Multieffektgerät, aber welches...

von Arni, 11.12.04.

  1. Arni

    Arni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.12.07
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.04   #1
    Hallo,

    Ich spiele im Moment mit einem Zoom 3030. Ist aber schon etwas älter und da hab ich mich mal ein bißchen nach einem Neuen umgesehen.

    es gibt ja da die neuen Amp-Modeller, wie POD und V-AMP. Das hört sich ja nicht schlecht an. Dann hab ich aber ein bißchen weitergesucht und bin über andere Multis wie das Boss GT 6 gestoßen. Bei den Infos hab ich gesehen dass viele Multis ab einem bestimmten Preis auch Modeller besitzen.

    Dann wäre es ja sicher besser ein Multi zu kaufen, dass auf der einen Seite ein Modeller und darüber hinaus auch noch eine brauchbare Livemaschine ist oder?

    Was sagt ihr denn zu diesen Multis:
    Boss GT-6
    Digitech GNX-2
    Korg AX 1500
    Zoom GFX 8

    Da bestehen natürlich Preisunterschiede. Lohnt es sich da mehr Geld für ein Boss GT-6 auszugeben?

    Was ich brauche:
    1) Effektqualität (mind. oberes Mittelfeld)
    2) Möglichst viele brauchbare Effekte die man auch gleichzeitig verwenden kann (vor allem spiele ich Rock und Heavy).
    3) Als Amp habe ich einen H&K Attax 200.

    Ich werde die Multis natürlich noch vorher testen aber ich wäre für ein paar Erfahrungen bzw. Tips dankbar.

    Gruß
    Arni
     
  2. guitargeorge

    guitargeorge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    19.10.07
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 11.12.04   #2
    kenne nur das korg ax 1500g... kann es aber nur weiterempfehlen... die verzerrer sind sehr vielseitig... vom compressor, fat dist, usw. bis metal u. britstack... alles vorhanden... die cabinet-simulations auch toll (ohne die würd mein alter 70erjahre transenamp nur halb so gut klingen)...
    modulations brauch ich eher selten... deshalb kein statement dazu...
    wah-pedal find ich nicht so berauschend... wenn unbedingt ein ausgezeichnetes wah drin sein soll... dann musst dir was anderes suchen oder zusätzlich kaufen...

    das einzige, was fehlt ist die fx-loop fähigkeit...
    hat nur folgende stecker
    input: input (gitarre)
    aux-in (z.b. cd-player)

    output: L/mono
    R (z.b. für stereo effekte)
    phones

    alles in allem wirklich das geld wert...

    mfg guitargeorge
     
  3. QOTSA_Lover

    QOTSA_Lover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.473
    Ort:
    im Herzen der Oberpfalz
    Zustimmungen:
    290
    Kekse:
    5.277
    Erstellt: 11.12.04   #3
    Als erstes muss ich gestehen, dass ich kein Multi-Fan bin und lieber bei meinen Treterchen bleib.

    Hab aber gestern dass Zoom GFX 8 mit div. anderen verglichen, und muss sagen, dass das GFX 8 alles um längen geschlagen hat. Es ist supereinfach zu bedienen (was bei anderen nicht unbedingt der Fall ist), hat einen sehr übersichtlichen Display und jede Menge spielereien.

    Der Sound ist jedoch Geschmakssache. Aber das Teil ist echt sehr interessant. Solltest du mal antesten. Also ich (und das als eigentlicher Multi-Hasser) bin sehr begeistert davon!!!
     
  4. Lil' Jimi

    Lil' Jimi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    18.06.05
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.04   #4
    Schau auf den Homepages der Hersteller nach die ham normalerweise Demonstrationen was solche Effektgeräte leisten können. Also ich habe vor mir das Zoom Gfx 8 zu holen weils zur zeit relativ preisgünstig gibt. Das Boss Me 50 is auch ziemlich gut.
     
  5. Perfect Drug

    Perfect Drug Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    29.04.15
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    1.181
    Erstellt: 11.12.04   #5
    Ich habe das GFX-8 Zuhause und bin äußerst zufrieden damit. Ich bin der Meinung dass es in dieser Preisklasse nichts besseres gibt (vor allem wegen der vielen verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten)
    Zum Boss Me 50 muss ich sagen, dass ich bis auf die Qualität der Effekte damit eigentlich nur schlechte Erfahrungen gemacht habe .
     
  6. NovemberRain

    NovemberRain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    287
    Ort:
    Thalheim/Wels (Österreich)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 11.12.04   #6
    Hi!
    Ich hab das GT-6 und muss sagen, dass ich sehr zufrieden bin damit!
    Hab es mit meinem Amp mit der 4-Kabel-Methode verkabelt und es funzt super! Die Zerre meines Amps lässt sich somit mit den Effekten kombinieren!
    Die Qualität der EFX ist IMHO super!

    Die Bedienung ist auch klasse! Hab mir nur die Anleitung durchlesen müssen, wenn ich etwas Spezifisches gesucht habe!

    Die Amp-Modeler gefallen mir auch gut. Ebenso die Zerren!
    Außerdem find ich die Presents auch nicht so schlecht, wie sie oft hier beschimpft werden ...
     
  7. EP

    EP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.04
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 11.12.04   #7
    also ich hab auch das gt-6. bin ebenfalls sehr zufrienden damit.
    n haufen effekte (für meinen geschmack schon fast zuviele einstellungsmöglichkeiten ;) ), guter klang und nach einem tag kannst du das ding ohne gebrauchsanweisung bedienen.:great:
    es liegt halt an dir wie viel geld du ausgeben willst. für mich hat sich die investition jedenfalls gelohnt.
    :rock:
     
  8. RisingForce

    RisingForce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.04
    Zuletzt hier:
    29.10.15
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    403
    Erstellt: 11.12.04   #8
    Ich kann mich auch GT-6ler nennen. Bin auch voll und ganz zufrieden damit, Qualität ist 1a, die Preamps klingen an einer P.A. jedoch einiges besser als über einen Gitarrenamp. Wenn du wirklich so viel Geld ausgeben möchtest, würde ich an Deiner Stelle jedoch noch ein wenig warten, bis das GT-8 bei uns auf dem Markt ist . Kommt mit einigen Verbesserungen und zusätzlichen Features daher. Ich werde es sicher antesten gehen und evtl umsteigen.
     
  9. NovemberRain

    NovemberRain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    287
    Ort:
    Thalheim/Wels (Österreich)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 12.12.04   #9
    Stimmt das GT-8 kommt auch!
    Ich glaube jedoch, dass es nicht soooo viele Verbesserungen und brauchbare Features haben wird, damit sich der Umstieg lohnt!
     
  10. EP

    EP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.04
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 12.12.04   #10
    das glaub ich auch. ich hätte auch warten können. als ich mir das gt6 gekauft hab war das gt 8 schon vorgestellt. das kostet dann sicherlich auch wieder mehr und so viele neuerungen wird es schätze ich auch net haben. n usb anschluss wäre ja gut, hats aber noch net.
    :rock:
     
Die Seite wird geladen...

mapping