musik runterladen (legal natürlich ;D)

von Loogie, 09.01.05.

?

ladet ihr musik aus runter?

  1. ja, mit iTunes, musicload, emusic o.ä.

    6 Stimme(n)
    12,8%
  2. nein mache ich nicht (ich kaufe meine cds lieber im plattenladen)

    29 Stimme(n)
    61,7%
  3. ich bin am überlegen ob ich es auch machen soll

    2 Stimme(n)
    4,3%
  4. nein mache ich nicht (ich gebe keine bankverbindungen über das internet raus)

    10 Stimme(n)
    21,3%
  1. Loogie

    Loogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    15.04.09
    Beiträge:
    59
    Ort:
    in dem land wo milch und honig fließt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 09.01.05   #1
    hi, mich würde mal interessieren ob ihr legal musik runterladet. ich habe mich vor 2 wochen bei emusic registriert und bin echt zufrieden mit dem angebot....... 0,17€ pro titel ist echt gut...
    habt ihr auch schon erfahrungen mit musicload oder itunes gemacht?
    oder garnichts
     
  2. antboy

    antboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.04
    Zuletzt hier:
    31.10.14
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Ursa Minor Beta
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    2.573
    Erstellt: 10.01.05   #2
    das ist jetzt mal ne sinnvolle umfrage.
    ich habs noch nie gemacht, weil zum kauf von musik für mich auch gedrucktes artwork und der ganze kinderfasching gehören. außerdem bin ich altmodisch und wenn ich geld ausgebe, will ich dafür physikalische masse in der hand haben :D
    dass ich zu 95% vinyl kaufe, hab ich hier ja schon hin und wieder erwähnt. ich bilde mir auch tatsächlich ein, die geringere soundqualität von mp3s zu hören, deswegen: neeeiiiin
    was ich mir höchstens vorstellen könnte: mal was runterzuladen, weil man den song braucht um ihn z.B. zu covern und ein stinkfauler notenleser ist.
     
  3. Loogie

    Loogie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    15.04.09
    Beiträge:
    59
    Ort:
    in dem land wo milch und honig fließt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 10.01.05   #3
    ja bei der qualtität gebe ich dir recht. die höre ich bei mp3s auch........
    wenn ich cds auf meinen pc spiele achte ich auch immer darauf hohe bitraten zu wählen.
    was die covers angeht gebe ich dir auch recht. ist einfach schöner welche dabei zu haben. aber ich finde bei einem preis von max 3€ pro cd kann man ruhig auf die covers verzichten.
    itunes ist wie ich finde etwas zu teuer. auch wenn der dollar momentan günstig steht
     
  4. Julian

    Julian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    806
    Kekse:
    19.643
    Erstellt: 10.01.05   #4
    Das Problem bei der sache ist immer, dass die virtuellen plattenläden oft nur mainstream sachen haben. Wenn man dann mal was von unbekannten bands haben möchte, wird das oft schwierig. Ich bestelle cds meist bei amazon. Qualität gut, man hat die platte in der hand und schnell liefern tun die auch.
     
  5. Crusher

    Crusher Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    90
    Erstellt: 10.01.05   #5
    Ich gehöre auch zu der CD-Kauf-Fraktion, aber bei einem Preis von 17 Cent würd ich vielleicht das ein oder andere auch mal laden :O. Ist das da tatsächlich so billig? Hat's auch ne gute Auswahl? Bis jetzt hab ich nur welche gesehen, die 99 Cent Pro Lied haben wollen. Da kauf ich mir lieber gleich ne CD.
     
  6. bambula

    bambula Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.04
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    950
    Ort:
    RuhrgeBEAT !!!
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    408
    Erstellt: 10.01.05   #6
    ich gehöre zu den plattenladen-gängern :)
    es ist einfach klasse in den kleinen laden meines vertrauens zu gehen, cds durchzustöbern, teilweise nett zu plaudern... die atmosphäre ist angenehm.
    teilweise bestelle ich auch bei amazon.de cds, aber von itunes und co halte ich persönlich nichts.
     
  7. Loogie

    Loogie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    15.04.09
    Beiträge:
    59
    Ort:
    in dem land wo milch und honig fließt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 11.01.05   #7
    www.emusic.com

    500000 lieder zur auswahl - allerdings meiner meinung nach überhaupt kein mainstream!
     
  8. Seymour Duncan

    Seymour Duncan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.07.14
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    103
    Erstellt: 11.01.05   #8
    wie läuftn das mit dem ipod ? kann ich nur musik von itunes rauf machen oder auch ( wie bei jedem normalen mp3player ) lieder von meinem eigenen rechner einfach rüber spielen
     
  9. Alca

    Alca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 11.01.05   #9
    wenn ich was kaufe will ich das auf vinyl haben, von daher sind solche angebote uninteressant für mich.
     
  10. Havoc

    Havoc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    13.03.09
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 11.01.05   #10
    Ich wollte mich eigentlich bei iTunes registrieren, weil ich mir dann einzelne Lieder von Alben, wo mir der Rest nicht so gefällt, gekauft hätte - aber da die nur per Kreditkarte abrechnen, lass ichs dann lieber.
     
  11. savoonga

    savoonga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    29.01.09
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    33
    Erstellt: 11.01.05   #11
    ich lad nur musik von entlabels oder so runter.
    das ist legal und meistens lernt man geile bands kennen die man für sich entdecken kann.
    leider gibts fast nur netlabels die elektronik sachen veröffentlichen.
    das war unser anreiz ein eigenes aufzumachen.
    www.analogundehrlich.de is noch klein aber schon fein.
    ansonsten kann ich euch www.purevolume.com empfehlen da gibts soviele saugeile musik für absolut umsonst!!!
     
  12. Loogie

    Loogie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    15.04.09
    Beiträge:
    59
    Ort:
    in dem land wo milch und honig fließt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 11.01.05   #12
    ich habe selbst einen ipod und das ist garkein problem. bei emusic lädst du schließlich ganz normale mp3s............lassen sich genauso leicht draufspielen wie wenn du eine cd rippst (nur eben ohne das rippen ;) ).
     
  13. Todesstern

    Todesstern Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.13
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.05   #13
    Wenn ich was lade dann auf...

    www.allofmp3.com


    da zahlt man pro MB und nicht pro Lied...
    Ein MB kostet da glaub ich 1cent oder so ;)
     
  14. MWDueck

    MWDueck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    26.10.05
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Freiburg im Breisgau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.05   #14
    Hi!

    Ich nehme Bezug auf deine Frage, ob man die Lieder von der Festplatte auf den iPOD spielen kann. Die Antwort: selbstverständlich! In iTunes gibt's ne Bibliothek und in die nimmst du die MP3's oder Waves auf, das geht bei 10 Gigabyte etwa ne Minute. Und wenn du dann den iPOD. richtig konfiguriert, an deinen Rechner anschließt, synchronisiert iTunes das, was in der Bibliothek ist, mit der Festplatte aufm iPOD, geht also automatisch. Echt sehr komfortabel und schnell. Habe einen mit 40GB und kanns echt empfehlen.

    Gruß, M.