Music-Toolbox

von oschikowski, 08.11.07.

  1. oschikowski

    oschikowski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.07
    Zuletzt hier:
    6.12.11
    Beiträge:
    296
    Ort:
    Honolulu
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    359
    Erstellt: 08.11.07   #1
    Moin,
    hab letzens mal ein bischen im WWW rumgestöbert und bin auf diesen Shop getroffen.
    Nun wollt ich mal wissen, ob einer von euch schon Erfahrungen mit diesem Shop gemacht hat, weil die Pickguards mich schon sehr reizen würder vor allem bei dem Preis.
    Oder kauf ich dann wohl wieder 2mal bei diesen "günstigen" Pickguards?

    MfG

    Jan

    achja:http://www.musik-toolbox.de/assets/s2dmain.html?http://www.musik-toolbox.de/
     
  2. Beatler90

    Beatler90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.830
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.040
    Kekse:
    25.413
    Erstellt: 08.11.07   #2
    hab da zwar noch nix bestellt, aber gegen günstige pickguards is nix zu sagen. das mit dem 2mal kaufen bezieht sich dann wohl eher auf billig-gitarren ;)


    MfG
     
  3. oschikowski

    oschikowski Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.07
    Zuletzt hier:
    6.12.11
    Beiträge:
    296
    Ort:
    Honolulu
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    359
    Erstellt: 08.11.07   #3
    Ja aber die Pickguards können ja auch von schlechter Qualität sein und Risse oder sonstiges bekommen.ja oder?:rolleyes:

    MfG
     
  4. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 08.11.07   #4
    Ich glaube ehrlich gesagt auch nicht, dass da so ein Unterschied im verwendeten Plastik besteht.
     
  5. oschikowski

    oschikowski Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.07
    Zuletzt hier:
    6.12.11
    Beiträge:
    296
    Ort:
    Honolulu
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    359
    Erstellt: 08.11.07   #5
    Na gut ok wollt nur nochmal sicher gehn.
    Aber woher entsteht dann der preisliche Unterschied?
     
  6. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 09.11.07   #6
    Vielleicht dadurch, dass sie nur "Pearlfarbnen" sind und nicht wirklich aus perloid? :-)
    Aber wenn du dir bspw. hier mal das Tortoise anguckst, dann sieht das nicht sehr "echt" aus. Fällt immer gut auf, wenn in Geschäften teure neben billigen hängen.
     
  7. Kiview

    Kiview Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.04
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    1.904
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    2.059
    Erstellt: 09.11.07   #7
    Bei ganz billigen kann es mal sein, dass die Bohrungen nicht richtig passen.
     
  8. ikin81

    ikin81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.06
    Zuletzt hier:
    20.03.12
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.08   #8
    Hi,
    hat jemand schon Erfahrungen mit den Pickups von music-toolbox gemacht?
    die sind ja so verdammt günstig...
    Danke und Grüße
     
  9. JonnyG

    JonnyG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.07
    Zuletzt hier:
    27.03.08
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Bramsche-Hase ( jeder hat sein Päckchen zu tragen!
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 06.02.08   #9
    Ja,

    ich habe die p94 bei dem gekauft - sc-'humbucker'. Fand ich schon o.k. Dabei muss ich sagen, daß ich die auf meine günstigen 2. Gitarre gebaut habe u. ich habe sonst keinen Vergleich. Für 40€ war ich mit dem Sound zufrieden ( 2 Pu's ) u. könnte für wenig Geld eine Erfahrung mit einen ganz anderen pu Klang machen. Für dem Epi werde ich wahrscheinlich irgendwann zu was Besseres greifen...gfs pu's sollen so eine Art 'Geheimtip' sein was Preiswert u. Gut sein sollen.

    Jon.

    P.S. Ich vermute er baut die Teile selbst u. damit Kosten sparen kann.
     
  10. nolo68

    nolo68 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    160
    Erstellt: 07.02.08   #10
    Hallo

    Music Toolbox kann ich nur empfehlen. Am besten den Wilfred kurz anrufen. Beratung ist echt gut und es wird einem geholfen. Meine alte Tele hat wieder wunderbar in Schwung gebracht....

    Gruss
    Nolo68
     
  11. Adrenochrome

    Adrenochrome Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    976
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    4.049
    Erstellt: 07.02.08   #11
    Hi.
    Ich kenn zwar nur die P90 im Humbuckerformat von Musictoolbox, aber ich fand den ersten, den ich geordert habe so gut, dass ich nachträglich gleich beide SGs mit den Dingern ausgestattet hab. Bin völligst zufrieden. Was da jedoch auf der Website gezeigt wird, ist ein Bruchteil des eigentlichen Programmes. Lass dir am besten gleich den ganzen Katalog zumailen!

    Gruß,
    Nick
     
  12. JonnyG

    JonnyG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.07
    Zuletzt hier:
    27.03.08
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Bramsche-Hase ( jeder hat sein Päckchen zu tragen!
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 08.02.08   #12
    Hi,

    Auf die Gibsonseite gibt's eine P90 oder eine P94- sprich eine P90 im Humbuckerformat.

    Jon.
     
Die Seite wird geladen...

mapping