Musikverwendung in Online Werbespot

von capoo, 22.03.16.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. capoo

    capoo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.09
    Zuletzt hier:
    26.12.16
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    357
    Erstellt: 22.03.16   #1
    Hallo Ihr Lieben,

    ich schreibe euch heute mal nicht als Musiker, sondern als Musiknutzer wie es im Gema-Jargon so schön heißt.

    Im Rahmen einer Marketingkampagne möchten wir ein s.g. Viral produzieren. Also eine Art Werbespot, welcher über Youtube und Facebook ausgespielt werden soll. Auch in Form von bezahlten Anzeigen (Google TrueView Ad, Facebook Video Ads etc.)
    Das 2-minütige Viral soll mit einem Song einer international bekannten Band unterlegt werden.

    Ich habe folglich auf der Gema-Seite geschaut - natürlich ist das Werk dort gelistet und muss über die Gema lizensiert werden.

    Jetzt aber die eigentliche Frage: reicht die Lizensierung des Werkes für den Spot bei der Gema aus, um das Werk verwenden zu dürfen oder muss ich zusätzlich noch eine Nutzungsvereinbarung mit der Plattenfirma (laut Gema-Suche ist das Sony), dem Verlag oder gar der Band treffen?

    Ich freue mich auf sachdienliche Hinweise ;-)
     
  2. Alisa

    Alisa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.14
    Zuletzt hier:
    25.08.17
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    370
    Erstellt: 22.03.16   #2
    Wenn Musik in hinter einen Werbespot gelegt wird, muss eine gesonderte Genehmigung bei der Plattenfirma und dem Musikverlag eingeholt werden (die verhandeln im Namen der Künstler). Die Kollegen von Universal Music Publishing haben das auf ihrer Website ganz nett erklärt:
    http://www.umusicpub.de/ContactUs/Wie_werden_Musikrechte_lizenziert
    Auch bei allen anderen großen Verlagen findet man auf deren Websites Informationen dazu.
     
Die Seite wird geladen...