Multieffekt an Aktivmonitor betreiben...

von Winharda, 16.02.04.

  1. Winharda

    Winharda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.03
    Zuletzt hier:
    26.08.14
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 16.02.04   #1
    Hi, was haltet Ihr davon ein Multieffekt (mit Amp- bzw. Speakersimulation) an einem aktiven Monitor zu betreiben? Hat das vielleicht schon mal einer probiert? Welches Multi ist euerer Meinung nach dafür am Besten geeignet?
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 16.02.04   #2
    Wenn die Amp- und Speakersim gut ist sollte das kein Problem sein.

    Ich habe mal eine Weile mein Boss GX700 direkt in die PA gespielt, und das war schon in Ordnung. Aehnlich gut duerfte es mit der kompletten GT-Serie von Boss funktioneren.
     
  3. Winharda

    Winharda Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.03
    Zuletzt hier:
    26.08.14
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 18.02.04   #3
    Könnte man nicht auch das Zoom GFX5 verwenden? Es ist doch relativ neu auf dem Markt... Die Amp- und Speakersimulationen müssten doch ganz gut sein, oder?
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 18.02.04   #4
    Im Gegensatz zu ein paar anderen Forumteilnehmern bin ich von Zoom nicht so begeistert... aber wenn dir der Sound des Zooms gefaellt spricht da nix dagegen.

    Gegenueber einem 'grossen' Setup hast du auch den Vorteil das der Kram daheim ueber Kopfhoerer sehr aehnlich klingen wird, wie das, was du aus dem Aktivmonitor (oder aus der PA) gespuckt bekommst.
     
  5. DEADdy

    DEADdy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    21.01.08
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    73
    Erstellt: 18.02.04   #5
    jap des geht !! hab mein gfx-8, ältere version, an ner pa-box gehabt, super sound !!! un die amp sim rundet das ganz gut ab...
     
  6. Winharda

    Winharda Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.03
    Zuletzt hier:
    26.08.14
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 19.02.04   #6
    Ein weiterer Vorteil ist, daß man auch wirklich hört, was aus der Box kommt (weil der Monitor schräg steht!)... Bei einem Combo kommt der Sound einfach nicht ans Ohr, außer man stellt ihn schräg! Aber wer macht das schon?
     
  7. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 19.02.04   #7
    Wenn ich mit meinem Combo-Setup spiele mache ich das genau so.

    Fender Combos hatten dafuer extra Schienen, damit sie schraeg hingestellt werden konnten (keine Ahnung ob das noch heute so ist).
     
Die Seite wird geladen...

mapping