Musikerverein?

von Laarie, 08.08.08.

  1. Laarie

    Laarie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.08
    Zuletzt hier:
    6.04.09
    Beiträge:
    6
    Ort:
    dort wo niemand hin will ;)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.08.08   #1
    ehm. ich hab da mal so eine Frage..
    also ich könnte dann ab September in einem Musikerverein spielen..(also Gitarre)..aber .. muss ich dann in eine Anfänger-gruppe oder schon in eine Fortgeschrittene-Gruppe..
    also..die Grundgriffe kann ich ja.. (E-dur, e-mol, a-dur, a-mol, f#, G-dur, F, H7, H, D-mol, d-dur... )
    :)
     
  2. Disgracer

    Disgracer A-Gitarren-Mod Moderator

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    4.968
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.243
    Kekse:
    47.175
    Erstellt: 08.08.08   #2
    hmm gitarre spielen besteht ja aus mehr als nur akkorden.
    hast du schonmal nach noten gespielt?

    ansonsten: ich hab keine ahnung was ein musikerverein ist, oder was eurer so macht.
    am besten fragst du einfach mal die leute da, die werden's wohl wissen ;-)

    vllt kannst du auch erstmal in der anfängergruppe reinschnuppern, und wenn es zu einfach ist wechselst du hoch..?

    lieben gruß

    (und Moll übrigens mit 2 L. "mol" ist so aus der chemie.. ;-)
     
  3. rancid

    rancid Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.10.07
    Zuletzt hier:
    4.08.16
    Beiträge:
    2.928
    Ort:
    73XXX
    Zustimmungen:
    204
    Kekse:
    12.071
    Erstellt: 08.08.08   #3
    Musikvereine kenn ich eigentlich nur als Blaskapellen. Meine Freundin spielt in einem Klarinette (ja, ich kenne die Apollo-Optik Werbung :D ).

    Geh einfach mal zu einer Probe hin, schau und hör dir das ganze an, und dann können die dir bestimmt auch sagen, wo du mit deinem bisherigen Können einsteigen kannst. über Nachwuchs freuen die sich jedenfalls meistens sehr.

    Gruß,
    Matthias
     
  4. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    4.886
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    682
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 09.08.08   #4
    Ich würde mir überlegen, ob eine Gruppe das beste ist, um Gitarre zu lernen. Alleine oder zu zweit lernt man in der Regel schneller und effektiver.
    Ich habe auch Schwierigkeiten, mir das vorzustellen. Bei Musikverein denke ich auch eher an (Blas-)Orcherster und da passt eine Gitarre nun mal nicht so wirklich rein. Klar kann man auch gut im Quartett spielen, aber das würde ich nicht ausschließlich machen.
     
mapping