Musik Leistungskurs

von Loogie, 28.08.04.

  1. Loogie

    Loogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    15.04.09
    Beiträge:
    59
    Ort:
    in dem land wo milch und honig fließt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 28.08.04   #1
    hallo,

    also erstmal muss ich mich kurz vorstellen. ich bin neu hier.

    ----loogie--- (sprich: lugi)...so heiß ich

    ich bin schon ziemlich lange auf der suche nach einem ordentlichen musikboard gewesen. und ich muss sagen hier gefällts mir :great:

    ich spiele seit zehn jahren trompete und seit ein paar monaten klavier. meine musikalischen hauptinteressen liegen bei jazz, blues und funk

    also ich hab auch gleich ein kleines problem. ab nächstem jahr, bin ich im musikleistungskurs, (für alle dies nicht wissen: d.h. ich habe in den letzten beiden jahren gymnasium musik als hauptfach und werde dann auch in musik mein abitur schreiben) allerdings habe ich so gut wie garkein musikalisches grundwissen.

    ich bin auf der suche nach etwas epochenlehre (zu allen epochen aber hauptsächlich klassik), hamonielehre usw.....
    im prinzip musikalisches grundwissen auf das man dann eben aufbauen kann.


    wenn ich suche (google.de) dann bekomme ich meistens irgendwelche angebote zu büchern o.ä., und daran bin ich nicht so interessiert. ich suche eher direkt internet seiten (oder pdf seiten) von denen man das ablesen kann.

    wenn ihr also seiten kennt, die mir weiterhelfen könnten, dann schreibt sie hier rein bitte

    ciao, loogie
     
  2. Wrathchild

    Wrathchild Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    823
  3. Alpha

    Alpha Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    9.07.11
    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    10.728
    Erstellt: 29.08.04   #3
    Wieso nimmst du Musik LK wenn du kein Crack bist? Bei uns nimmt den kaum wer weil es eben echt verdammt schwer ist...
     
  4. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 29.08.04   #4
    ey junge, wozu geht man denn auf ne schule? man beschränkt sich ja auf einige wenige fachgebiete um in denen gut zu werden... wie langweilig muss das leben sein wenn du schon alles kannst :p
     
  5. Reinhard

    Reinhard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    18.04.13
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Taunus
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    -177
    Erstellt: 29.08.04   #5
    Ich habe keine guten Errinnerungen an meine Musikkurse. Hatte aber auch nur Grundkursmusik und auch nicht bis zum Abi!
     
  6. DerDrache

    DerDrache Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.04
    Zuletzt hier:
    19.04.09
    Beiträge:
    462
    Ort:
    Allgäu
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 29.08.04   #6
    also bei uns am gymi ist das relativ einfach wenn du musik lk nimmst. du gehst zu einem musiklehrer deiner wahl und der stattet dich mit den nötigen büchern aus.
    versuch das mal bei deinen lehrern.
     
  7. dumdidum

    dumdidum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    13.08.13
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 29.08.04   #7
    Lieber Loogie!
    Ich bin auch in der 11. Klasse und im zukünftigen Musik-LK (werd ich aber nicht machen, weil ich mich nicht für so perfekt halte, trotz Gitarre, und weil ich schon Geschi und Chemie machen will.)
    Momentan ist es echt nicht schwer, wir haben seit 3 Wochen Schule, 1 Doppelstunde in der Woche und haben bis jetzt nur "Musik und ihre Deutung".
    Das ist wie in allen anderen Fächern auch, man liest einen Text (der aber ziemlich schwer zu verstehen ist) und dann soll man die wichtigsten Aussagen zusammenfassen.
     
  8. ToS

    ToS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.070
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    117
    Kekse:
    2.776
    Erstellt: 29.08.04   #8
    Ich hab auch Musik-LK gemacht und nicht bereut...es hat meinem Abischnitt auch ziemlich gut getan :)
     
  9. Haianson

    Haianson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    14.04.11
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.255
    Erstellt: 29.08.04   #9
    boar wieso gibts bei euch allen musik lk ?!
    will ich auch ham unsere schule bietet es nur als gk an ..... dabei machts doch so viel spass ..... man :D und zumindest gk is es absolut net schwer.... das bisschen harmonielehre und die epochen....... meinen noten hat das ganze absolut net geschadet. im gegenteil. ich will auch meine jahresarbeit in musik schreiben :great:
     
  10. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 29.08.04   #10
    total bedrissen ist das bei uns gewesen . ich hab musik sogar abgewählt!!!
    war halt en gk und wir ham nur scheiße gemacht ... so immer mussten wir komische doofe gruppenarbeiten machen udn so ... langweilig . und dann diese themen ey ... tanz und so ... BORING
     
  11. Reinhard

    Reinhard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    18.04.13
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Taunus
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    -177
    Erstellt: 30.08.04   #11
    Sag ich doch: Musikunterricht ist am Besten geeignet, den Kindern die Musik zu vermiesen.
     
  12. Loogie

    Loogie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    15.04.09
    Beiträge:
    59
    Ort:
    in dem land wo milch und honig fließt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 30.08.04   #12
    oh haben ja richtig viele geantwortet.

    also Wrathchild: danke für die links. die kann ich gut gebrauchen

    ich bin in keinem fach ein crack. und zum schwierigkeitsgrad des musik lks habe ich bis jetzt auch öfters "total einfach" gehört als irgendwas anderes.

    außerdem macht musik spaß

    sind ja im moment noch ferien, aber ich werd dann gleich mal meiner lehrerin verklickern dass ich etwas nachholbedarf habe.....

    ok, wenn ihr noch internetseiten kennt die mir bei der vorbereitung weiterhelfen, dann postet sie.
     
  13. Satan Claus

    Satan Claus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.10
    Beiträge:
    516
    Ort:
    Pulsnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    336
    Erstellt: 30.08.04   #13
    Ich hab Musik damals ganz abgewählt, weil ich da einige Horrorgeschichten ( Auswendiglernen von Epochendaten, etc. ) gehört habe, die sich bei meinen Mitschülern ( die Musik gemacht haben, allerdings nur als Grundkurs ) alle auch bewahrheiteten.
    Gut, es kann sein, daß sich seitdem ( 2000/2001 ) durch Pisa u.ä. einiges am Lehrplan geändert hat oder wir auch einfach nur eine grottige Musiklehrerin hatten, aber ich kann es niemandem empfehlen, es sei denn, es besteht ein ausgeprägtes Interesse an klassischer Musik.
    Jazz, Rock und andere moderne Stilrichtungen sind in unseren Musikkursen soweit ich weiß, nicht oder nur in zwei oder drei Stunden behandelt worden.
     
  14. DerDrache

    DerDrache Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.04
    Zuletzt hier:
    19.04.09
    Beiträge:
    462
    Ort:
    Allgäu
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 31.08.04   #14
    kann mir einer mal bitte schreiben, was einen im musik lk so erwartet? ich muss mich nämlich jetzt auch entscheiden und frage mich ernsthaft ob ichs wagen soll.
     
  15. Blind

    Blind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    10.04.10
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    171
    Erstellt: 01.09.04   #15
    Ich glaub' ich bin mal wieder einer der wenigen Trottel, die in Sachsen-Anhalt geboren wurden und somit neuerdings (zweites Jahr nun) keine Leistungs- und Grundkurswahlmöglichkeiten haben ... Bei uns ist alles einfach alles Leistungskursniveau, auch wenn das im Endeffekt jeder Uni am Arsch vorbeigeht ...

    Blind
     
  16. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 01.09.04   #16

    ich hab schon im musik gk abgekackt. musikgeschichte usw. dabei haben wir aber nie die interessanten sachen wie jazz und blues gemacht, sondern nur diesen klassikscheiß und dann auch nix anderes als symphonien analysieren, interpretieren usw. war scheiße
     
  17. Reinhard

    Reinhard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    18.04.13
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Taunus
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    -177
    Erstellt: 03.09.04   #17
    "ich hab schon im musik gk abgekackt. musikgeschichte usw. dabei haben wir aber nie die interessanten sachen wie jazz und blues gemacht, sondern nur diesen klassikscheiß und dann auch nix anderes als symphonien analysieren, interpretieren usw. war scheiße"


    Stell Dich nicht so an! Es gibt wohl nichts Spannenderes als klassische Musik! Da lernst du wenigstens was.
     
  18. Loogie

    Loogie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    15.04.09
    Beiträge:
    59
    Ort:
    in dem land wo milch und honig fließt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 06.09.04   #18
    also ich habe bei mir daheim einen lehrplan für den lk musik.

    es geht fast auschließlich um die epochen barock, klassik, romantik - leider. ich interessiere mich auch weitaus mehr für jazz und rock.
    man lernt sich mit den epochen auseinanderzusetzten, deren stilistschen eigenheiten, man lernt stücke aus diesen epochen zu interpretieren. nebesächlich sind so sachen wie gehörbildung und harmonielehre - leider.

    naja ich denke dass mir das mit den epochen schon auch spaß machen wird. auch wenn ich in meiner freizeit nie solche musik höre, habe ich doch gewisses interesse dafür. vor allem für klassik.

    da muss jeder selber wissen was er machen will. wenn man kunst oder sport lk machen will, hat man nicht weniger theorie zu lernen. je mehr man sich für ein gewissen thema interessiert desto leichter fällt es einem auch etwas dazu zu lernen, auch wenn der lernvorgang monoton ist.

    der große vorteil ist natürlich dass die klausurnote nur zur hälfte aus den schriftlichen prüfungen (also theorie) besteht. den anderen teil der note bekommt man fürs vorspielen. solange man sich auf das stück dass man vorspielt einigermasen vorbereitet und sich beim vorspielen nicht dauernd verspielt bekommt man mindestens 11 punkte (so ist es bei uns) - also 5,5 punkte mindestens in der klausur.
    achja und das feedback der leute die musiklk an meiner schule gemacht haben ist größtenteils positiv - und der lk besteht nur aus 7 leuten.......
    das sind einige aspekte, die mich überzeugt haben
     
  19. catrat

    catrat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    921
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 06.09.04   #19
    auf was für schulen seid ihr alle, dass ihr da vorspielen könnt?!? dieses halbjahr werden mir uns mit total simpler theorie/harmonielehre befassen, etwas musikgeschichte (klassik, barrock, romantik und etwas jazz) und das wars dann auch. naja, mal schaun, wies wird. hab dieses jahr ja noch keine musikstunde gehabt - heut ist erst der stundenplan etc bekannt gegeben worden.
     
  20. Loogie

    Loogie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    15.04.09
    Beiträge:
    59
    Ort:
    in dem land wo milch und honig fließt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 06.09.04   #20
    ich bin auf nem bayrischen gymnasium.
    mein schuljahr beginnt erst in einer woche.....