MXR M 109 6-Band Equalizer defekt?

von Zoltan_Farkas, 28.09.07.

  1. Zoltan_Farkas

    Zoltan_Farkas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.06
    Zuletzt hier:
    15.09.09
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Marktoberdorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 28.09.07   #1
    Hallo leute


    ich spiele einen Peavey Classic 30 und habe mir zu diesem einen zusätzlichen Equalizer gekauft. mich hatte die tatsache, dass der classic 30 nur eine Klangregelung für beide kanäle hat anfangs überhaupt nicht gestört, doch beim rum probieren habe ich dann DIE Crunch/Rock einstellung für mich gefunden, welche ich nichtmehr vermissen wollte. leider klingt der Amp clean mit dieser einstellung für mich nicht so befriedigend.

    folge wa,r dass ich mir das MXR M 109 geholt habe. mit diesem konnte ich dann meinen traum clean und crunch sound verwircklichen :)

    doch seit kurzem arbeitet mein MXR nichtmehr richtig... ich habe es folgerndermaßen angeschloßen.

    Gitarre---->Equalizer--->Dunlop Wah--->Amp

    wenn ich den Equalizer an habe, dann habe ich meinen clean sound...wenn es aus ist, benutze ich den am Amp eingestellten Crunch sound( also auch den anderen kanal)
    das problem ist jetzt jedoch, dass mein Mxr nichtmehr, wie gewünscht, im Betrieb die mitten senkt und die höhen und den bass ein bisschen anhebt, sondern nur noch zusätzlich das signal verzerrt... und das auch nicht wie ein verzerrer, sondern eher ein bisschen ruckartig, teilweise mit lautstärke unterschieden.

    ich habe die batterie gewechselt, doch das hat nix geholfen.

    das problem hatte ich schonmal, da lag das problem an der batterie..neue rein und fertig...
    leider war das diesmal nicht der fall...

    kann mir dazu jemand was sagen...
    wäre auch sehr dankbar dafür


    Max
     
  2. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 28.09.07   #2
    hi,

    klingt für mich nach einem kontakt-problem. rülltel mal an den kabel-steckern, wenn der EQ an ist.

    MXR verbaut die buchsen leider direkt auf die platine, gebrochene lötstellen sind vorprogrammiert...

    mfg
     
Die Seite wird geladen...

mapping