Music Man Stingray MM50

von COL, 30.05.05.

  1. COL

    COL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.04
    Zuletzt hier:
    31.03.08
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 30.05.05   #1
    :) Ich möchte/muss bei meinem Stingray 5 Saiter den Hals austauschen.

    Weiß jemand ob es die Stingray Hälse einzeln gibt und was die kosten? (es kommt nur ein Original Hals in Frage!!!)

    Eine andere Möglichkeit wär ein Carbon Hals. Welche Anbieter gibt es und wo bekomm ich die und was kosten sie? Status Hälse habe ich schon gefunden - aber vielleicht gibts noch eine andere Marke!

    Könnt ihr mir helfen?
     
  2. Olminho

    Olminho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    4.11.15
    Beiträge:
    72
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 30.05.05   #2
    hi,leider kann ich dir da nicht weiterhelfen wo man ihn bekommt, das einzige was ich wüsste, wäre ebay bzw ebay.com , aber du kannst sicher sein,dass die nicht günstig sind.was ist denn damit passiert?
     
  3. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 30.05.05   #3


    wie jetzt? :confused: :D ;)


    ich würde mal bei ernie-ball fragen, die wissen das wohl am besten wo du einen replacement-originalhals herbekommst ;)
     
  4. COL

    COL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.04
    Zuletzt hier:
    31.03.08
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 30.05.05   #4
    @stagediver: also entweder Original MM oder Carbon aber nix anderes :great:

    Earnie Ball zu fragen... hm mein Händler meint er hätte die mal vor 2 Jahren gefragt und ein Ersatz Hals kostet 800 Euros :eek:

    Was mit m Hals passiert ist. Hat sich halt a bissl :D verzogen. Ich hatte ihn beim Händler zum Einstellen und da hat er gemerkt, dass die Biegung des Halses die normalerweise zwischen 5. u. 7. Bund sein sollte am 9. Bund ist. Anscheinend kann man dann die Saitenlage vergessen.

    Auf Ebay hab ich nix gefunden. Ich mein das Ziel ist es jetzt nicht unbedingt, dass der Hals Mega Billig ist, der Bass war es ja auch nicht gerade aber ich wollte halt mal wissen wer Carbon Hälse für MM`s macht...
     
  5. Olminho

    Olminho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    4.11.15
    Beiträge:
    72
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 31.05.05   #5
    du kannst dir bestimmt auch speziell einen hals fertigen lassen,der dürfte bei shamray oder ran nicht allzuviel kosten. ran gitarren kommen aus polen und shamray aus russland.beides sehr gute firmen im gitarren bau.als material ist alles drinne, zb birdseye maple oder so.form können sie alles zu 100 % kopieren.
     
  6. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.894
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 31.05.05   #6
    ist das so schlimm?
    wenn der hals nicht (in sich) verdreht ist, meine ich es ist reparabel. ich habe an meinem vester den hals, der schon einen sichtbaren "knick" am 4. bund hatte wieder hinbekommen. von saitenlage war da nicht mehr zu reden. (nullbund am 4. bund!)
    btw: ich habe das mit etwas zeit sogar ohne fachmann geschafft.
     
  7. COL

    COL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.04
    Zuletzt hier:
    31.03.08
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 31.05.05   #7
    also "in sich" ist er nicht verdreht... - mal schaun was geht... hat wer die homepage adresse von den Russen und Polen?
     
  8. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 31.05.05   #8
    Wie wäre es mit Fotos?
    In der Regel kann man auch sowas alleine machen!
    Hier & Hier!
     
  9. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 31.05.05   #9
    Mir fiele da vor allem Moses ein. Ist halt eine grundsätzliche Erwägung, ob man den Sound mag. Es ist auch nicht ganz billig.

    Es gab auchmal einen Stingray mit Graphithals in den frühen 80ern, als das Mode wurde, der nannte sich Cutlass. Ganz so abwegig ist der Gedanke also nicht...
     
  10. COL

    COL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.04
    Zuletzt hier:
    31.03.08
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 31.05.05   #10
    ;) Fotos kommen morgen... - muss ihn erst vom Shop holen und mal schauen was der Meister so hingekriegt hat ;)

    die Homepage der Russen u. Polen habe ich inzwischen über google gefunden. Danke für den "GOOGLE" Tipp! :rolleyes:

    Moses - aha danke mal an Heike... Ziemlich teuer bis ich den in Europa habe (Zoll und Einfuhrumsatzsteuer)

    @Heike: Meinst du den Sound von Moses oder generell den von Carbon Hälsen? Wie würdest du denn den Sound Unterschied beschreiben? Jetzt ist ein Birdseye Maple mit Rosewood Griffbrett drauf. (zur Orientierung) Der Korpus ist Esche.
     
  11. Olminho

    Olminho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    4.11.15
    Beiträge:
    72
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 31.05.05   #11
    fals du bei ran bestellen würdest,könnte ich dir den hals dann aus dem urlaub mitbringen,ist zufälligerweise meine geburtsstadt, in der die gitarren gefertigt werden.wusste bis vor 2 jahren jedoch nicht, dass es da sowas gibt.
     
  12. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 01.06.05   #12
    Letzteres.

    Graphit ist ein dichteres Material, manchen ist das zu steril, obschon ich auch schon Bässe gehört habe, bei denen ich das nicht bestätigen kann (denke da gerade an die Steinberger-Zahnbürste in Fretless... nur die Halsform mochte ich gar nicht). Bei manchen Bässen bekommt man auch Killer-Slapsounds hin, bei denen man das Gefühl hat, der Ton wird aus dem Instrument gleich wieder hinausgeworfen :)

    Moses hat aber z.B. auch diverse Optionen um über Griffbrettmaterialien den Sound noch weiter zu beeinflussen.
     
  13. COL

    COL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.04
    Zuletzt hier:
    31.03.08
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 02.06.05   #13
    :rolleyes: so - jetzt hab ich den Bass vom Händler geholt und es fehlt überhaupt nix. Er hats gott sei dank hin bekommen. (sagt er ;) )Wahrscheinlich wollt er nur a bissl dramatisieren, da der Bass nicht von ihm war. Ich hab dem Bass dann einem wirklichen Profi gestern in die Hand gedrückt und nicht mal der konnte irgendwas merken. :D

    So ende gut alles gut! Aber danke dennoch für die Hilfe. Und vielleicht wirds doch mal ein Carbon Hals werden. Der beschriebene Sound wär mal zum Ausprobieren - aber ob der dann noch so schön knurrt - hm... :rolleyes:
     
  14. caruso

    caruso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    16.09.10
    Beiträge:
    582
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    282
    Erstellt: 06.06.05   #14
    Da kannst Du mal von ausgehen. Habe vor ca. 3 Wochen meinen Ambush abgeholt, mit Moses Graphite Hals und Vogelaugenahorn Griffbrett. Damit mache ich jetzt jedem Jazzbass was vor. Spiele viel Status Bässe, aber dieser Moseshals hat ganz andere Qualitäten, sehr viel homogener, holziger im Sound, wärmer. Ich bin begeistert.
     
  15. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 06.06.05   #15
    graphithals mit vogelaugenahorngriffbrett? klingt sehr interessant, hast du fotos? :)
     
  16. caruso

    caruso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    16.09.10
    Beiträge:
    582
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    282
    Erstellt: 06.06.05   #16
    Hab' leider keine Ahnung, wie ich hier ein Photo reinbekomme (Asche auf mein Haupt), aber google einfach nach Ambush Basses (Scott ist der Basser von Spyro Gyra und baut sich seine Teile selbst und in Kleinstauflage auch für andere) unter pictures findest Du ein Bild der Kopfplatte mit einem Teil Griffbrett, allerdings fretless, meiner hat Bünde. Diese Griffbretter sind irgendwie getränkt/imprägniert, sodaß sie sich nicht mehr bewegen, d.h. schrumpfen.
     
  17. freaky_fnk

    freaky_fnk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.11.07
    Beiträge:
    371
    Ort:
    magdeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 06.06.05   #17
    wie viel hat deiner gekostet?
     
Die Seite wird geladen...

mapping