Mundharmonika Blues Sound für Gitarre !

von NoiseZone, 25.01.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. NoiseZone

    NoiseZone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.12
    Zuletzt hier:
    17.12.17
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Schweinfurt
    Zustimmungen:
    287
    Kekse:
    3.902
    Erstellt: 25.01.16   #1
    Hallo Gemeinde.
    Gestern einen Film über nen Wischmob gesehen und ziemlich am Ende kam ein geiler Gitarrensound vor :)
    Kennt ihr diesen geilen Mundharmonikasound über nen Tweed Amp ?
    So hört sich das an, nur halt mit Gitarre:
    Hab den Schnipsel mal gerippt:

    https://dl.dropboxusercontent.com/u/35754713/Noisezone/Whatnsound.mp3

    Welchen Amp muss ich jetzt kaufen um diesen Sound zu bekommen ? :stars:
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.428
    Zustimmungen:
    1.453
    Kekse:
    53.187
    Erstellt: 25.01.16   #2
  3. Pie-314

    Pie-314 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.10.14
    Beiträge:
    2.571
    Ort:
    Eichstätt / Bayern
    Zustimmungen:
    4.218
    Kekse:
    38.397
    Erstellt: 25.01.16   #3
    Der Sound erinnert mich etwas an den Solo Sound von Tito and Tarantula, "After Dark":



    Nicht nur auf Lady Salma sehen, sondern auch auf das Solo hören, beginnt ab 02:30. ;-)
    Könnte da ein Wah als EQ mit im Spiel sein? Ich meine, dass in dem Solo ein Wah verwendet wird, hört man ja. Aber es erscheint mir, dass dieser mittenlastige Sound am Anfang durch ein aktiviertes, aber nicht gespieltes (getretenes) Wah erzeugt wird...:er_what:
     
  4. NoiseZone

    NoiseZone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.12
    Zuletzt hier:
    17.12.17
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Schweinfurt
    Zustimmungen:
    287
    Kekse:
    3.902
    Erstellt: 25.01.16   #4
    :whistle:

    Naja hab jedenfalls schonmal raus gefunden wer das gespielt hat.
    Blake Mills

    Kann den mal jemand fragen ? :hat:
    ;)

    Scheint n Fender zu sein.


    --- Beiträge zusammengefasst, 25.01.16 ---
    Ich habe Blake mal über FB gefragt, mal sehen ob ich ne Antwort bekomme.

    :)
     
  5. Gast 2356

    Gast 2356 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.15
    Zuletzt hier:
    29.05.17
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    716
    Kekse:
    1.961
    Erstellt: 25.01.16   #5
    Bei Tito und Tarantula ist es wohl ein Tremolo und ein Wah.
    Das Wah ist vor einem kleinen zerrenden Amp,
    ich würde mal auf Fender und da eher auf ein kleineres Kaliber wie Princeton tippen.
    Der wird auch gerne von Mundharmonicaspielern genutzt.
    Könnte auch noch ein Chorus dabei sein, das Schweben kann aber auch vom Wah
    zusammen mit der Zerrstufe kommen.
     
  6. DerZauberer

    DerZauberer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Beiträge:
    3.398
    Ort:
    Bognor Regis, UK
    Zustimmungen:
    3.574
    Kekse:
    53.936
    Erstellt: 25.01.16   #6
    Also ich höre da keine Mundharmonika und nix Außergewöhnliches. Wenn man den Clip von @NoiseZone mal ansieht, dann sieht man klassisches Slide-Blues-Setup auf der E-Gitarre... Fendriges als Amp und eine Strat, die hier sogar nach Vorbild von Ry Cooder und David Lindley mit "Gold Foil Pickups" ausgestattet wurde. Sehe keinen Grund, mit solchem "Besteck" - mit entsprechend eingestelltem altmodischen Overdrive/Fuzz oder auch "fest eingestelltem" Wah nicht in die Richtung kommen zu können, gerade mit Open Tuning und Slide-Einsatz kann man eben doch etwas anders "ziehen" als sonst...
     
  7. Gast 2356

    Gast 2356 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.15
    Zuletzt hier:
    29.05.17
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    716
    Kekse:
    1.961
    Erstellt: 25.01.16   #7
    Stimmt,
    Mundharmonika höre ich auch nirgends.
    Im ersten Beispiel ist wahrscheinlich etwas dickbauchiges mit Slide (nix Strat)
    vor kleinem zerrenden Amp und sonst nichts.
     
  8. NoiseZone

    NoiseZone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.12
    Zuletzt hier:
    17.12.17
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Schweinfurt
    Zustimmungen:
    287
    Kekse:
    3.902
  9. NoiseZone

    NoiseZone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.12
    Zuletzt hier:
    17.12.17
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Schweinfurt
    Zustimmungen:
    287
    Kekse:
    3.902
    Erstellt: 25.01.16   #9
    Hmm anscheinend tragen Gold Foils ihren Beitrag zu diesem Sound.
    Ab 3:00 blitzt mal kurz dieser Sound durch, etwas mehr Überteuerung und ich bin nah dran ;)

     
  10. DerZauberer

    DerZauberer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Beiträge:
    3.398
    Ort:
    Bognor Regis, UK
    Zustimmungen:
    3.574
    Kekse:
    53.936
    Erstellt: 25.01.16   #10
    Gold Foil hin und her - ich bleib' dabei, dass das halt ein "ganz normaler" (schöner!) E-Gitarren-Slide-Sound ist. Eigentlich braucht es da nur einen zerrenden klassischen Röhrenverstärker und ne Single Coil (oder P90 oder Gold Foil) und gut is'. Hier ist die Spielweise und Stimmung des Instruments ausschlaggebender als der Pickup (wie eigtl. immer).
     
  11. NoiseZone

    NoiseZone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.12
    Zuletzt hier:
    17.12.17
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Schweinfurt
    Zustimmungen:
    287
    Kekse:
    3.902
    Erstellt: 25.01.16   #11
    Ja schon...aber dieses bollern, Response, Feedback vom Amp, harmonica sound, oder wie man das auch immer nennen mag bekomme ich mit meinen "modernen" Amps nicht hin.
    Ach ich möcht nicht schon wieder zum TMan fahren und Amps testen....:w00t:
    --- Beiträge zusammengefasst, 25.01.16 ---
    Um mal zu zeigen was ich mit Harmonika Sound meine:

     
Die Seite wird geladen...

mapping