MusicMan Dealer gesucht

von Bierschinken, 14.03.07.

  1. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 14.03.07   #1
    Im Forum geirrt?.... nein!
    Ich brauch mal euch Bassisten :D

    Ich bin anner MusicMan Gitarre interessiert, aber hier in D sind die Teile zu teuer!
    Hat von euch schonmal wer seinen MM-Bass in den USA gekauft oder kennt US-Dealer die nach Deutschland shippen?
     
  2. szem

    szem Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    7.03.16
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Wulkaprodersdorf
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    4.258
    Erstellt: 14.03.07   #2
    Schwierig. Normalerweise schaut Big Poppa (Sterling Ball) wie Zerberus auf die armen Seelen prsönlich drauf, dass ja keiner seiner US-Vertragshändler mit europäischen Kunden Geschäfte macht - um das europäische Händlernetz zu schützen und die Preise hier halten zu können (auch unser Board-Host lebt davon). Inwiefern das in Zeiten der fortgeschrittenen Globalisierung fair ist, sei dahin gestellt, Punkt ist: Es ist so.
    Es hat immer wieder Dealer gegeben, die sich nicht daran gehalten haben, denen hat BP dann mit Entzug des Vertrags gedroht. Und bei einer unbestritten supertollen Standard-Marke wie EBMM überlegt ersich es zweimal, ob ihm das die Geschäftln mit ein paar Europäern wert ist. Aber wie gesagt, frag dich durch (Google und ab ...).
    Die Preise wurden mit Jahresbeginn übrigens weltweit angehoben. BP hat offenbar ein paar Suits von Arthur D. Little im Haus und fährt gerade ein Gewinnoptimierungsprogramm, deswegen wurden auch die SUBs aus dem Programm gekippt.
    Achja, beim Bestellen aus USA, vergiss nicht Einfuhr-USt (= MwSt, 19 % bei Euch neuerdings) und Zoll (3,2 %, wenn ich mich recht erinnere ...), wird auf Verkaufspreis inkl. Versand berechnet.
     
  3. Bierschinken

    Bierschinken Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 14.03.07   #3
    Danke für deine Antwort, das war mir allerdings alles bewusst (bin selber in der EBMM-Community).

    Ich habe schon etliche Händler angefragt; teils ohne, teils mit Erfolg. Ich dachte es wäre evt. möglich dass es Leute gäbe die das bereits durch haben sodass ich mir weiteres "wühlen" ersparen könnte.

    Btw; das Gewinnoptimierungsprogramm von Poppa ist mir auch schon ins Auge gestochen...ich sage nur BFR.:rolleyes:
     
  4. szem

    szem Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    7.03.16
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Wulkaprodersdorf
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    4.258
    Erstellt: 14.03.07   #4
    am besten ist, du hast jemanden in usa, der den deal für dich abwickelt und das teil dann weiterschickt. das hab ich schon gemacht (nicht mit ebmm, sondern mit ric) ... gut, nicht jeder hat nen cousin so wie ich, aber vielleicht gibts jemanden im ebmm-forum oder in einem anderen, dem du vertrauen kannst ....

    aber wenn es eh händler gibt, die BPs zorn nicht fürchten, dann kannst eh zuschlagen, oder nicht?

    ps: BFR? Big Fucking Rifle? ;) :D
     
  5. Bierschinken

    Bierschinken Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 15.03.07   #5
    Anvertraute in den USA habe ich nicht, das ist ja grad mein Problem.:(

    Ich glaube mittlerweile eine Möglichkeit über einen New Yorker Shop aufgetan zu haben aber mehr Möglichkeiten bedeuten dennoch größere Chancen ;) :D

    BFR ist die neue "Edelserie" im Hause EBMM. Die Teile haben halt alle ein Ahorntop mit schöner Maserung, sieht klasse aus und kostet auch nur das doppelte. :rolleyes: ...oder so ähnlich...
     
  6. szem

    szem Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    7.03.16
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Wulkaprodersdorf
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    4.258
    Erstellt: 16.03.07   #6
    Ball Family Reserve, i c

    [​IMG]

    gibt's aber offenbar vorab nur als eierschneiderzeugs (luke, f1) ... also wurscht ... :D ;)
     
  7. mobis.fr

    mobis.fr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    2.05.15
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.163
    Erstellt: 16.03.07   #7
    die bfr is ne edel serie?
    ich hab gedacht das sind "nur" sondermodelle, wie zum bsp die jährlichen LE und dargie... allerdings extrem begrenzt. 10 stück von den sr5, da eben nur die ersten 10 brücken aufgehoben wurden.

    hab irgend was von $7500 pro bass gehört...
     
  8. Bierschinken

    Bierschinken Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 17.03.07   #8
    Die BFR ist eine Sonderserie. Laut EBMM ist das die neue Top-of-the-line-Serie. Dementsprechend sind auch die Preise...top of the line eben.:rolleyes:

    Es wird jedes Modell als BFR geben und auch bestehende Modelle werden sich verändern, so ist zum Bleistift schon eine AL geplant und eine Axis.

    Btw; ich habe jetzt ein Angebot eines händlers für 1750$ inklusive shipping. Wenn da nix wildes mehr passiert werde ich zuschlagen *freu!*
     
  9. szem

    szem Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    7.03.16
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Wulkaprodersdorf
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    4.258
    Erstellt: 20.03.07   #9
    für einen eierschneider oder für einen stingray?
     
  10. Bierschinken

    Bierschinken Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 20.03.07   #10
    Natürlich für nen Eierschneider :D

    Ist aber n wirklich schöner Eierschneider;)
    Aber hätte dir eh zuviele Saiten.....

    Naja; ich denk den werd ich nehmen.
    1750$
    + 3,7% Zollsatz
    + 19% Einfuhrwarenumsatzsteuer
    + Auslagen für die Bankabwicklung

    Das scheint mir ein guter Preis zu sein wenn man bedenkt dass ne deutsche 2500-2700€ kostet.
     
  11. szem

    szem Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    7.03.16
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Wulkaprodersdorf
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    4.258
    Erstellt: 21.03.07   #11
    AAARRGHHH!

    nein, ohne schmäh, hört sich nach einem guten deal an. ich wünsch ja auch euch eierschneidern stets spaß mit euren neuen instrumenten, obwohl sie ja an sich eher sehr uncool sind ... ;) :great:
     
  12. Bierschinken

    Bierschinken Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 22.03.07   #12
    Dankeschön...

    Gitarre ist bestellt; morgen muss ich dafür bluten :D
     
  13. HellPaso

    HellPaso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    6.11.12
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    3.148
Die Seite wird geladen...

mapping