Musikepoche: Klassik

von TheDaco, 07.11.05.

  1. TheDaco

    TheDaco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    14.03.15
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.11.05   #1
    Hi Leute,

    da ich für ein Schulreferat über die Epoche (Wiener) Klassik schreiben muss und bisher nur wenig Material im Internet gefunden habe, bitte ich euch mir hilfreiche Seiten zu diesem Thema zu nennen.
     
  2. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 07.11.05   #2
    Musst du mehr über die Musik im allgemeinen oder die Komponisten referieren?
     
  3. Paulchen Panther

    Paulchen Panther Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    20.03.06
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.11.05   #3
    Hier hast du schon mal eine kleine Einstiegshilfe.
     
  4. TheDaco

    TheDaco Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    14.03.15
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.11.05   #4
    wow das ging aber schnell........

    so wohl als auch......

    über die Komponisten nur kurze Biographien.............. aber ich denke ich sollte mehr über die Musik erzählen......

    diesen wikipedia beitrag habe ich bereits emtdeckt, jedoch ist er sehr kurz (da war ich ein bisschen enttäöuscht von wikipedia, da es häufig viel mehr zu beiten hat)
     
  5. Günter Sch.

    Günter Sch. HCA Piano/Klassik HCA

    Im Board seit:
    21.05.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    March-Hugstetten, nächster vorort: Freiburg/Breisg
    Zustimmungen:
    3.390
    Kekse:
    43.669
    Erstellt: 07.11.05   #5
    [quote=TheDaco]Hi Leute,

    da ich für ein Schulreferat über die Epoche (Wiener) Klassik schreiben muss und bisher nur wenig Material im Internet gefunden habe, bitte ich euch mir hilfreiche Seiten zu diesem Thema zu nennen.[/quote]

    Die bedeutendsten errungenschaften waren eine neu-organisation des orchesters, die noch recht bunten instrumentalgruppen (Brandenburgische konzerte) wurden genormt (Mannheimer Schule), die loslösung vom generalbass zu ausgeschriebenen stimmen und wegfall des continuo, vom registermäßigen musizieren zu crescendo und decrescendo und vor allem von der vorherrschenden monothematik. Zum prinzip erhoben wurde die dialektische form des klassischen sonatenhauptsatzes in sinfonie und kammermusik. In der oper ist es Mozart in seinen gesellschaftskritischen, gegenwartsbezogenen werken, der von der mythologie der barockoper abweicht, außerdem entsteht in Wien aus dem singspiel die deutsche oper. Der schwerpunkt der musikpraxis liegt nicht mehr in residenz und kirche, sondern wandert in den salon fortschrittlicher adelskreise (Beethoven) und in das bürgertum (Schubert).

    Ist ein bissel konzentriert, aber alle arbeit will ich dir nicht abnehmen, selber forschen macht klug, und du kannst dich über die hervorgehobenen begriffe informieren.
     
  6. dirk

    dirk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.04
    Zuletzt hier:
    5.11.11
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    153
    Erstellt: 26.12.05   #6
    Hast Du Dein Referat schon fertig?
    Wenn nicht, und auch für zukünftige Referate rate ich Dir, mal ein Buch (Bücherei!) oder sogar mehrere zu dem Thema zu lesen. Das Internet bietet für solche Arbeiten viel zu oberflächliche Informationen!
     
Die Seite wird geladen...