Musikstudium Anforderungen

von Flöh 1, 14.02.08.

  1. Flöh  1

    Flöh 1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.07
    Zuletzt hier:
    5.08.12
    Beiträge:
    2.547
    Ort:
    Ahaus / Enschede
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12.410
    Erstellt: 14.02.08   #1
    Hallo,

    also ich habe mal in Betrahct gezogen nahc meinem Abi ein Studium in Journalismus durchzuziehen und im Nebenfach Musik anzugehen. Die Frage nur kann mir jemand villt ein paar links oder infos geben, wo ich direkt sehen kann was ich können muss bzw. was für Voraussetzungen gestellt werden? Ich hab nichts gefunden.

    Gruß, Flo
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 14.02.08   #2
    Wo wird diese Kombination denn überhaupt angeboten?

    Musik ist übrigens ein sehr zeitaufwendiges Studium. Aufnahmebedingungen für verschiedene Musikstudiengänge kannst Du z.B. hier nachlesen:

    http://www.mh-stuttgart.de/studium/studieninfo/handbuch/
     
  3. kblitz

    kblitz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.053
    Erstellt: 14.02.08   #3
    Was genau meinst du mit 'Nebenfach Musik'? Musikwissenschaften, oder an der Hochschule 'richtig' Musik studieren?

    z.B. Hochschule in Nürnberg:
    http://hfm-n-a.de/studium/eignungspruefung.htm


    Gitarre:
    Vorspiel von drei vorbereiteten Jazz/Pop-Standards mit Improvisation. Dabei sollten verschiedene Tempi und Charaktere (also etwa: Ballad, Up-Time, Modal, Jazz-Waltz etc.) gewählt werden.
    Vorspiel einer vorbereiteten Solo-Transkription
    Vorspiel eines Stückes aus einer anderen Musikrichtung
    Blattspiel
    Dauer: 20-30 Minuten

    Klavierspiel für Jazz:
    ein Stück im Schwierigkeitsgrad etwa von "Childrens' Song" (Chick Corea) oder "Jazz for the young Player" Bd. 1 (Oscar Peterson) oder ein Musikstück aus einer anderen Stilrichtung
    ein einfacher Jazz-Standard oder ein Blues (evtl. mit Leadsheetvorlage)
    Dauer: 10 Minuten

    Allgemeine Musiklehre:
    Analyse einfacher Jazzkadenzen
    Erstellen eines einfachen Klaviersatzes nach harmonischer Vorlage
    Bestimmung und Notierung von Tonhöhen, Intervallen, Tonarten, Tonleitern, Dreiklängen und Septakkorden mit Umkehrungen etc.
    schriftlicher Test, Dauer: 60 Minuten

    Gehörbildung:
    Skalen
    jazztypische Melodien
    Intervalle
    Dreiklänge und Umkehrungen
    jazztypische Vierklänge
    schriftlicher Test (Diktat); Dauer: 60 Minuten
     
  4. Flame-Blade

    Flame-Blade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.547
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    4.933
    Erstellt: 14.02.08   #4
    Musik wird als Nebenfach schwer zu machen sein.Es wird viel von einem verlangt und mehrstündiges tägliches Üben ist Pflicht.
     
  5. Flöh  1

    Flöh 1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.07
    Zuletzt hier:
    5.08.12
    Beiträge:
    2.547
    Ort:
    Ahaus / Enschede
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12.410
    Erstellt: 14.02.08   #5
    Nunja ich dachte an ein Journalismusstudium und danach/währenddessen um mich auf den Bereich Musik zu spezialisieren noch ein Musikstudium. Nicht unbedingt das umfassendste aber immerhin die Grundlagen.

    Ist es denn unbedingt notwendig Klavier spielen zu können?? Oder reicht Gitarre, sowie einigermaßen gut ( 8 jahre mit einem Jahr Pause jetzt zum Ende) ein Blasinstrument?

    Gruß, Flo
     
  6. Flame-Blade

    Flame-Blade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.547
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    4.933
    Erstellt: 14.02.08   #6
    Mir wurde es so erklärt das 1 Akkordinstrument (also Gitarre oder Klavier) reicht...das 2.Instrument kannst du dir dann aussuchen.
     
  7. Missing$lash

    Missing$lash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    222
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    587
    Erstellt: 15.02.08   #7
    Also, in Mainz ist es so, dass man halt verschiedene Kombinationen von Instrumenten wählen kann, Klavier ist allerdings IMMER dabei.
     
  8. matzefischmann

    matzefischmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.316
    Zustimmungen:
    530
    Kekse:
    8.156
    Erstellt: 18.02.08   #8
    Überleg Dir, was Du willst, dann mach Dich schlau, wo es Unis gibt, an denen Du das Gewünschte studieren kannst, dann mach Dich an der betreffenden Uni selbst schlau. Alles andere bringt nichts!

    Grüße,

    Matze
     
Die Seite wird geladen...

mapping