Musikstudium

von NRG, 14.03.06.

  1. NRG

    NRG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.06
    Zuletzt hier:
    10.12.09
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.06   #1
    moin moin

    Also ich hab mir überlegt ob ihc nach mein Abi MUsik studiere....da ich aber kein bock auf lehramt habe wollt ich mal hier fragen ob hier jemand weiß was man sonst so mit dem Studium anfangen kann.......

    MFG NRG
     
  2. area-sound

    area-sound Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.06
    Zuletzt hier:
    2.12.15
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.06   #2
    ja alles was mit musik zu tun hat - würd ich mal sagen
    die wenigsten studieren wohl musik, um anschliessend in einer schule zu versauern, in der man verzweifelt versucht den schülern (die es eh nicht interressiert) was beizubringen.
    Musikschullehrer - dirigent - berufsmusiker bei sin. orchester oder musicals - vielleicht auch anschliessend in richtung instrumentenbau
    ich denke da gibts genug möglichkeiten
    gruß
    simon
     
  3. L4cK5

    L4cK5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.06
    Zuletzt hier:
    20.02.13
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 14.03.06   #3
    ja da hätt ich auch lust zu in n paar jahrn (11.klasse) ... nur ich weiss auch nich wases da so gibt um sich auch noch n schönes leben machen kann... :rolleyes:
     
  4. TRommelman

    TRommelman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.13
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    464
    Erstellt: 14.03.06   #4
    Bist du ein guter Musiker?

    Wenn du nicht Talent hast und viel übst dann kannst es gleich vergessen. Wenn du Berufsmusiker werden willst dann musste dir dein Geld echt hart erarbeiten. Du musst durch verschiedene Orte tingeln deren Name nicht ma auf der regionalen Landkarte ist.

    Wer nicht bereit ist die Musik absolut in den Vordergrund zu stellen sollte es lassen. Ein Gig ist wichtiger als der Geburtstag der Frau oder der Freundin