Multicore: Rack <-> Keyboards

von destille, 17.06.04.

  1. destille

    destille Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.04
    Zuletzt hier:
    10.03.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.06.04   #1
    Hallo,

    hat jemand Erfahrung mit einem Multicore-Kabel zwischen den Keyboards und nem Rack, um die Auf- und Abbauzeit zu verkürzen. Denkt ihr es gibt irgendwelche Probleme, wenn Audio und MIDI sowie DC Stromversorgung über ein Kabel laufen?

    Würde mir gerne die Bühne von Kabelgewirr und Steckernetzteilen freihalten :)
     
  2. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    10.611
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.917
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 17.06.04   #2
    Wenn das übliche, paarweise geschirmte Adern im Multicore sind, sollte es keine Probleme geben.

    Aber warum machst du dir nicht einfach einen schönen Kabelbaum (es gibt ja auch schöne Kabelsammlerschläuche für sowas...)?

    Jens
     
  3. destille

    destille Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.04
    Zuletzt hier:
    10.03.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.06.04   #3
    Das wäre natürlich die einfache Variante ;) Ist wahrscheinlich für Erweiterungen auch gar nicht so doof. Hab vielleicht etwas zu kompliziert gedacht gerade ...
     
  4. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    13.674
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 17.06.04   #4
    Mahlzeit,
    ich habe bisher nur Audio Multicoe zum Rack liegen und find das schon praktisch.
    Will das jetzt auch auf Midi aufrüsten. Sprich, pro Keyboard ein Multi, mit Midi und Audio (für main und zusatz outs).
    Über Strom habe ich noch nich so nachgedacht. Bei den Kaltgeräte Dingern wäre es ja kein Problem, evt auch auf Powercon zu gehen.
     
  5. destille

    destille Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.04
    Zuletzt hier:
    10.03.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.06.04   #5
    Bei Wechselstrom hätte ich meine Bedenken im gleichen Kabel - zumal noch 230V. Das entspricht definitiv keinen VDE-Richtlinien mehr. :evil:

    Multicore ist wahrscheinlich etwas leichter einzurollen / zu verpacken als ein "Kabelbaum". Vorallem wenn's Rack an die Seite der Bühne soll und das Kabel etwas länger wird.
     
  6. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    13.674
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 17.06.04   #6
    es gibt doch cores, für Audio und Strom. Doof is nur mit den netzteilen am stecker.
    mfG
     
Die Seite wird geladen...

mapping