Murphy's Law: was schief gehen kann, wird schiefgehen...

von E-Wok, 04.09.04.

  1. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.09.04   #1
    Sagt mal, geht es euch auch so?

    Ihr übt ein Riff ein und habts dann bald drauf. Ihr wollt es aufnehmen, verspielt euch dann aber ANDAUERND, obwohl ihr nichtmal nervös seid.
     
  2. Baltazar

    Baltazar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.03
    Zuletzt hier:
    10.07.10
    Beiträge:
    398
    Ort:
    nähe münchen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.09.04   #2
    nö, ich hab keine möglichkeit was aufzunehmen. :p
     
  3. E-Wok

    E-Wok Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.09.04   #3
    Ob man das, womit ich Aufnehme "Möglichkeit" nennen kann, lässt sich auch streiten ;)
     
  4. The Hunter

    The Hunter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    793
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    1.651
    Erstellt: 04.09.04   #4
    Geht mir genauso!

    Vorallem wenn man mal sich und seine Band aufnehmen will, irgendweiner verpeilts immer bei den leichtesten liedern!
    Naja, was will man machen!
     
  5. kosh

    kosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    19.03.13
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.696
    Erstellt: 04.09.04   #5
    Ich schätze das ist so ein kleines, psychologisches Ding. Sobald man den Aufnahme Button drückt, wird man unterbewusst mit dem Befehl "bloß nicht verspielen" bombardiert, und das lenkt ordentlich ab, auch wenn man es nicht wirklich bemerkt.

    Habt ihr denn noch andere Erfahrungen mit Murphy's Gesetz?

    Mir sind mal auf nem Konzert bei 4 Gitarren die A-Saiten gerissen. Ich hatte noch nie in so kurzer Zeit so viele Instrumente in der Hand... :o :D
     
  6. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 04.09.04   #6
    Klar geht's mich auch so. Das ist aber ein psychologisches Problem, weil man bei der Aufnahmen viel kleinlicher ist, als wenn man es frei spielt.
     
  7. kokonik

    kokonik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.04
    Zuletzt hier:
    26.12.06
    Beiträge:
    78
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.09.04   #7
    Hab ich heute auch knallhart erlebt. Wollte nur mal testweise was recht leichtes, aber auch recht schnelles aufnehmen. Hab das vorhin nicht sonderlich geübt und erstmal panisch irgendwo rumgegriffen XD. Naja man sollte halt das was man aufnehmen will wirklich 1A können.
     
  8. Holo

    Holo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    1.000
    Ort:
    FFM
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    175
    Erstellt: 04.09.04   #8
    Neulich hab ich ma um 2 Uhr nachts ne Idee aufgenommen. 2 ma geprobt. Lieft gut. Danach kein einziges mal sauber hinbekommen. Komischer weise hörte es sich noch bessern an als das normale :confused:
     
  9. daniel.at

    daniel.at Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.05.11
    Beiträge:
    1.378
    Ort:
    wien, münchen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    82
    Erstellt: 04.09.04   #9
    das nennt man .... skill :cool:
     
  10. luv sammY

    luv sammY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    18.09.05
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.04   #10
    ohja .. das kenn ich mitm verspielen beim aufnehmen .. da hilft n bier, macht ne ruhige hand :)
     
  11. Haianson

    Haianson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    14.04.11
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.255
    Erstellt: 05.09.04   #11
    leider ist es so mit dem bier ....... man kann ja aber net ständig nur bier saufen :great: :D


    mir geht das auch so wie euch .. sobald ich aufnehmen will spiel ich schlecht. das kann ich dann 40 mal probieren bis was gescheits dabei rauskommt
     
  12. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 05.09.04   #12
    Aber nicht zu viel Bier, sonst wird die Hand nicht nur ruhig sondern auch langsam und unexakt.
     
  13. bobs

    bobs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    238
    Erstellt: 05.09.04   #13
    das ist egal, das merkt man dann ja nimmer ;)
    ("...ey alder schchchchchchch...kannsu ma s plec haldn ey, du da, der mit dem hässlischn jesischt...wieso siehst du eijentlisch so aus wie isch? und du hast die selbe gitarre wie isch...ey.....und warum trinksu mein bier ey?")
     
  14. luv sammY

    luv sammY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    18.09.05
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.04   #14

    mit übung geht das schon klar wenn man sich n paar kannen reinknallt :)
     
  15. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 05.09.04   #15
    Bier senkt vor allem auch den Anspruch...als ich mal leicht angeheitert war konnte ich mich über ne halbe Stunde an ein und dem selben Riff erfreuen (-->TNT)...
     
  16. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 05.09.04   #16
    Und wenn Du Dir's am nächsten Tag anhörst, stellst Du den Alk beim Spielen ab! Ausserdem geht auch nix mehr weiter, siehe Comrades Posting.
    Beim Proben mit Band (oder Auftritt) sollte Alkoholverbot bestehen (1-2 Bier zum Auflockern, aber nicht mehr).
     
  17. AlcoholicA

    AlcoholicA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.03
    Zuletzt hier:
    19.04.07
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    29
    Erstellt: 05.09.04   #17
    Aufnehmen tu ich nicht, aber ich verspiel mich immer bei Proben, wenn ich zB ein Intro spiele, obwohl ichs alleine im Schlaf kann...
     
  18. the rock

    the rock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    8.05.13
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Sauerland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.04   #18
    Mein Tipp:Lass die Aufnahme immer laufen...denk nicht dran...
    und siehe da....
    es geht
    gruss :rock:
     
Die Seite wird geladen...

mapping