Jonny zusammen leben


    Refrain
    Doch noch liegt sie auf der Wiese
    Liebt und verehrt den Spiritus
    Denkt an den Whisky aus der Flasche
    und an seinen zarten Kuss

    Sie schwammen durch den See der Sünden
    Sie ging mit ihm auf dem Mond spazieren
    Hatte Flügel flog durch Wolken
    Er durfte ihr Gehirn massieren

    Schamlos hat sie ihn gefühlt
    Behielt ihn lange in ihrem Mund
    Sie haben gegen die Normen verstoßen
    Höhepunkte vor der Ehe sind nicht gesund

     
  2. willypanic

    willypanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.07
    Zuletzt hier:
    3.08.15
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    7.872
    Erstellt: 06.08.08   #2
    Hi Martin,
    ja, das finde ich gut, das ist mal innovativ.
    Immer noch sperrig in der Wortwahl, irgendwie kein Fluss drin, aber interessant und abgedreht genug, um dranzubleiben.
    Manche Sachen wirken etwas gezwungen und hören sich dann doch etwas sehr verschroben an.
    Aber das kann bei so einem visionären Text durchaus noch durchgehen.
    Gute Ideen hast du verarbeitet, wobei man merkt, dass dir der Text aus den Fingern/aus dem Stift gekullert ist.
    Da kann man glaube ich noch dran schleifen, oder bist du so einer, der das aus Prinzip nicht macht?
    Zum Beispiel der Mondspaziergang und das Schweben auf Wolken ist voll ausgelatscht, da hätte deine Vision ein wenig phantasievoller sein müssen.
    Vielleicht kommt sie ja noch mal wieder...
    Das leicht ordinäre in den Formulierungen gefällt mir auch gut.
    Mach mal weiter, das ist schon echt gut.
    Grüße
    willy
     
  3. 36 plus 3

    36 plus 3 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.08
    Zuletzt hier:
    16.09.08
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Magdeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 06.08.08   #3
    Hallo Willy,

    ich danke dir nun wieder für deinen Kommentar.

    Zu deinen Worten mit dem sperrigen muss ich sagen, dass ich Texte mag, jene ein wenig verkantet sind und die nicht allzu schnell gelesen werden.

    Was empfindest da als zu gezwungen / verschroben?
    Oder verstehst du unter diesen Begriffen das Selbige wie unter voran gegangenen?
    _____________________________

    Darf ich: " ... dir der Text aus den Fingern/aus dem Stift gekullert ist." als Lob ansehen, oder eher als Kritik?

    _____________________________

    Da kann man glaube ich noch dran schleifen, oder bist du so einer, der das aus Prinzip nicht macht?


    => Ich arbeite im Normalfall sehr gerne und auch lange an Texten. Allerdings werden sie danach nicht mehr (oder nur in sehr geringen Fällen) geändert.

    Die Kritiken sind für mich dennoch extrem wichtig, da ich mich bei neuen Niederschriften zu verbessern gesuche. ... Auch wenn Besserungen sehr subjektiv sind, da bereits Kunst, Musik und zugleich Texte sehr subjektiv betrachtet werden.



    Ich danke dir vorerst wirklich sehr und wünsche dir einen angenehmen Tag.

    Martin
     
  4. willypanic

    willypanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.07
    Zuletzt hier:
    3.08.15
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    7.872
    Erstellt: 07.08.08   #4
    Grüße
    willy
     
  5. 36 plus 3

    36 plus 3 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.08
    Zuletzt hier:
    16.09.08
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Magdeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 07.08.08   #5
    Hallo Willy.

    Ich danke dir für deine Bewertung und deine noch danach folgenden Worte.
    Es ist wohl wahr, dass ich mich auch außerhalb der Lyrics gerne so ausdrücke. ;-)

    Dennoch schreibe ich wirklich sehr gerne und freue mich darüber, dass wir trotz vollkommen verschiedener Lieder und Artikulationsweisen einander den Inhalt begriffen haben. :cool:


    Alles Gute,
    Martin.
     
  6. willypanic

    willypanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.07
    Zuletzt hier:
    3.08.15
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    7.872
    Erstellt: 07.08.08   #6
    Welchen Inhalt habe ich dir begriffen? So was würde ich nie tun.
    Und wir haben verschiedene Lieder?
    Willst du jetzt wissen, was in meiner CD- Sammlung zu finden ist?
    Na, du bist mir ja einer!
    Beste Grüße
    willy
     
Die Seite wird geladen...

mapping