Musik süchtig?

von Holo, 13.12.04.

  1. Holo

    Holo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    1.000
    Ort:
    FFM
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    175
    Erstellt: 13.12.04   #1
    Mir ist eben aufgefallen das ich keine 10 Minuten ohne Musik leben kann. Egal was ich zuhause zutun habe es läuft immer Musik! Zb muss ich heut für Phisik lernen. Sitz 10 Minuten da....springe auf und mach Musik an. Dann denk ich mir das es mist is beim lernen Musik zu hören und mach sie wieder aus. Aber dann mach ich sie wieder an. Ich komm net mehr los. Computer is net so das Problem da ich meistens im Bett lerne. Gehts euch auch so? Was tut ihr dagegen? Ich meine es is ja aninfürsich nicht schlecht aber ICH MUSS LERNEN! :screwy:
     
  2. HollywoodRose

    HollywoodRose Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    6.05.05
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Paradise City
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    49
    Erstellt: 13.12.04   #2
    Ist doch voll normal. Und so lange du kein bumm-bumm-techno hörst wirds wohl auch nitt schaden.
     
  3. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 13.12.04   #3
    Besser nach Musik als nach H o.ä. :great:
     
  4. Korittke

    Korittke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    29.07.09
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    166
    Erstellt: 13.12.04   #4
    Selbstbeherrschung ist der Schlüssel. Du bist zu emotional. Entscheide dich für A oder B oder lass es.
    Dass du auf dem Bett lernst, spricht schon für sich. Wenn du lernen willst, erwarte nicht, dass es von alleine passiert. Wenn du wirklich lernen willst, ist es kein Problem, Musik auszuschalten, in aufrechter Position bei Frontallicht Dinge zu verinnerlichen. Wenn du stattdessen Musikhören willst, wirst du das natürlich tun. Deinem Lernerfolgt schadet das aber nur, also entweder lass es oder geb dich damit zufrieden, dass du nicht in der Lage bist, einen unglaublich simplen Trieb zu kontrollieren.
    Ausserdem bist du nicht süchtig nach Musik. Du hörst nur gerne Musik und benutzt eine angebliche "Sucht" als Vorwand, um deinen inneren Konflikt Lernen<>Spass auf das Einfachere hin aufzulösen. Empfehlenswerter ist es, die Backen zusammenzukneifen und zu lernen.
     
  5. Swissmetaler

    Swissmetaler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.04
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    670
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    196
    Erstellt: 13.12.04   #5
    Ne ich glaube dich kakt es einfach an zu lernen, und das wurde mir heute zum Verhängniss ich sag dir lern LIEBER! Obwohl ich Franz. nie verstehen werde ich kanns schaffen ne genügende in dem Fach zu schreiben, und das ist mir gelungen weil ich mir mal in den Arsch getreten habe. Doch leider Geometrie verstand ich nicht :( na ja ich hoff mal ich hab ne 2 (5 in Deutschland) :/
     
  6. Haianson

    Haianson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    14.04.11
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.255
    Erstellt: 13.12.04   #6
    mmmh mach lieber zwischendrinn ma 5 oder 10 minuten pause und schmeiss dann die musik an und geh auch ruhig dabei ab :D
    mir hilft das immer aber wenn die musik die ganze zeit an is kann ich auch nich lernen und wenn dann bleibt es net lang im hirn drin
    also musik aus und rann an die bücher ....hast dann auchn en gutes gefühl wenn du ne super note zurückbekommst :great:
     
  7. Hideto

    Hideto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.15
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    241
    Kekse:
    2.582
    Erstellt: 13.12.04   #7
    naja zum lernen nie Musik nur wenn ich ne Technische Zeichnung mache oder nen CNC Programm basteln muss dan läuft irgendein J-Rock im Hintergrund. Aber wenns ums Japanisch lernen geht dann brauch ich Ruhe.
     
  8. Spittbull

    Spittbull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    20.07.09
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    319
    Erstellt: 13.12.04   #8
    hm wenn ich so überleg, bei mir läuft auch immer musik nebenher, auch beim lernen.
    das kommt zwar nicht all zu oft vor, aber wenn - und wenns nur leise ist - meistens läufts mit. stört mich aber auch nie, auch wenn ich weiß, dass es unklug ist - theoretisch...
     
  9. Swissmetaler

    Swissmetaler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.04
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    670
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    196
    Erstellt: 13.12.04   #9
    hmm ich dachte ich hab mal gehört das Musik hören beim Lehren sogar hilfreich ist?!?
    Hmm ich könnts mir so vorstellen das wenn man seine Lieblingsplatten anhört sich auch eher dran erinnern wird was man gelesen haben wird (in diesem Song und dem nächsten,etc...).
    Auch wenns vieleicht ne dumme Aussage ist mir gefällt die theorie ;)
     
  10. ruficus

    ruficus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.06.06
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 13.12.04   #10
    Also ich kann beim Lernen keine Musik gebrauchen, aber sonst versuche ich auch immer zu hoeren, so oft es geht.
     
  11. -Avalanche-

    -Avalanche- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
    Erstellt: 13.12.04   #11
    Ich finde Musik hören beim Lernen stört ungemein und lenkt nur ab. Man denkt vielleicht, es hilft, aber ich glaub das nicht so richtig.....
    Aber es wird ja gesagt, Kaugummikauen beim Lernen (oder insgesamt) fördert die Konzentration (also nich mit Blasen machen und so fett Mund auf :D , is klar...), das mach ich auch manchmal, kA obs klappt xD, es lenkt auf jeden Fall nicht ab.
     
  12. Fretboard-Racer

    Fretboard-Racer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.16
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.04   #12
    Mir gehts genauso. Ich hab auch immer musik laufen. Beim Autofahren isses echt schlimm. Ab und an muss ich mal das auto vom vater fahren und dort ist kein radio drin (fragt net warum) und ich finds so ehlend ohne musik im hintergrund damit unterwegs zu sein. Da sich ich echt jeden ausweg um mit meinem auto zu fahren, weil ich da ja meine musik drin hab.
     
  13. Negator

    Negator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    2.07.06
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.04   #13
    Ich kann auch nicht ohne Musik leben, in der Straßenbahn, in der Pause , Zuhause es gibt fast keine Stunde in der ich nicht Musik höre.
    Und ich denke nicht das es mir bis jetzt geschadet hat, obwohls ka Techno sondern scho bissl was härteres ist! :screwy:
     
  14. PODrocks

    PODrocks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    11.11.09
    Beiträge:
    434
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    52
    Erstellt: 13.12.04   #14
    Das Gefühl ständig Musik zu brauchen, kenne ich auch. Z. Z. bin ich aber auch mal inder lagekeine Musik an zu haben wärend ich lerne oder entspanne. Das ist eigentlich auch ziemlich wichtig (für mich). Mir gings nur machmal so, dass Musik das war, was mich wach gehalten hatt und nach vorne getrieben hatt, wirklich wie bei ner Droge. Wenn ich keinerlei Lärm um mich hatte war es völlig komisch, weil man ja hätte zur Ruhe kommen können, was man aber über alles gehetze fast "verlernt" hatte.
    Klingt vieleicht komisch, aber ich könnte mir vorstellen das es anderen auch so geht/ging.
    Doch zum meinem Glück geht es mir z. Z. nicht so, obschon wirgerade Advent haben :) , dem Herrn seis gedankt.

    Georg
     
  15. Ragnarok

    Ragnarok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.04
    Zuletzt hier:
    12.12.05
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Saarland / Saarbrücken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.04   #15

    Du sprichst mir aus der Seele ! :p

    Autofahren ohne gescheite Musik macht keinen FUN und NERVT!
    Auch wenn die Strecke noch so kurz is, ich MUSS immer Musik anhaben. :D