musikerplattform??

von shooby, 09.11.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. shooby

    shooby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.07
    Zuletzt hier:
    13.06.15
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Esslingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.07   #1
    sers leute,

    ich bin mal wieder auf der such nach anständigen bandmitgliedern. nach jahrelanger erfahrung hat sich herausgestellt, dass internetplattformen den meisten zuspruch finden. ich hab sonst alles versucht. flyer bringen definitiv gar nichts! und wenn man andere musiker fragt, kommt immer nur so ein "hm.. spontan fällt mir keiner ein" und dabei hat man immer das gefühl, dass die gar nich so recht überlegen.

    auf jeden fall -> das internet: super.. nur leider gibt es unzählige musikerbörsen. und was kommt als erstes wenn man über google sucht? www.musiker-in-deiner-stadt.de ..... wart ihr da mal drauf? erst denkt man, dass das echt ne prima plattform is, aber die auflagen, die die haben sind echt abenteuerlich. da muss man zahlen, wenn man jemanden kontaktieren möchte?!?! dabei is die seite vollgestopft mit werbung :eek: . dazu kommt, dass die leute, die sich da eintragen nicht einmal bandnamen oder webseiten in die beschreibung schreiben dürfen. will man den jenigen kontaktieren muss man sich einer langen anmeldeprozedur unterziehen. man muss(!) sogar eine festnetznummer angeben, wenn man keine hat muss man vorher anrufen.

    da frag ich mich doch echt, ob die das ganze überhaupt ernst nehmen oder bloß kohle machen wollen. is doch zum kotzen, dass es so wenig ehrliche leute/unternehmen gibt, die junge musiker fördern wollen und nicht einfach nur abzocken.

    was meint ihr dazu?

    und kenn ihr vielleicht noch seriöse plattformen für die musikersuche?

    es grüßt ein genervter musiker.....
     
  2. wu

    wu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.06
    Zuletzt hier:
    4.06.16
    Beiträge:
    546
    Ort:
    Groß Umstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    345
    Erstellt: 09.11.07   #2
  3. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
  4. wu

    wu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.06
    Zuletzt hier:
    4.06.16
    Beiträge:
    546
    Ort:
    Groß Umstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    345
    Erstellt: 11.11.07   #4
    Schon passiert, deshalb auch der Link in meinem Post der fast schon zu deinem Link führt ;)
     
  5. jimmypage_Rocks

    jimmypage_Rocks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    761
    Ort:
    ~Karlsruhe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.697
    Erstellt: 12.11.07   #5
    mir gehts momentan ähnlich. ich suche keine komplette band, sondern nur leute mit bestimmtem musikgeschmack, damit ich die ein oder andere band komplettiern kann.
    und ich finde es auch eine frechheit mit musiker-in-deiner-stadt. es tummeln sich zwar tausende dort, aber bringen tuts net wirklich was, da vielleicht jeder 30. für seinen account bezahlt. da haben auch schon unzählige leute versucht mich zu kontaktieren, was aber natürlich net geht, da weder sie noch ich bezahlt haben. :mad:
    der musikerflohmarkt vom musik-service is im gegensatz dazu natürlich ausgesprochen gut, hat aber leider noch etwas wenig zulauf, zumindest für nicht-großstadt regionen wie in meinem fall. :(
     
  6. Soundphish

    Soundphish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.09
    Zuletzt hier:
    3.05.10
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 30.09.09   #6
    Hallo,

    hier mal meine Erfahrung bei dem zentralen Musikerregister.
    Habe es erst für ne super Sache gehalten und auch gezahlt. Als erstes musste ich leider feststellen wie kompliziert es ist mit anderen Musikern Kontakt aufzunehmen, denn dafür muss man erstmal für entsprechende Musiker ein Inserat erstellen was sog. "Freischaltungen" kostet und dann kann man erst Kontakt herstellen was wiederum eine "Freischaltung" kostet. Falls der Musiker nicht reagiert gibt es die Möglichkeit innerhalb von ein paar Wochen einer "Roten Karte" zu geben wonach man dann seine Freischaltung wieder bekommt. Hat bei mir aber nie Funktioniert. Mir hat das ganze außer Ärger überhaupt nichts gebracht und das beste ist: Es gibt nur einen weg mit den Betreibern Kontakt aufzunehmen und zwar über ein Online Support Formular. Hab ich gemacht! Bloß habe ich nie eine Antwort bekommen und als ich nochmals schreiben wollte, war das Kontaktformular für mich gesperrt, da ich wohl vorher eine unangemessene Frage gesellt habe!!!??? Unglaublich wie man da als Kunde behandelt wird!!!
    Mein Fazit: Zahlt solchen Leuten keinen Cent!!!!!!

    Musik-Service ist dagegen echt Klasse!!
     
  7. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.101
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.934
    Kekse:
    196.277
    Erstellt: 30.09.09   #7
    Erfahrungen mit solchen Seiten sind ja nun hinreichend bekannt ... und diesen 2 Jahre alten Thread mache ich mal zu ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.