Multieffekt für wenig Geld?!

von ja_ja_wunderbar, 07.09.04.

  1. ja_ja_wunderbar

    ja_ja_wunderbar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    2.01.15
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Nähe Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.09.04   #1
    Hallo, die Suchfunktion hat mir nicht ausreichend geholfen, daher als neues Thema: Ich suche wie auch andere ein Multieffektgerät aber in untersten Preisklasse. Ich fand in dieser Klasse folgende. Wer kann zu diesen was sagen. Die Ausstattung scheint ähnlich, aber die Klangqualität usw.?

    Digitech RP-80
    Zoom 606
    Behringer V-Amp x

    Besten Dank, Mathias
     
  2. ja_ja_wunderbar

    ja_ja_wunderbar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    2.01.15
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Nähe Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.09.04   #2
    Huhu? Ich weiß, das ist nicht das spannenste Thema, aber es hat doch sicher jemand ein paar Tipps/Erfahrungswerte usw.?! Ich meinte übrigens ein Multieffektgerät mit Pedal, daher die Auswahl der 3 da oben unter 100 Euro.

    Zu diesen günstigen habe ich hier noch nicht viel (vergleichendes) gefunden. Daher meine (sicher nicht besonders innovative) Frage.
    Besten Dank, Mathias
     
  3. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 08.09.04   #3
    Das Digitech klingt m.E. nicht schlecht, ist aber nur sehr begrenzt bühnentauglich. Die anderen beiden kenne ich nicht.
    Bei Ebay gibt es in der Preisklasse häufig gebrauchte Boss, wenn du auf ein integriertes Pedal Wert legst kämen ME-30 oder ME-33 in Frage.
     
  4. Z_I_P

    Z_I_P Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    22.06.11
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 08.09.04   #4
    Ich hoffe nur, du willst keines von den Teilen dazu einsetzen um in einer Band zu spielen :confused:
    Mit den "bescheidenen" Sounds die diese Teile liefern gehst du nämlich sang und klanglos unter.

    Für daheim zum rumspielen mögen sie noch ganz ok sein.

    Ansonsten nimm lieber etwas mehr Ged in die Hand und kauf dir was gescheites.
     
  5. Paranoid

    Paranoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 08.09.04   #5
    Als da wäre? :o
     
  6. Z_I_P

    Z_I_P Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    22.06.11
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 08.09.04   #6
    Sag mir doch erstmal, für was du das Teil brauchst.
    Nur zum Üben zu Hause, oder für eine Band?

    Hast du schon einen Vertärker und brauchst zu diesem nur ein Effektgerät oder willst du mit dem Teil direkt ins Pult spielen ?

    Was für Musik machst du oder willst du machen ?
     
  7. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 08.09.04   #7
    Wollte mir auch den behringer kaufen.
    Ich geh ins musikgeschäft,
    spiel den behringer und das Korg AX 1500G an.

    Jetzt bin ich froh das ich ein bisschen mehr drauf gelegt habe. :rock:
     
  8. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 08.09.04   #8
    also wenn nur die drei zur auswahl stehen würd ich sagen...hhhmmm.... 'KEINS!
    leg n bisschen was zu und nimm das korg ax-1500 ...das ist was richtiges.. :great:
     
  9. Dark Ride

    Dark Ride Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    4.12.09
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 08.09.04   #9
    Als ich mal in den musikshop gegangen bin um ein paar multy-fx zu testen sah ich auh das Digitech R-80.Das sah soooo billig aus (billiges plastik), das ich es nicht mal anspielen wollte.Pfui !!!

    Manche sagen das unter der leblosen platikschale des R-80 ein gut-klingendes "herz" steckt.Wie gut kann ich net sagen.Hab's ja nich' angetestet.Kann mir aber nicht vorstellen das da was gescheites bei rauskommt.

    Guck auf jeden fall mal bei ebay vorbei.Ich hab das Korg AX1500G für 156 € ersteigert (1,5 jahre gebraucht, mit Allu-koffer, netzteil, ... etc).

    :great:
     
  10. xpjesus

    xpjesus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    11.11.05
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Buxtehude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.04   #10
    Von dem Zoom würde ich auf jeden Fall abraten: Die Umschaltzeit bei dem Ding macht dich Wahnsinnig. Wenn du es nur brauchst um @home vor deinem Amp zu hocken, dann ist's ok. Aber wenn du das für Recording oder ne Band benutzen willst - nein, bitte nicht.
    Der V-Amp ist ähnlich grausam. Die Umschaltzeit hält sich zwar in Grenzen, und man bekommt sogar ein, zwei annehmbare cleane Sounds... aber verzerrt? Wollte mit dem neulich ein wenig aufnehmen, ganz nach der klassischen Methode: Gitarre rein -> Cabinett und Amp-Sim angewählt -> ab in die Soundkarte. Der Sound war echt so grässlich, da hätte ich das Ding am liebsten in die Tonne getreten... na ja, was solls.
    Das Digitech kenne ich nicht, glaube aber ehrlich gesagt nicht, dass das was taugt. Das Korg ist bestimmt nicht übel; aber die alten Line6 PODs werden auch gerade runtergesetzt. Hör dir das mal an, vielleicht überzeugt dich das ja.
     
  11. Orsch

    Orsch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.03
    Zuletzt hier:
    21.11.07
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.04   #11
    von dem digitech rp-80 kann ich nur gutes berichten. hab es selber und benutze es auch relativ oft. der klang, die möglichkeiten und die verarbeitung sind für diese preisklasse absolut top. kaufempfehlung. :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping