Multiplex vs. MDF

von DJ_Freeride, 10.03.04.

  1. DJ_Freeride

    DJ_Freeride Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    16.03.15
    Beiträge:
    496
    Ort:
    Renningen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    189
    Erstellt: 10.03.04   #1
    Hoi!

    Was kostet denn mich das Material für ein Gehäusebau für die Eco 12/2? Ich tendiere zu 22mm starken MDF weil ich nicht weiß wo ich Multiplex herbekomm und was das kostet bitte gebt mir mal n paar Tips was ich beachten muss und sollche Sachen was mach ich wenn ich keine Obefräse habe? Mit der Stichsäge ist das ja auch krum ohne Ende!!! MfG Nils
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 10.03.04   #2
    Multiplex ist wesendlich besser!!!
    Nennt sich auch sperrholz, gibts in JEDEM baumarkt. Ich würd pauschal mal sagen 18mm!

    Für die stichsäge: spann dir ne metalschiene fest, und du wirst garantiert gerade sägen.
     
  3. Uwe 1

    Uwe 1 PA-Technik/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.11
    Beiträge:
    892
    Ort:
    Pianosa
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.116
    Erstellt: 10.03.04   #3
    Lange Präzisionsschnitte immer im Baumarkt machen lassen, das kostet regelmäßig nix. Lange Schnitte notfalls immer Kreissäge mit Anschlag. Kurze Schnitte mit Stichsäge. Stichsäge hat den Nachteil, dass das Blatt auf Unterschiede in der Materialfestigkeit mit Auswandern reagiert, das sieht dann selten professionell aus. Obwohl Warnex viel übertünscht, aber mich stört´s halt ;) Noch einen Geheimtipp. Winkelschleifer mit einem Hartmetall-Uni-Blatt. Practus vertreibt sowas, gibts auch für Handkreissägen, das scheint mir das beste für Multiplex, normale Blätter reißen gern aus. Oberfräsen kann man für 5 EUR/Tag bereits ausleihen, "Gelbe Seiten" helfen da vielleicht weiter.
    Zum Holz selbst.
    Sicher kannst Du MDF nehmen, bedenke jedoch, Multiplex ist nahezu 1/3 leichter. Das macht bei einer ausgewachsenen PA-Box schon eben mal mehr wie 5 Kg. Dein Rücken wird Dir den Mehrpreis spätestens in 10 Jahren danken 8) Das ist nicht irgendwie daher geredet, ich schleppe selber seit 10 Jahren zwei solche 18" Trümmer aus MDF und mit fast Vierzig ist das nicht mehr schön :rolleyes:

    Apropos Mehrpreis, im guten Fachhandel ist die Preisdifferenz zwischen MDF und Multiplex marginal. Ich zahle um die 7,60 EUR netto/qm. MDF ist unwesentlich billiger. Kann aber auch sein, dass Du Rohspan meinst. Das ist aber für Boxenbau denkbar ungünstig. Da fehlts dann an Kantenfestigkeit etc.. Da gibt´s dann zwar auch wieder Tricks, aber derart gebaute Boxen sehen nach kurzer Zeit aus wie abgerockt.
    Ergo, nimm Multiplex, der Mehraufwand an Material- und Werkzeugpreisen lohnt in jedem Fall.

    best regards

    Uwe
     
  4. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 11.03.04   #4
    jou, und mit über Vierzig erst... ;)

    Man sollte vielleicht noch erwähnen, das MDF auch empfindlicher ist, wenn du mit deinen Kisten mal irgendwo anschrabbelst, gibt's direkt deutliche, tiefe Spuren an den Kanten. Ich werde in Zukunft jedenfalls auch nur noch Multiplex verwenden.

    Gruß, Jürgen
     
  5. Uwe 1

    Uwe 1 PA-Technik/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.11
    Beiträge:
    892
    Ort:
    Pianosa
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.116
    Erstellt: 11.03.04   #5
    Ja noch bin ich "Bivie" :mrgreen: , aber ich hatte glaub ich in einem früheren Thread schonmal geschrieben, ich höre mit dem Mucken erst auf, wenn mein Sohn mit will :D und da hats hoffentlich nach a´bisserl Zeit. Ist aber o.t.
    Mit den labilen Kanten gibts ja einen Trick, der etwas Abhilfe verspricht. Du lässt diese nach dem Fräsen mit verdünntem Nitrolack ein, dann schleifen und das gleiche nochmal. Das härtet die Kanten schön aus. Ansonsten trage ich ja mein Eqiupment selbst, da lasse ich keinen Roadie oder besser Rowdy :? rann ;) .

    kind regards

    Uwe
     
Die Seite wird geladen...

mapping