muss man viel ahnung von musiktheorie haben um in einer band zu spielen?

von beatbulette, 05.06.04.

  1. beatbulette

    beatbulette Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.04
    Zuletzt hier:
    11.08.04
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.06.04   #1
    ich spiele jetzt seit einem halben jahr bass(und habe schon mehrere jahre davor gitarre gespielt) und kann auch schon einige lieder von metallica, black sabbath, nirvana und co spielen. aber reicht das um in einer band zu spielen?
    oder muss auch noch viel ahnung von musiktheorie haben und zu allen komplizierten riffs auch basslinien machen können?
     
  2. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 05.06.04   #2
    Wenn du nicht bei Dream Theater einsteigen willst, dann reicht dein Können wohl :-)
    Keinen Kopf machen. einfach spielen.
     
  3. Ziffi

    Ziffi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 05.06.04   #3
    jawoll. Bei uns kann nur der Drummer Notenlesen! Aber musikmachen können wir trotzdem. Is halt ne Sache von Feeling. Kannst dir ja mal was anhören (siehe Sig.)
     
  4. das_timbo

    das_timbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.02.04
    Zuletzt hier:
    12.02.13
    Beiträge:
    354
    Ort:
    Offenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 05.06.04   #4
    Also ich würde sagen es kommt zwar immer auf das Niveau der Band an, wo du spielen willst, aber du kannst auf jeden Fall schon loslegen. Es ist ja auch die beste Übung in einer Band zu spielen, da wird man schnell besser. Nur Mut! :)
     
  5. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    780
    Kekse:
    7.516
    Erstellt: 05.06.04   #5
    wenn du kein jazz oder sowas spielen willst geht des schon^^
     
  6. GRINDyourMIND

    GRINDyourMIND Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    13.09.03
    Zuletzt hier:
    30.07.15
    Beiträge:
    1.582
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 05.06.04   #6
    Es ist auch die Frage, ob du dann beim Songwriting mitwirken willst. Wobei es im Prinzip auch hier mehr ne Frage von "Feeling" ist.
     
  7. Peegee

    Peegee Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    27.824
    Erstellt: 05.06.04   #7
    Die Musiktheorie schadet natürlich nie.
    Doch ist sie nicht wirklich notwendig.
    Manchmal erleichtert es das Miteinander jedoch erheblich.
    Aber dass braucht dich nicht zu schrecken.
    Hau rein! Und hab Spaß!!!!!
     
  8. 101010-fender

    101010-fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.10.12
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.930
    Erstellt: 05.06.04   #8
    Kommt drauf an ob ihr nachspielen oder selber Lieder komponieren wollt. Solange ihr nachspielt würde ich mir keinen Kopf machen, wozu gibts Tabs ;),
    aber wenn ihr anfangen wollt, richtig Songs mit Soli etc. zu Schreiben, wäre die eine oder andere Pentatonik angebracht und dafür brauchst du eben Notenkenntnisse, aber solange ihr covert ist das kein Problem.
     
  9. BallTongue

    BallTongue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 05.06.04   #9
    Sagen wir mal so wenn du nen Song schreibst oder mal ne andere Bassline spielen willst ist es schon gut wenn du vorher Improvisation oder Melodieentwicklung hattest sonst sitzt du einfach viel länger dran. Für Cover oder einfache eigene Lieder reicht es aber. Macht aber mehr Spaß wenn man alles mögliche kann :D .
     
  10. Larry_Croft

    Larry_Croft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    2.09.10
    Beiträge:
    1.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.06.04   #10
    wobei es wohl reicht n bisschen über tonleitern bescheid zu wissen, damit du nen ungefähren überblick hast mit welchen tönen du wahrscheinlich "richtig liegst"
     
Die Seite wird geladen...

mapping