Musik in Werbungen & Cillit Bang Parodie!

von HellPaso, 11.11.07.

  1. HellPaso

    HellPaso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    6.11.12
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    3.148
    Erstellt: 11.11.07   #1
    Also ich habe mich letztendlich entschlossen es ins "musikalisches" zu posten, weil unsere damalige aufgabe war ein Projekt über "Musik in Werbungen" zu erstellen. Naja, und wir waren natürlich verrückt genug ne Cillit Bang werbung zu drehen, haben ne 1 bekommen.
    Es ist natürlich ne verarsche, aber den Musikalischen aspekt haben wir abgedeckt, weil das Intro zu around the world passt, dann bei der Werbung selbst so ne typisch fröhliche dudel-kaufhausmusik kommt, und bei der befragung keine Musik, damit diese "live-atmosphäre" erzeugt wird und natürlich damit man im hintergrund diese "geräusche" hört.

    und dann natürlich ein schön harmonisches, aber schnelles outro bei den outtakes :cool:

    das video ist 2 jahre alt und das haben wir (ohne hilfe von irgendwelchen erwachsenen) komplett selbst geschrieben, aufgenommen und produziert, daher seid nicht so kritisch mit den cuts, die teilweise unsauber sind, das war unsere allererste erfahrung mit movie makern.

    Hier ist es!
    http://www.youtube.com/watch?v=1xR7uQW0Jek

    Jo, kommentare wären natürlich erwünscht...

    Und das ist noch nicht alles:
    Ausgehend von diesem Video als anstoß, würde ich euch gerne fragen, was ihr von Musik in Werbungen haltet. Es ist ja nicht immer so dumme Fahrstuhlmusik, sondern es werden oft auch berühmte songs reingebracht...ich meine JET z.b. würde niemals so populär werden, wenn sie "Are You Gonna Be My Girl" nicht in die Vodaphone werbung gepackt hätten. und neulich hab ich in irgendeiner werbung "Shakin' All Over" von The Guess Who gehört.
    Was meint ihr zu dem Thema...ihr wisst schon, wir wollen ja nich zuuuu weit Offtopic gehen :great: