Mutter überzeugen...

von HeLLdRuMMeR, 23.06.06.

  1. HeLLdRuMMeR

    HeLLdRuMMeR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.06
    Zuletzt hier:
    22.01.09
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.06.06   #1
    Hallo:D
    Habe da ein Problem...
    Ich will schon lange Schlagzeug spielen lernen. Meine Mutter war total begeistert , dass ich ein neues Hobby habe. Aber eben, "war"...
    Jetzt regt sie sich plötzlich total darüber auf. Sie findet den Unterricht zu teuer.Will keinen Lärm zu Hause, worauf ich erwiedert habe, dass ich einen Übungsraum nehme, was ihr wieder zu teuer ist, selbst wenn mein Vater noch ein wenig zahlt. Dann findet sie noch ,dass das nur eine Idee von mir ist und dass ich es irgendwann langweilig finden werde. Dabei hat sie vergessen, dass ich immer total happy war als ich vom Musikunterricht in der Schule kam, weil wir Schlagzeug gespielt haben. Daran kann sie sich aber anscheinend nicht erinnern...:mad: :mad: :mad:
    Könnt ihr mir vielleicht sagen wie ich meine geizige ,leicht senile Mutter überreden könnte?:confused:
    Vielen, vielen Dank :great:
     
  2. ulze

    ulze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 23.06.06   #2
    äh ich glaub du kennst deine mutter am besten und wirst wissen wie man da was machen kann doer?!?!

    nebenbei: wenn sieh so geitzig is dann such dirn job und zahl den unterricht (zumindest teilweise) selbst- ka aber wie gesagt du kennst deine mutter am besten
    wie lang spielst du schon?
     
  3. rumbaclave

    rumbaclave Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    25.12.12
    Beiträge:
    1.833
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 23.06.06   #3
    Ich sehe folgende Möglichkeiten:

    1.) Zunächst nur mit einem Übungspad und Sticks beginnen, später dann eine Snare, später dann ein komplettes Drumset. So nehmen die Kosten und der "Lärm" erst langsam zu und du kannst zeigen, wie ernst es dir damit ist, wenn du entsprechend bei der Stange bleibst.

    2.) Alternativ mit einer Djembe oder Conga anfangen - da sind die Kosten und der Lärm auch überschaubar und rhythmisch kannst du da auch schon sehr viel lernen.

    mfg
     
  4. trommler_13

    trommler_13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    17.06.09
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 23.06.06   #4
    3.) e-drums benutzen. is ne coole alternative, macht einer aus meiner klasse auch. die kannste an kopfhörer anschließen, dann hörsts nur du, oder an boxen, die ganz leise amchen, dann kannste auch lauter spielen. da gibts ja welche, die nciht sooo teuer sind.
    naja viel glück ;)
     
  5. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 23.06.06   #5
    ggf. kannst du deine mutter durch ein e-drumset überzeugen :)
    für ca 1000 euro gibts da schon einige schöne modelle, die für den anfang mehr als ausreichen :) (roland td 3 oder yamaha xpress zB)
     
  6. De-loused

    De-loused Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Beiträge:
    808
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    2.839
    Erstellt: 23.06.06   #6
    Ich kann mich natürlich täuschen, aber mit einem Nickname wie "Helldrummer" könnte es ja auch gut sein das du zu den Leuten gehörst die auch einfach nur Lärm auf dem Drumset produzieren wollen. Dann würde ich deiner Mutter recht geben.

    Andererseits, auf was für Musik steht denn deine Mutter? Zeig ihr die Drummer von ihren Lieblingsbands und sag das du lernen möchtest so wie sie zu spielen, dann bringt sie garantiert mehr Verständnis dafür auf. Seit ich "alte Kameraden" auf dem Drumset spielen konnte fands sogar mein Opa toll das ich Schlagzeug spiele, obwohl der geradezu ein Musikfeind war.
    Und wenn sie trotzdem mal genervt ist dann steig halt ein paar Tage auf Besen um. Zur Bezahlung kann ich mich den Vorrednern nur anschließen: such dir nen Job, so musste ich mir auch mein Schlagzeug finanzieren.
     
  7. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 23.06.06   #7
    alte kameraden... ich hätt gern neue (jaja das lied muss ich im blasorchester oft spielen *g*)


    meine großeltern findet sogar meine momentane band toll *g* und wollen unbedingt zum nächsten gig kommen :D

    nene, meinen stil würde ich deswegen nich aufgeben.
     
  8. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 23.06.06   #8
    Wie wäre es denn wenn du dir einen Job suchst ? Zeitungen austragen oder was weiß ich.
    Ich denke das würde deiner Mutter wesentlich eher zeigen wie wichtig es dir ist, wenn du auch selber für dein Hobby dann mal was auf den Tisch legst
    und dafür Abstriche in der Freizeit machst und bissel arbeiten gehst. Das ist nur so ein Gedanke, da mir dieses für einige selbstverständliche "sponsored by Mami und Papi"
    ziemlich auf die Nerven geht und dann immer diese Threads kommen. "Eltern überreden / Mutter überzeugen etc."

    Wenn man etwas haben will muss man was für tun. Willst du deine Mutter überzeugen, dann mach was dafür.
    Und wenn du dir das Zeug vom Munde absparst. Von nichts kommt nichts. Wie oft und wielange du dann irgendwann üben darfst/kannst,
    das ist spätestens dann, wenn sie sieht dass es dir wirklich ernst ist nicht mehr das Problem.
     
  9. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 23.06.06   #9
    Schmeiß die Schule, zieh aus, geh arbeiten...
    Oder halt. Ich habe keine Berufsvorschläge für 14jährige Schweizerinnen merk ich gerade. :(
    Spiel 2 Jahre Übungspad und geh dann arbeiten... :great:
    Ich musste auch warten, und das auf Gitarre. :eek:
     
  10. ulze

    ulze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 23.06.06   #10
    ich habs so verstanden das sie schon spielt... von demher fallen ja alle (also 1-3) vorschläge flach
     
  11. HyperJN

    HyperJN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    71
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 23.06.06   #11
    na zeitung austragen... bin auch 14 und geh für meine FuMa zeitung austragen^^ also in berlin gehts - ich weiß net wies bei euch is - nen job zu haben is eh geil muss ich dir sagen :D

    mfg hyp :)
     
  12. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 23.06.06   #12
    Stimmt :D
    Wennde in Köln wohnst (ach ne .. kommst ja ausse schweiz wech) häddse zum Music store gehen können.
    Die Suchen da immer Leute fürs anpacken und Gehalt stimmt auch :great:
    Bin da auch, allerdings bin ich inzwichen aus der ,,anpacken-phase" raus und eher in der ,,Am-Pc-sitzt-und-auf-Bildschirm-Starr-Phase" :D:D
     
  13. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 23.06.06   #13
    WTF :eek:?
     
  14. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 23.06.06   #14
    Verständlich, wenn ich mir dein Alter anschaue und anhand deiner Postings sehe, dass du dir scheinbar vor zwei Monaten erst eine Gitarre kaufen wolltest.
     
  15. ABK1982

    ABK1982 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    19.01.12
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Ostallgäu/Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 23.06.06   #15
    :rolleyes:

    Tja Mädel lass es lieber sein...
     
  16. HeLLdRuMMeR

    HeLLdRuMMeR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.06
    Zuletzt hier:
    22.01.09
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.06.06   #16
    Vielen Dank für die Antworten.
    Hab jetzt mit meiner Mutter abgemacht dass wir noch mindestens 1 Jahr warten und dann schauen wir wie es weiter geht.
     
  17. JC

    JC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Franconia
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    412
    Erstellt: 24.06.06   #17
    Verstehe nicht ganz was deine Mutter dagegen haben könnte, wenn du mit deinem selbst verdienten Geld einen Schlagzeuglehrer leistest? Wie einige hier schon vorgeschlagen haben, such dir einen kleinen Nebenjob (Zeitungen, Prospekte etc.). - dann klappts auch mit dem Unterricht und du bist nicht auf deine Mutter angewiesen.

    Und nicht entmutigen lassen !!

    Groove,

    JC
     
  18. schmuggla

    schmuggla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.104
    Erstellt: 26.06.06   #18
    also die entfaltung von kindern (jugendlichen ;) ) zu unterdrücken ist, finde ich, nicht akzeptabel.
    die gegenargumente sind zwar schlagkräftig, du kannst sie aber ganz fix aushebeln.
    wenn SIE nix (oder kaum was) zahlen muss, dann ist es ja nicht ihr prob wenn du wieder aufhören möchtest....
     
  19. drummer14

    drummer14 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.06
    Zuletzt hier:
    1.02.09
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.06.06   #19
    Da geb ich ihm Recht.
    Du kennst deine MUTTER immernoch am besten:great:
     
  20. ulze

    ulze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 27.06.06   #20
    ich glaub des problem haben wir jetzt geklärt - im notfall kann ja dann in einem jahr noch mal ein thread eröffnet werden
    oder gibts noch probleme?
     
Die Seite wird geladen...

mapping