Münchner Zwietracht

von fly away, 30.01.07.

  1. fly away

    fly away Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    173
    Erstellt: 30.01.07   #1
    Hi,

    wie findet ihr die MÜNCHNER ZWIETRACHT und wie viel Eintrittsgeld sollte man dafür maximal bezahlen. Sind die musikalisch gut oder eher in richtung Bühnenshow?
    Freu mich auf eure Antworten.
     
  2. fly away

    fly away Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    173
    Erstellt: 08.02.07   #2
    Also, habt ihr keine Meinung dazu oder bin ich hir im falschen Stilrichtungsforum?
     
  3. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 08.02.07   #3
    Bierzeltmucke halt. Ich würde dafür überhaupt keinen Eintritt bezahlen, sondern Schmerzensgeld verlangen, aber das ist sicher Geschmackssache. Wenns dir gefällt, geh doch einfach hin.

    Hab letztens irgendwo mitbekommen, dass die 'nen Gitarristen suchen. Falls also hier wer Bock auf Dauersuff und Umpf-Taa hat ...
     
  4. fly away

    fly away Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    173
    Erstellt: 08.02.07   #4
    Es geht eigentlich nicht darum, ob es mir gefällt, sonder weil wir noch eine Band für unsere alljährige Kerwa brauchen. Und da wir an drei der vier Tagen schon Rockgeschichten am laufen haben, muss man schließlich auch ein bisschen ein Kontrastprogramm für das ältere Publikum bieten, oder etwa nicht. Da haben wir uns gedacht, dass die MZ genau das richtige sein könnte. Die Frage war eigentlich, wie viel man bei denen Eintritt verlangen kann. Wir haben uns gedacht so 8€ im Vorverkauf und 10€ an der Abendkasse. Ist das zuviel oder angemessen? Weiß vielleicht noch einer Alternativen? Das Fest ist übrigens in Mistelgau, das ist bei Bayreuth
     
Die Seite wird geladen...