Mundharmonika ausm Lidl

von warwicki, 25.10.06.

  1. warwicki

    warwicki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 25.10.06   #1
    Hallo Leute!
    Ich komm hier mal aus der Gitarren und Bassecke rübergesurft xD
    Ich hab ne Frage, Mundharmonika ist ja schon ne coole Sache, für Lagerfeuer oder so zB;)
    So jetzt wollt ich wissen, ob die LIDL Mundharmonia die morgen im Programm ist, was taugt, zumindest fürn Einstieg, geht mal auf die LIDL Homepage und schaut auf 26.10, da steht dazu was, auf jedenfall mit CD und Lernbuch...

    Und ich mein, für 10€, auch wenn se Shit is, n bisschen was lernen kann man doch damit nech?

    MfG
    Andreas
     
  2. Saracan

    Saracan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.06
    Zuletzt hier:
    3.05.14
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    275
    Erstellt: 25.10.06   #2
    Das würde mich prinzipiell auch interessieren. Die Gitarren aus diversen Supermarktangeboten z.B sind eigentlich zimlich schlecht bewertet worden; auf der anderen Seite gibt es auch welche, die mit so einem Instrument angefangen haben und auch auf diesen Instrumenten einiges gelernt haben, bevor sie sich was besseres zugelegt haben.

    Und ne Mundharmonika wollte ich auch schon immer mal in die Finger bekommen :D
    Mich würde also mal interssieren, was die Meinung von Könnern ist? kann man damit anfangen, oder kann man sich damit höchstens die Lippen zerschneiden und die CD als Untersetzer missbrauchen?
     
  3. spassbaron

    spassbaron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    152
    Erstellt: 25.10.06   #3
    Also du musst halt drauf achten dass sie in c-Dur ist, das ist vor allem für anfänger wichtig, da fast alle harplehrbücher für anfänger auf dieser stimmung basieren. Ich würds riskieren, 10€ ist net viel für ne harp wenn lehrbuch und cd dabei sind. Schon für 25€ bekommst du die Bluesharp von Hohner was soviel ist wie die AM Strat von Fender unter den Harps.
     
  4. warwicki

    warwicki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 25.10.06   #4
    Klar, wenn das Lehrbuch dabei ist, wirds wohl auch in C-Dur sein:D
    Ich riskiers einfach, 10€ ist fast geschenkt:D
     
  5. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 25.10.06   #5
    Hab mir auf einer Kirmes meine erste Mundharmonika geholt.. 2 1/2 Monate her, das Ding is verstimmt, klingt garnicht, schmeckt nach Metall, reisst die Lippen auf und die Legierung löst sich.. Morgen müsste endlich der Nachfolger kommen, scheinbar ist wirklich bei allen Instrumenten die Unterklasse schrott :D
     
  6. Surf Solar

    Surf Solar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 25.10.06   #6
    Ich würde den Anfängern eher die Big-River Harp von Hohner empfehlen, kostet 18 euro und ist richtig gut für den Anfang
     
  7. Saracan

    Saracan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.06
    Zuletzt hier:
    3.05.14
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    275
    Erstellt: 25.10.06   #7
    ...stimmt natürlich auch wieder; so teuer sind Mundharmonikas im mittleren Preissegment ja nicht, hab ich den Eindruck. Zumindest im Vergleich zu Gitarren, Bässen, Schlagzeugen und dergleichen mehr, was sich so im laufe der Zeit ansammelt.

    Okay, und Beiträge zum Thema "welche MH soll ich mir kaufen?" Scheint es ja hier zu geben, also muss man das vielleicht nicht unbedigt zu nem neuen Beratungsthema umwandeln... ;)

    Na, mal sehen, wenn ich beim LIDL vorbeikomme und die haben sowas noch da, leg ichs mir vielleicht mal zu und schreib was dazu, obwohl ich eigentlich keine Ahnung habe. Wenn der nächste Lidl nicht zwei Städte weiter weg wäre... :D
     
  8. Surf Solar

    Surf Solar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 25.10.06   #8

    Und genauso oder noch schlimmer wirds dann bei der LIDL Harp auch sein, da sind die 10 € rausgeschmissenes Geld...

    es hat nen Grund das die nur so billig ist...
     
  9. originofsymmetry

    originofsymmetry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    546
    Ort:
    DD
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    37
    Erstellt: 25.10.06   #9
    Finger weg von der LIDL-Harp! Für den Preis krieg man nur Billig-Schrott aus China, das verdirbt vor allem Anfängern ganz schnell den Spaß am Spielen!
     
  10. Hyperion

    Hyperion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.06
    Zuletzt hier:
    18.11.13
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    247
    Erstellt: 25.10.06   #10
    wahrscheinlich stimmen die Töne nichmal...
    irgendein Depp hat unserm Verein mal ne Posaune ausm SUpermarkt für 80 mark gekauft^^
    sie war unmöglich zu stimmen, man hätte ca 2cm absägen müssen. kein Ton hat auch nur ansatzweise gepasst, vom Zug ganz zu schweigen.......
    dann doch besser das doppelte investieren (also bei der harp), das ist auch noch nciht teuer und man hat jedenfalls was
     
  11. TGV

    TGV Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    31.10.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.10.06   #11
    Die LIDL Harps die ich hier in der Hand hatte, sind schon vom Anfassen her einfach nur eklig gewesen.

    Dass billig nix taugt, kann ich so aber nicht bestätigen: Gerade für Einsteiger hat Hering schon Modelle unter 5 EUR die sogar funktionieren und richtig gut klingen (Super Gig bzw. Handy Harp). Klar sind 20 EUR "kein Geld" für ein richtiges Musikinstrument; generell sind wir bei Mundharmonikas aber reichlich verwöhnt, denn 20 - 30 EUR investieren und man hat ein "Luxus-Modell".

    TGV
     
  12. daddy-cool

    daddy-cool Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.05
    Zuletzt hier:
    11.02.08
    Beiträge:
    42
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.11.06   #12
    ich hab mir ne harp von lidl gekauft und kann sagen das die gar nicht so schlimm sind , natürlich nicht zu vergleichen mit "richtingen" muha herstellern aber für den anfang reicht die alle mal!
     
  13. conhead

    conhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.07
    Zuletzt hier:
    15.10.13
    Beiträge:
    154
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    319
    Erstellt: 22.10.12   #13
    Falls es stört, dass ich hier einen alten Thread ausgrabe kann er gerne geschlossen werden.

    Ich möchte nur eine Warnung ausgeben vor der aktuellen Mundharmonika / Blues Harp von LIDL!

    Bei einer Mundharmonika unter 5€ sind die Ansprüche ja sowieso nicht hoch, dass ist schon klar, aber ich möchte jeden interessierten davor warnen diese zu kaufen und rate ihm zu qualitativeren Produkten aus Musikfachgeschäften, die dann mit unter nur weniger teurer sind. Die LIDL Harp ist nicht in Stimmung!

    Short Story long: Ich besitze eine Hohner Special 20 in C und dachte spontan "kaufste dir die mal zum Vergleich und wenn sie schlechter zu spielen ist machts auch nichts. Haste halt eine bei der es nicht weh tut sie am Lagerfeuer zu vergessen". Nun ist es aber utopisch diese Harp überhaupt mit ans Lagerfeuer zu nehmen: durch den Plastik Körper brennt sie ja noch nichtmal gescheit.

    Probleme der Harp:
    - Töne sprechen schwer an (okay für den Preis)
    - Töne sind schief! Bei den Blastönen merkt man es nicht so ... außer, dass ich 5 Minuten gebraucht habe einen Ton in der 1. Kanzelle zu erzeugen ... Aber die Ziehtöne sind einfach willkürlich. Noch nichtmal knapp daneben und ein bißchen verstimmt. Ich kann nicht orten wo diese Töne sein sollen. Zieht man einen Akkord erklingt eine wahnsinnige Kakophonie. Damit kann man gar nichts anfangen. Jeder Anfänger der sich das Ding holt wird nie wieder eine MuHa anfassen wollen :(

    Die Verarbeitung ist ganz okay für den Preis, so hab ich das erwartet. Meine Lippen bluten nicht, werden aber auch nicht sonderlich verwöhnt. Was auffällt ist ein stark plastischer Geruch. Meine Special 20 hat auch einen Körper aus Plastik hat aber noch nie diesen fiesen Geruch gehabt, ich habe mir bei ihr noch nie Gedanken über die Gesundheit gemacht. Aber die LIDL MuHa will ich irgendwie gar nicht in den Mund nehmen.

    So, sorry fürs Necro-Posting. Aber vielleicht hält es ja den ein oder anderen Anfänger/Interessierten davon ab 5€ für dieses Stück irgendwas auszugeben und stattdessen 15-25€ für ein gutes Instrument zu bezahlen.

    Übrigens: Der Notenständer ist preislich/qualitativ in Ordnung und für zu Hause taugt er allemal. Nur die Einstellung der Höhe mittels Klemmschanieren aus Plastik wirkt etwas schwach. Für mich reichts aber mit einem dicken Ordner würd ich ihn live nicht belasten wollen.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  14. Claus

    Claus MOD Brass HCA Trompete Moderator HCA

    Im Board seit:
    15.12.09
    Beiträge:
    7.193
    Zustimmungen:
    2.129
    Kekse:
    31.496
    Erstellt: 23.10.12   #14
    Passt schon, schließlich führst Du das Thema weiter und bringst neue Informationen in die Diskussion.
    Das ist m.E. kein "Nekro-Posting".

    Mein Beispiel für Nekro-Posting:
    2009 frage ich z.B., ob ich besser eine X- oder Y- Harp kaufen soll und nach ein paar Beiträgen passiert nichts mehr.
    2012 kommt dann ein weiterer Beitrag, ob ich auch die Z schon angetestet hätte. :rolleyes:

    Gruß Claus
     
  15. conhead

    conhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.07
    Zuletzt hier:
    15.10.13
    Beiträge:
    154
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    319
    Erstellt: 23.10.12   #15
    Okay.

    Hier noch ein Update PRO-Lidl:

    LIDL hat die Harp heute ohne Rückfrage antandslos zurückgenommen und mir den Kaufpreis Bar ausgezahlt. Also alles prima.
     
Die Seite wird geladen...

mapping