Multi FX, aber Amp-Zerre beibehalten?

von -clayman-, 08.07.04.

  1. -clayman-

    -clayman- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.04
    Zuletzt hier:
    27.07.06
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.04   #1
    Hi,
    ich wollte mal fragen ob es möglich ist, dass ich mir ein Multi-FX hol, aber meine Amp-Zerre behalten will, weil an die doch kein Multi rankommt. Ich will also nur die Effekte von dem Board nutzen. Ich weiß dass man es auf Bypass schalten kann, aber dazu müsste ich es ja in den normalen Eingang stecken und den auf verzerrt schalten, wobei die Effekte bzw der Sound der aus der Effektkiste kommt ja dann auch verzerrt werden, was natürlich keinen Sinn macht.
    Gruß
    clayman
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 08.07.04   #2
    dafür wurde der praktische effektloop erfunden! ;) du verkabelst wie folgt:

    amp effect send -> multifx input
    multifx output -> amp effect return

    und schon kannst du amp-zerre und effekte sehr gut kombinieren :)

    Gruß,
    BlackZ
     
  3. -clayman-

    -clayman- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.04
    Zuletzt hier:
    27.07.06
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.04   #3
    Oh daran hab ich jetzt garnet gedacht, dankeschöön! :D
     
  4. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 08.07.04   #4
    rocktron intellifex,replifex
    boss gx 700
    tc g -major....any questions :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping