MUSIKVIDEOS - Fluch oder Segen??

von (>evil<), 10.08.05.

  1. (>evil<)

    (>evil<) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    2.03.11
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.720
    Erstellt: 10.08.05   #1
    moin leute!!!

    wollte gerne mal wissen,was eure einstellung zu musikvideos ist.....ist es ein vorteil,dass man alles,was man hören kann jetzt auch sehen kann???

    also meine meinung dazu ist, dass musikvideos eher ein fluch als ein segen sind, da ich finde,dass aufgrund der videos eher das gesehene und das herübergebrachte image bewertet werden und weiniger die musik....sprich,wenn die musik schlecht ist,aber im video sagen wir mal 20 leichtbekleidete frauen zu sehen sind, verkauft sich die platte meistens trotzdem sehr gut....schätze mal aufgrund dessen, das irgendeine assoziation durch das gesehene hervorgerufen wird...:rolleyes:

    meiner meinung nach können schlechte produktionen aufgrund von musikvideos länger auf dem markt überleben,als sie es unter normalen umständen tun würden.....man wird mit bildern bombadiert(die meistens wenig mit der musik zu tun haben) und kann sich dem nicht so leicht entziehen......

    ich denke auch,dass dadurch dieser kreislauf anfängt,dass durch diese "reizüberflutung" mehr ist gekauft wird und dadurch noch mehr solcher videos laufen....so hat die wirklich gute musik kaum eine chance,da die programme mit müll überflutet werden......und so besteht die ungerechtigkeit darin, dass musiker,die instrumente spielen können oder gut singen können sich mit auftritten in einer dorfkneipe benügen müssen,während auf im tv zu 95% gecastete nichtskönner die sendezeit mit ihrem geplärre füllen....:(

    das schlimmste daran ist,dass sich aufgrund der nachfrage auch noch der bestand von guter musik in plattenläden verringert und durch mtv und co ersetzt wird...dadurch steigen dann meistens die preise für ordentliches "hörgut",da diese meistens auf umwegen beschaft werden müssen(wer sich auch mal in den musikportalen umgesehen hat,weiss wovon ich rede:()........ein teufelskreis!!!:twisted:


    fazit: brauchen wir musikvideos???meiner meinung nach nicht!!!

    wenn jemand andere ansichten dazu hat oder sonstige kommentare - ring frei!!!:)
     
  2. Marinus vd Lubbe

    Marinus vd Lubbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    16.09.13
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 10.08.05   #2
    Ich stimme Dir weitesgehend zu. Meiner Meinung nach ist das menschliche Gehirn zu sehr auf die Augen als Sinne fixiert, als dass man Musik optisch unterlegen könnte, ohne dass sie dabei an Bedeutung verliert. Umgekehrt ist das möglich.
    Ich hatte bis zu meinem 7. Lebensjahr kein Fernsehen, danach nur 6 Programme, und auch jetzt noch kein MTViva. Nur auf Hamburg1 liefen ab und zu Sendungen, die auch Musikvideos gezeigt haben. Dann war es schon scheisse, wenn man sich mit Freunden unterhält und das dann so abläuft: "Kennst Du das neue Lied von XY?" "Keine Ahnung, wie geht das denn in etwa?" "Das ist das, wo der Typ im Video rumläuft und dies und das macht" ... :confused: :evil:
     
  3. Bassistenschwein

    Bassistenschwein Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    5.242
    Erstellt: 10.08.05   #3
    Musikvideos - sind das nicht diese Clips mit denen Sender wie Viva ihre Klingeltöne manchmal unterbrechen?:D
     
  4. BiFi

    BiFi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.05
    Zuletzt hier:
    22.05.06
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    86
    Erstellt: 10.08.05   #4
    Muhahahaha ja davon hab ich auch gehört......

    Ich denk mal es gibt auch anspruchsvolle Musikvideos die auch die Musik unterstreichen, aber 99% sind Müll...

    Ja das is schon toll wenn das Video wichtiger wird als der Song, oder kommt das daher weil der Song keinen inhalt hat den man beschreiben könnte....
     
  5. Marinus vd Lubbe

    Marinus vd Lubbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    16.09.13
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 10.08.05   #5
    Eben darum gehts. Klar, bei irgend einer Hutzekacke von TicTacTwo wars mir herzlich egal. Aber wenns um "anspruchsvolle" Musik ging, wie z.B. RHCP oder etwas in der Liga, dann hab ich schon gedacht: "Hallo?" :screwy:
     
  6. (>evil<)

    (>evil<) Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    2.03.11
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.720
    Erstellt: 10.08.05   #6


    .....leider ist ja gerade diese musik(RHCP) gar nicht so oft vertreten.....anscheinend ist alles was mehr als 3 akkorde hat schon zu anspruchsvoll für das "normal-abgestumpfte" gehör..:(


    ich sag ja auch nicht,dass den ganzen tag über metal clips oder rock laufen soll,aber clips(bzw. "musik")wo man nicht mehr unterscheiden kann,ob das jetzt ne klingeltonwerbung ist oder 'n musikvideo gehören echt mal stärker gefiltert bzw. ganz raus..:screwy:
     
  7. BiFi

    BiFi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.05
    Zuletzt hier:
    22.05.06
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    86
    Erstellt: 10.08.05   #7
    3 Akkorde, guck dir mal 1 Stunde diese SCH**** auf MTV an, guck dir die Songs die gespielt wurden dann mal an.... 3 Akkorde sind da schon Rekord...
     
  8. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 10.08.05   #8
    die guten Videos die man sich noch richtig gerne anschaut werden eh nich gezeigt :D
    mein jetz sowas wie Tenacious D ^^

    die Videos die auf Mtviva rauf und runter laufen sind im Prinzip immer irgendwie das gleiche :confused: :rolleyes: :eek:
     
  9. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.541
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 10.08.05   #9
    Das ist so etwas was ich auch denke. Das liegt aber sicher auch an meinem Musikgeschmack, und das erübrigt sich dann halt von selbst. Ansonsten gehen mir die Musikvideos nur noch auf den Sack, da sie einerseits nur noch die gleichen spielen, das andererseits wirklich nicht meine Musik ist und ich mir denselben Schwachsinn in den gleichen Musikrichtungen überall und rund um die Uhr reinziehen muss. Hart ausgedrückt, für mich ist's aber nicht anders! :o
    Nebenbeibemerkt: Tod den ewigen Jamba-Klingelton-Werbungen! *sich-bald-mal-erhäng* :mad: :evil:
     
  10. (>evil<)

    (>evil<) Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    2.03.11
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.720
    Erstellt: 10.08.05   #10
    apropos klingeltöne......ich hab manchmal das gefühl,wenn ich mir ne melodie ausdenken willl(spiel seit 6mon. gitarre),dann krieg ich fast nix zustande,weil ich immer das gefühl habe,dass ich das schon mal irgendwo gehört habe.....ich glaube die scheiss klingeltöne brennen sich einem irgendwie so ein,dass man auch schon musikalisch total blockiert wird :(
     
  11. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 10.08.05   #11
    Was meinst du damit?

    Die neue Scheibe von den Backstreet Boys laeuft doch gerade rauf und runter.
    Schlecht produziert? Nur 2 Akkorde? Schlechte Saenger? Keine echten Instrumente?

    Ich komme musikalisch auch aus einer anderen Ecke aber ich denke nicht mal im Traum daran die obigen Fragen mit ja zu beantworten.

    Richtig!

    Warum ist alles was auf Musiksendern laeuft scheisse?
    Warum ist alles was in der Dorfkneipe am Start ist geil?

    Sehr viele der Bands, die auf Musiksendern laufen, wurden doch direkt von der Kneipe ins TV geholt. Nun stellt sich die Frage nach dem Warum.
    Weil sie so toll ihre Instrumente spielen und singen konnten oder weil sie derzeit gut verkauft werden koennen?
    Nach deiner Aussage wird die Band egal in welchem Fall von heute auf morgen schlecht.

    Mag sein. So wuerde ich als Plattenladenbesitzer auch handeln. Aber warum gehst du nicht in die Dorfkneipe und faengst/kaufst eine CD von der geilen Band?
     
  12. MrDiesfoerg

    MrDiesfoerg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    29.06.11
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 10.08.05   #12
    Musikvideos? Brauch ich nicht :)
     
  13. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 10.08.05   #13
    oja.,.. ganz schlimm!
    nur weil er dir jetzt nicht gleich das ganze lied vorgesungen hat sondern versuchte dein erinnerungsvermögen etwas aufzupeppen... aber da du kein MTV ect. hast half das ja vermutlich nichts!
     
  14. Gastovski

    Gastovski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    1.395
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    330
    Erstellt: 10.08.05   #14
    Manche Videos waren mal echt klasse. Leider laufen die garnicht mehr oder werden einfach nicht gespielt. Was hinter einigen Videos an Kreativität steht spricht wirklich für die Künstler die sich die mühe machen eine gute Idee umzusetzen, statt Hundert nackte Bitches mit dem Arsch wackeln zu lassen. Also ich finde Musikvideos sollten auch sein, aber die momentan angebotenen Videos im TV sind leider nur der unerschöpfliche Bodensatz... :(
     
  15. (>evil<)

    (>evil<) Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    2.03.11
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.720
    Erstellt: 10.08.05   #15


    ....sagen wir mal so....ist nicht unbedingt mein geschmack,obwohl ich wirklich fast alles höre.....ob da echte instrumente gespielt werden kann man nicht sagen,das bleibt deren geheimnis(allerdings ist das bei solchen produktionen üblich,dass diese sachen vollständig am computer gemacht werden).....und ob die sänger schlecht sind,kann ich dir auch nicht sagen,da man da auch viel im computer machen kann(und live gesehen habe ich sie noch nicht,um das beurteilen zu können)....alerdings muss man sagen,dass die backstreet boys auch nicht unbedingt aus 5 der engsten freunde bestehen,die schon immer zusammen musik gemacht haben und aus einer dorfkneipe auf die bühne geholt wurden....:D




    hab ich gar nicht gesagt.....ich sagte das 95% zusammengecasteter mist ist und die 5% die übrig bleiben sind doch ne ganze menge,bei der masse an musikvideos,die es gibt oder:D

    hab ich auch net gesagt....das mit der dorfkneipe war eher eine metapher dafür,das viele leute,die gute musik machen oft keine chance haben,sich aufgrund der reizüberflutung von mtviva durchzusetzen und daher leider in der versenkung("Dorfkneipe") bleiben......:o

    nee,wieso?weil sie berühmt werden....??hab ich ebenfalls nicht behauptet...
    ausserdem glaube ich,dass der prozentsatz derer,die von der "kneipe" ind tv geholt wurden relativ gering ist,da ich aber nicht hauptberuflich musikproduzent bin lege ich dafür natürlich nicht meine hand ins feuer;).....(du interpretierst ziemlich viel rein,was ich meinen könnte,aber in wirklichkeit gar nich so denke)



    das zeug,was ich höre ist meistens von bands,die nicht gerade jeden tag auf mtv laufen,aber ich sagte ja bereits,dass ich auch mal solche(mtv) musik höre,da mein musikgeschmack relativ weit gefächert ist....ich finde es wie gesagt nur schade,dass der weniger bekannten musik durch das "zugemülle" auf den musiksendern oft die chance genommen wird an den hörer gebracht zu werden....
     
  16. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 10.08.05   #16
    Ok, mag sein dass ich etwas zu viel hineininterpretiert habe. ;)
    Dann muss ich aber dazu sagen, dass ich den dritten zitierten Abschnitt oben nicht sonderlich gut formuliert finde.

    "und so besteht die ungerechtigkeit darin, dass musiker,die instrumente spielen können oder gut singen können sich mit auftritten in einer dorfkneipe benügen müssen,während auf im tv zu 95% gecastete nichtskönner die sendezeit mit ihrem geplärre füllen.... "


    hm? :D


    Aber etwas voreingenommen an dieses Thema ranzugehen ist nicht so schlimm weil es hier mehr als 10 'Musik im TV ist scheisse' Themen gibt.
    Und in fast jedem sind es die juengeren Pandabaermusik-hoerenden, die das immer wiede beschwoeren.
    Das nervt.

    Was vergessen: Die BBs waren vor einiger Zeit mal mit Musikern auf Tour, die ebenfalls im Studio mitgearbeitet haben.
    Und gecastet hin oder her. Es gibt schon ziehmlich viel Musik aus der Dorfkneipe die schlechter klingt. ;)
     
  17. (>evil<)

    (>evil<) Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    2.03.11
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.720
    Erstellt: 10.08.05   #17


    ok......zugegeben....die aussage ist etwas übersteuert im ersten teil,aber ich sagte ja bereits nur 95% sind müll....und wohlgemerkt bezogen sich diese 95% auf die ausgestrahlten lieder und nicht auf alle werke der künsteler die dort laufen...gibt sicher auch ein paar gute sachen von diesem und jenem.....

    und der thread heisst ja nicht 'Musik im TV ist scheisse' sondern ich fragte nach der meinung zu musikvideos und habe meine meinung dazu gesagt...und "beschwört" hab ich gar nichts....ich brech mir keinen zacken aus der krone,wenn ich meine meinung durch gute argumente ändere.....dann kann ich gleich morgen schon nen "support MTV-Thread" aufmachen:p
    aber ich hätte noch die frage,was ein junger pandabärmusik-hörer ist???
    (wie alt ist man da??was ist pandabärmusik?):D


    *EDIT*Was alter und vernunft angeht,verweise ich nur auf meine signatur!!:D
     
  18. rock_on

    rock_on Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.04
    Zuletzt hier:
    22.11.11
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    360
    Erstellt: 10.08.05   #18
    Ach die meisten sind sinnlos aber auf sowas wie Sum 41 - Hell Song oder so verzichte ich nur ungern ;)
     
  19. gangstafacka

    gangstafacka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    2.060
    Erstellt: 10.08.05   #19
    *seufz* jaja... die heutigen Musikvideos...

    Generell empfind' ich Musikvideos eher als Fluch, weil die Bilder, die einem
    durch Musikvideos vor Augen geführt werden, die inneren Bilder, die durch
    die Musik entstehen, verdrängen. Und dieser Vorgang ist nun mal meist
    negativ, weil diese inneren Bilder was besonderes sind, dass nur schwer
    greifbar ist, und in ihrer meist diffusen Erscheinung, die man gar nicht mit
    Worten beschreiben kann, praktisch ein Kunstwerk für sich sind.

    Eine Ausnahme bilden dabei Clips, die die Atmosphäre des Songs gut
    erfassen wie es IMHO bei Creed - with arms wide open, oder soundgarden -
    black hole sun der Fall ist. Gleiches gilt für witzige Songs mit einer ordentlichen
    Prise Ironie wie zum Beispiel Tenacious D - tribute oder Foo Fighters - Big me;
    für solche Songs stellte das Video IMHO ( ... :rolleyes: ) eher ein Gewinn da.


    Gut, vielleicht ist euch nicht entgangen, dass ich mich bis jetzt im
    weiteren Rahmen nur zu "E-Musik" geäußert habe; kommen wir also nun
    zur "U-Musik" :D .
    *seufz* Tja, was soll man da noch sagen ?
    Ich drück's mal so aus... hahaha, sehr provokativ, mods, bitte für einen
    kurzen Moment die Augen schließen :D ...
    Früher hat man sich einen Porno angeschaut, um sich einen Runterzuholen.
    Heute schaltet man stattdessen MTV an.

    Ich hoffe, ihr wisst, worauf ich hinaus will :rolleyes:
    Ob's nun positiv oder negativ ist, muss jeder für sich entscheiden,
    niveaulos ist es aber allemal.
     
  20. Marinus vd Lubbe

    Marinus vd Lubbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    16.09.13
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 10.08.05   #20
    Genau, half nix. Muss ich MTV haben, um über Songs reden zu können? Ich wollte mit dem Beispiel nur verdeutlichen, dass die Bilder die Musik nahezu komplett verdrängen, und das will sich mir einfach nicht erschließen. Es geht doch um die Musik? Warum ist also das erste, was man assoziiert, das Video, und nicht z.B. eine coole Hookline, Melodie, der Text, oder sonst was? Das ganze Lied vorgesungen zu bekommen erwartet doch niemand ...