Musik & Kleidung

von Calva, 25.03.04.

  1. Calva

    Calva Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    5.04.04
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.04   #1
    nachdem hier immer wieder nach Lederarmbändern und Bikerstiefeln gesucht wird, der Sinn langer Haare diskutiert wird und von einem Großteil der Forumsbesucher scheinbar Metal gehört wird, würde mich mal interessieren, wieso die meisten bewusst oder auch unbewusst ihren Musikgeschmack durch ihr äußerliches Erscheinungsbild auszudrücken versuchen...
     
  2. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 25.03.04   #2
    also ich nicht. ich zieh klamotten an, die bequem sind

    ( kurze haare, stinknormale klamotten und sogar seit neuestem normale jeans [keine baggys mehr ])
     
  3. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 25.03.04   #3
    Afro, Pornobrille, Goldketten, Armreifen, weit aufgeknöpfte Rüschenhemden, Schlaghosen, Snakeskin-Schuhe. Es lebe der Funk.
     
  4. ruficus

    ruficus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.06.06
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 25.03.04   #4
    @ PM: Lass mich raten, du bist ein Farbiger Zuhälter, der ne Corvette fährt und gerne in der Disko abdanced. :D
     
  5. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 25.03.04   #5
    nein, er ist lenny kravitz :D

    (*kreeeeisch* :D)
     
  6. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 25.03.04   #6
    Nicht ganz, ist ein 70er Jahre Cadillac Cabrio, gold mit roten Ledersitzen.
     
  7. Christoph

    Christoph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    H-Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 25.03.04   #7
    und 2 rosa Plüschwürfel am Rückspiegel ? ;)
     
  8. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 25.03.04   #8
    Woher weißt du das?
     
  9. gangstafacka

    gangstafacka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    2.060
    Erstellt: 25.03.04   #9
    Und James Brown und Shaft ständig in der Dauerschleife im Autoradio am laufen ? ;)
     
  10. gangstafacka

    gangstafacka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    2.060
    Erstellt: 25.03.04   #10
    *Beifallgeb*
     
  11. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 25.03.04   #11
    ´


    Aight, aight, you got, my man. James Brown, Isaac Hayes, Bootsy Collins, The Commodores, Barry White and many, many more funkateers...those keep it real.

    Stay tight and jiggy,
    PM
     
  12. Lost Prophet

    Lost Prophet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 26.03.04   #12
    naja das ist meiner erfahrung nach am stärksten bei den metallern so
     
  13. viNtas

    viNtas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.07.07
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Harsewinkel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.04   #13
    darum sollte sich jetzt auch mal der trueste der truen zu wort melden, gell?
    (wenn das von einem jetzt ernst genommen wird dann... ;) )

    Nur habe ich darauf keine wirkliche Antwort, ich mag halt den Kleidungsstil, mir gefällt es sowas zu tragen und ich steh voll und ganz hinter meinem musikgeschmack
     
  14. Alca

    Alca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 26.03.04   #14
    ich höre Hip-Hop und kleide mich auch in die Richtung. Sprich Baggys, Sneakers, weite Pullis teilsweise mit Graffitis drauf.
    Allerdings trage ich das nicht weil man das eben als "Hip-Hopper" trägt sondern weil es mir gefällt und einfach saubequem ist.
    Bei den Baggys wird ja an den marker zwischen Hip-Hop und Skater unterschieden. Das ist mir aber egal, ich trage was mir gefällt und scheiße auf die marke!

    Allerdings läuft irgendwie zwischen 12 und 20 zurzeit jeder so rum, auch wenn er techno, punk, pop oder sonstwas hört. Deswegen kann man daran den Musikgeschmack nicht festmachen. Es allerdings einige marken die nicht so verbreitet sind, an denen kann man dann schon teilweise einen Hip-Hop DJ oder Graffiti-Sympatisant erkennen.
     
  15. Baao Blattschneider

    Baao Blattschneider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.03
    Zuletzt hier:
    1.04.04
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.04   #15
    völlig entgeistert war ich, als ich jetzt neulich die rheinrockhallen besuchte.
    in der nu-metal halle war es extrem....nur klone...gleiche hose, gleiches hemd, gürtel, nietenarmbänder, ja sogar gleich tanzstil...und alles mögen KORN
     
  16. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 26.03.04   #16
    Na ja, wenn´s denn schön macht, es lebe die Uniform ! ;-)
    Oder sollte das etwa so was wie Gruppenzwang sein ?
     
  17. BigKahoona

    BigKahoona Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    2.06.09
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.04   #17
    ich trag bequeme sachen und chucks (die ja auch bequem sind)
    aber keine baggies oder weite pullover
    sondern mehr bequeme jeans mit t-shirts oder hemden
     
  18. Bla

    Bla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    8.12.11
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.04   #18
    Es ist Disco Stu!!! Es gibt ihn also doch!!!


    [​IMG]
     
  19. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 26.03.04   #19
    da muss man aber auch vom alter unterscheiden.

    auch, wenn das jetzt mit meinen 19 jahren etwas komisch klingt, aber zwischen 14/15 jährigen und 19/20 aufwärts jährigen, liegt schon etwas mehr "reife" ( ich weiß, daß es auch viele in dem alter hier auf dem board gibt. also fasst das bitte nicht falsch auf )

    irgendwann wird man merken, daß weite hiphop klamotten einfach nicht mehr angepasst sind. ab einem gewissen alter sind "normale" klamotten schon besser. oder habt ihr schonmal jemanden gesehen, der in der Ausbildung zum außenhandelskaufmann oder betriebswirt oder oder oder ( ich könnt die liste hier fortführen ) in viel zu weiten klamotten rumläuft?? und auch dieses rudelgehabe ( "hey.....xy hat das, also muss ich das auch haben, um cool zu sein!!!" ) hört irgendwann auf. Als ich noch in dem Alter war, gabs das zwar auch, aber es war nicht sooo ausgeprägt. wenn ich jetzt die jüngeren auf meiner schule seh, wo man, wenn man z.b. keine fubu/dickies/nike/fila/DC/Ethnies usw klamotten bzw schuhe trägt ausgegrenzt wird.....das ist echt schon extrem. aber früher oder später werden die das auch merken. hey....H&M hat schöne jeans, die keine 100, keine 50, sondern "nur" 25 bis 30 euro kosten!! andere klamotten sind auch um welten günstiger, wenn da keine marke draufsteht. und teilweise sind die sogar besser. wegen diesem scheiß markengehabe zahlt man doch haufenweise drauf!


    aber back 2 topic. ich finde schon, daß man vielen ihren musikgeschmack an den klamotten ansehen kann. ich kenn z.b. viele metaller, die auch entsprechend aussehen. lange schwarze mäntel, stiefel, lange haare, schwarz gekleidet. also ich mein jetzt nicht diese möchtegern typen, sondern die "normalen" metal fans.
    hiphopper erkennt man auch sofort ( wobei die klamotten heutzutage echt in mode sind und man von daher nicht so richtig zwischen hiphopper und möchtegern/modepüppi unterscheiden kann )

    es gibt aber auch viele, denen man ihren musikstil anhand der klamotten nicht ansehen kann
     
  20. Gothic

    Gothic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Eppelheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 26.03.04   #20
    ich gestehe.....ich hab wieder nen fast kahlen schädel.....wie scott von anthrax sehe ich n bissel aus.
    trage was mir inenn sinnkommt,das ist nicht nur auf schwarz beschränkt....aber eben ach mal ganz schwarz,stiefel und mantel dann aber auch "normal"also ma so ma so.

    bin ich jetzt untrue*zitter*



    @fischi:irgendwie schreibst du n bissel wie michael moore....